Ad hoc-Mitteilungen

Finanzminister: Indiens Wirtschaft kann aus dem Tal kommen

Die Flagge Indiens.
Die Flagge Indiens. pixabay.com pixabay.com

NEU DELHI (dpa-AFX) - Indiens Finanzminister sieht Chancen für sein Land, wieder zu einem ein höheren Wirtschaftswachstum zurückzukehren. "Ich stimme zu, dass die indische Wirtschaft Herausforderungen zu bewältigen hat, aber ich bin absolut zuversichtlich, dass wir aus der Talsohle herauskommen", sagte Palaniappan Chidambaram am Donnerstag bei der Vorstellung des Budgets im Parlament in Neu Delhi. Für das Finanzjahr, das im März endet, erwartet er ein Wachstum von 5 bis 5,5 Prozent - so wenig wie seit zehn Jahren nicht mehr.

Indien habe das Potenzial für acht Prozent Wachstum, sagte Chidambaram. "Wir haben das schon einmal geschafft und wir können es wieder schaffen." Der Finanzminister machte vor allem die globale Wirtschaftskrise für den Abschwung verantwortlich. Experten sehen Probleme auch in der hohen Inflation, dem großen Haushaltsdefizit und der Untätigkeit der Regierung, die das Geschäftsklima beschädigt und Investoren abschreckt./sid/fdo/DP/hbr

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX