Ad hoc-Mitteilungen

Vergiss TikTok! Jetzt kommt Bilibili und diese Aktie ist coronaresistent

Die Aktie von Bilibili (WKN: A2JG7L) stieg in den vergangenen zwölf Monaten um mehr als 20 %, da das chinesische Digitalmedienunternehmen dem wirtschaftlichen Abschwung und dem Ausbruch des Coronavirus in seinem Heimatmarkt widerstand. Und der jüngste Bericht über das vierte Quartal deutet stark darauf hin, dass sich die Rallye im Jahr 2020 fortsetzen könnte. Seine Einnahmen stiegen um 74 % im Vorjahresvergleich auf 2,01 Milliarden Yuan Renminbi (288 Mio. USD), übertrafen die Schätzungen um 9,2 Mio. US-Dollar und markierten das stärkste Wachstum seit sechs Quartalen. Der Nettoverlust stieg von 190,8 Millionen auf 387,2 Millionen Yuan (55,6 Mio. USD) bzw. 0,17 US-Dollar für jeden in den USA gehandelten Anteil (ADS).

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.