Ad hoc-Mitteilungen

Symrise bleibt mit Umsatz- und Gewinnsprung auf Wachstumskurs

Labormitarbeiter bei einer Untersuchung. (Symbolbild)
Labormitarbeiter bei einer Untersuchung. (Symbolbild) © LightFieldStudios / iStock / Getty Images Plus / Getty Images © LightFieldStudios / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de

HOLZMINDEN (dpa-AFX) - Der Aromen- und Duftstoffhersteller Symrise (Symrise Aktie) hat dank einer starken Nachfrage auch im dritten Quartal Umsatz und Gewinn gesteigert. "Von der leichten konjunkturellen Abkühlung in einzelnen Märkten konnten wir uns erfolgreich abkoppeln", sagte Symrise-Chef Heinz-Jürgen Bertram am Dienstag laut Mitteilung. Der Umsatz kletterte zwischen Juli und Ende September im Jahresvergleich um gut vier Prozent auf 466,5 Millionen Euro. Der Gewinn legte mit 8,4 Prozent auf 46,5 Millionen Euro noch etwas stärker zu.

Symrise profitierte von einer höheren Mentholproduktion und dem Kauf des US-Duftherstellers Belmay. Mit seinen Kennzahlen traf Symrise weitgehend die Erwartungen der Analysten. An den Prognosen hielt der Konzern fest. Symrise werde 2013 schneller als der Markt wachsen. Auch die mittelfristigen Ziele bestätigten die Holzmindener./jha/fbr

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX