Ad hoc-Mitteilungen

Sunways verkleinert Vorstand

Eine Frau bei ihrer Arbeit im Büro. (Symbolbild)
Eine Frau bei ihrer Arbeit im Büro. (Symbolbild) © utah778 / iStock / Getty Images Plus / Getty Images © utah778 / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de

KONSTANZ (dpa-AFX) - Der wegen Branchenproblemen angeschlagene Solaranlagenbauer Sunways verkleinert seinen Vorstand auf zwei Mitglieder. Jörg von Strom, der bisher unter anderem für Einkauf und Produktion verantwortlich war, habe sein Amt auf eigenen Wunsch mit sofortiger Wirkung niedergelegt, teilte der Konzern am Mittwochabend in Konstanz mit. Von Strom werde seine Arbeit als Leitender Angestellter mit unverändertem Zuständigkeitsbereich sowie als Geschäftsführer der Sunways Production GmbH im thüringischen Arnstadt fortsetzen. Weitere Angaben machte ein Sprecher der Sunways AG nicht.

Deren Vorstand besteht damit aus Mario Zen (Vorstandsvorsitzender) und Jürgen Frei (Marketing und Vertrieb). Das Betriebsergebnis (Ebit) hatte nach aktuellsten Zahlen Ende September bei einem Verlust von 24,5 Millionen Euro (2011: minus 21,6 Mio Euro) gelegen. Ende vergangenen Jahres beschäftigte der Konzern 265 Mitarbeiter./kre/DP/she

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX