Ad hoc-Mitteilungen

Anzeige

René Wolfram: Tradingchance: Rohöl heute Short, weil...

Die Montage sind die mit Abstand schwächsten Tage bei Rohöl

Wir haben hier bereits die zyklischen Phänomene, zum Beispiel für den Goldpreis, thematisiert, und gesehen, dass sich selbst im kurzfristigen Zeitfenster fundamental bedingte Effekte und Regelmäßigkeiten ergeben, die wir als Trader ausnutzen können, wenn wir systematisch eine Vielzahl (Gesetz der großen Zahlen) von Wiederholungen dieses statistischen Vorteils haben. Auch bei Rohöl gibt es solche Phänomene, bei denen der Faktor "Zeit" im Vordergrund steht. 

So ist der Montag langfristig der mit großem Abstand schwächste Tag. Ich nutze diesen "Montags-Effekt" mit einem klaren Regelwerk, welches auch Filterbedingungen enthält. Denn nicht jeder Montag wird auch wirklich Schwäche im Ölpreis bringen. Diese Filterkriterien sind eminent wichtig, da sie mich von einem Trade abhalten, wenn die Bedingungen eher ungünstig sind. Der Trade wird Montags direkt zu Handelsbeginn der EUWAX eröffnet und um 17 Uhr taggleich geschlossen. 

Zudem zeigt der intermarketbasierte Forecast kurzfristig gen Süden, wie das folgende Schaubild illustriert. 

Zur Umsetzung dieser Tradingchance eignet sich unter anderem folgendes Produkt von Morgan Stanley:

19 Top saisonale Trades in einem Seminar erlernen, und nebenberuflich ein Zusatzeinkommen durch die Börse generieren! Am 13.06.2021 ab 13 Uhr: https://www.realmoneytrader.com/shop/ausbildung/thementag-die-besten-19-saisonalen-trades/

 

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Disclaimer: Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

ARIVA.DE hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ARIVA.de und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ARIVA.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ARIVA.de und deren Mitarbeiter wider.