Ad hoc-Mitteilungen

Reisebranche nach Umsatzrekorden zuversichtlich

Eine Frau orientiert sich auf einer Reise auf einem Stadtplan. (Symbolbild)
Eine Frau orientiert sich auf einer Reise auf einem Stadtplan. (Symbolbild) © anyaberkut / iStock / Getty Images Plus / Getty Images © anyaberkut / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Bundesbürger lassen sich auch von eingetrübten Konjunkturaussichten die Urlaubslaune nicht verderben. Nach Umsatzrekorden im vergangenen Jahr ist die Branche nach eigenen Angaben gut ins laufende Reisejahr gestartet. Der Anstieg bei den Vorausbuchungen stimme zuversichtlich, erklärte der Präsident des Deutschen Reiseverbandes (DRV), Jürgen Büchy, am Donnerstag in Frankfurt. "Die Deutschen verreisen gerne und häufiger". Der Umsatz der Veranstalter stieg 2011/2012 um 5,5 Prozent auf den Rekordwert von 24,4 Milliarden Euro. Die Reisebüros verbuchten mit 22,5 Milliarden Euro (plus 3 Prozent) ebenfalls einen Spitzenwert./mar/DP/kja

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX