Ad hoc-Mitteilungen

Ralph Wangemann zum neuen Opel-Arbeitsdirektor ernannt

Das Lenkrad eines Opels.
Das Lenkrad eines Opels. pixabay.com pixabay.com

RÜSSELSHEIM (dpa-AFX) - Nach gerade einmal gut acht Monaten wechselt der Autobauer Opel erneut den Personalchef aus. Der Aufsichtsrat ernannte Ralph Wangemann (48) zum neuen Geschäftsführer Personal und Arbeitsdirektor, wie das Unternehmen am Freitag in Rüsselsheim mitteilte. Der Jurist wird als Mitglied des Managements der Opel Automobile GmbH den gesamten Bereich Human Resources (HR) von Opel und der britischen Schwestermarke Vauxhall leiten.

Wangemann folgt auf die Juristin Anke Felder, die den Posten erst am 1. Mai vergangenen Jahres übernommen hatte. Felder verlässt den Angaben zufolge das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Wangemann arbeitet seit 1998 bei dem Autohersteller. Seit August 2017 gehört Opel zum französischen Autokonzern PSA ./ben/DP/mis

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX