Ad hoc-Mitteilungen

'Pflege-Bahr' boomt

Pflegerin mit einer betreuten Seniorin (Symbolbild).
Pflegerin mit einer betreuten Seniorin (Symbolbild). © Halfpoint / iStock / Getty Images Plus / Getty Images © Halfpoint / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de

BERLIN (dpa-AFX) - Elf Monate nach dem Start des so genannten "Pflege-Bahr" erlebt die staatlich geförderte Zusatzversicherung einen Boom. Zurzeit werden pro Arbeitstag rund 1600 Verträge abgeschlossen, geht aus aktuellen Daten hervor, die der Deutschen Presse-Agentur (dpa) in Berlin vorliegen. Sie stammen vom Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV). Kurz nach dem Start der Versicherung gegen das Pflegekosten-Risiko waren es im Januar 2013 noch rund 240 und im Juni rund 1000 neue Verträge pro Arbeitstag. Union und SPD beraten an diesem Sonntag in ihren Koalitionsverhandlungen das Thema Pflege. Die SPD wollte den "Pflege-Bahr" abschaffen./bw/DP/stk

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX