Ad hoc-Mitteilungen

Nemetschek will norwegischen CAD-Software-Anbieter übernehmen

Architekt bei der Planung eines Bauprojekts (Symbolbild).
Architekt bei der Planung eines Bauprojekts (Symbolbild). © PeopleImages / DigitalVision / Getty Images © PeopleImages / DigitalVision / Getty Images www.gettyimages.de

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die auf die Baubranche spezialisierte Software-Firma Nemetschek (Nemetschek Aktie) will mit einer Übernahme ihr Kerngeschäft stärken. Dazu soll der norwegische Anbieter von CAD-Software Data Design System (DDS) für einen niedrigen zweistelligen Millionenbetrag in bar übernommen werden, wie Nemetschek am Dienstag mitteilte. Der Abschluss der Transaktion werde noch in diesem Jahr erwartet. Den Angaben zufolge beschäftigt DDS rund 90 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2012 einen Umsatz von rund 8,7 Millionen Euro sowie ein operatives Ergebnis von 1,5 Millionen Euro./edh/he

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX