Ad hoc-Mitteilungen

Infineon-Hauptversammlung - Hoffen auf bessere Nachrichten

Ingenieur repariert einen Computer (Symbolbild).
Ingenieur repariert einen Computer (Symbolbild). © D-Keine / E+ / Getty Images © D-Keine / E+ / Getty Images www.gettyimages.de

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Unter trüben Vorzeichen kommen die Aktionäre des Halbleiterherstellers Infineon (Infineon Aktie) heute (Donnerstag/10.00) zur Hauptversammlung in München zusammen. Die schleppende Nachfrage aus der Industrie und die Krise im europäischen Automobilgeschäft belasten den Zulieferer. Der Gewinn war im Ende September abgelaufenen Geschäftsjahr 2011/12 von 1,1 Milliarden auf 427 Millionen Euro gefallen. Im ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres ging es weiter abwärts: Der Umsatz sank leicht, der Gewinn drastisch. Mit Spannung wird erwartet, ob Konzernchef Reinhard Ploss inzwischen Licht am Ende des Tunnels sieht. Zuletzt hatte er sich für das laufende Quartal deutlich zuversichtlicher gezeigt./rol/DP/zb

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX