Ad hoc-Mitteilungen

HolidayCheck-Aktie – Finger weg oder jetzt erst recht zuschlagen?

Die Aktie von HolidayCheck (WKN: 549532) durchlebt dieses Jahr ziemlich volatile Zeiten! Der Markt scheint sich nicht wirklich sicher zu sein, ob die HolidayCheck-Aktie zu heiß ist oder es sich doch um eine vielversprechende Chance für eine Investition handelt. Zum einen lag das wohl an dem schwierigen Umfeld auf dem Pauschalreisemarkt dieses Jahr, bei dem nicht an die dynamische Entwicklung des Vorjahres angeknüpft werden konnte. Infolgedessen konnte das Unternehmen den Erwartungen des Marktes nicht gerecht werden – und wurde durch Kursrückgänge abgestraft. Die Zahlen, die schlechter als erhofft ausgefallen sind, führten zu einer Prognosesenkung. Zum anderen musste HolidayCheck kurz nach der ersten Prognosesenkung eine zweite Senkung der Prognose herausgeben, da bekannt wurde, dass die Thomas Cook Group Insolvenz anmelden musste, was zu erheblichen negativen Sondereffekten bei HolidayCheck geführt hat.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.