Ad hoc-Mitteilungen
Kupfer-Lagerbestände historisch niedrig! Ein Ritt auf der Rasierklinge! Diese Firma spielt ganz vorne mit!
(Anzeige)
00:15 Voxeljet ADR 00:05 Sanofi S.A. 28.09.22 Dr. Ing. h.c. F. Porsche 28.09.22 Porsche Vz 28.09.22 Volkswagen Vz 28.09.22 Flow Traders 28.09.22 Alliance Developpement Capital 28.09.22 Touax 28.09.22 DNO 28.09.22 Sampo

Druck auf EZB wächst: Fed-Zinshammer: Kann das 'Soft Landing' noch gelingen?

| Aufrufe: 1062

""


Der Inflationsdruck ist derzeit wahnsinnig hoch. Auch bei der EZB. Über die Entscheidung der Fed und was diese für Konsequenzen hat, spricht Otmar Issing, ehemaliger Chefvolkswirt der EZB, im w:o TV-Interview.

Fed-Chef Powell werde weiter die Zinsen anheben, bis es einen deutlichen Rückgang der Inflation gibt, so Otmar Issing, Präsident des Center for Financial Studies in Frankfurt. Denn die Inflation sei "der Feind Nummer Eins". Wird das 'Soft Landing' noch gelingen?

Und: Laut Issing haben sowohl Fed als auch EZB viel zu lange bei der Inflationsbekämpfung gewartet. Wie sich nun der deutliche Zinsschritt der Fed auf die kommende EZB-Sitzung im Oktober auswirken könnte, sehen Sie im Video.

Moderation: Martin Kerscher, Text: Gina Moesing, wallstreet:online Zentralredaktion

Noch ein spannender Hinweis in eigener Sache: 
In dieser Woche ist unser brandneuer Börsendienst FAST BREAK gestartet! Den Chefredakteur Stefan Klotter kennen Sie ja bereits von den treffsicheren Chartanalysen auf unserem Kanal. Ab sofort können Sie seine lukrativsten Trades direkt nachhandeln. Die FAST BREAK-Strategie findet die Aktien für die höchsten Gewinne in kürzester Zeit, selbst in der aktuellen Marktlage. Und das Beste: Für kurze Zeit gibt es einen Rabatt von 50 Prozent auf das Jahresabo! Mehr zum neuen Dienst finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Schließen

Die Lager sind leer…

Kupfer-Lagerbestände historisch niedrig! Ein Ritt auf der Rasierklinge! Diese Firma spielt ganz vorne mit!
weiterlesen»