Deutsche Edelfisch: Exklusiv-Interview mit Hans Acksteiner – Video

Das Geschäftsmodell der Deutsche Edelfisch GmbH gründet auf zwei Prämissen. Erstens: Große Teile der Weltmeere sind bereits überfischt. Diese Situation wird sich kurz- und langfristig eher verschlechtern als verbessen. Zweitens: Schwimmende Fischzuchtfarmen stellen allenfalls eine Übergangslösung dar. Denn auch sie gehen mit erheblichen Folgeschäden für Umwelt und Tiere einher. Die Lösung der Deutsche Edelfisch: Indoor-Aquakultur an Land. Finanztrends-Autor Bernd Heim hat Geschäftsführer Hans Acksteiner auf der Invest Stuttgart 2019 zu diesem interessanten Ansatz interviewt. Wie züchtet die Deutsche Edelfisch? Was ist der Vorteil der Methode? Wie sieht es mit der Entsorgung der Fäkalien aus? Kann der Futterbedarf ökologisch nachhaltig befriedigt werden? Natürlich interessierte sich Bernd Heim auch dafür, inwiefern die Deutsche Edelfisch attraktiv für Privatanleger ist. Welche Anlagemöglichkeit bietet das Unternehmen? Mit welchen Beträgen kann ich mich beteiligen? Welche Rendite darf ich erwarten? Gibt es eine Gewinnbeteiligung? Welche Risiken sind mit der Anlage verbunden? Wie gut ist das Geschäft der Deutschen Edelfisch gegen Preisschwankungen am Markt abgesichert? Alle Antworten im folgenden Video!