Ad hoc-Mitteilungen

BMW-Kursrutsch: Günstiger Einstiegszeitpunkt in (Turbo)-Calls?

BMW-Kursrutsch: Günstiger Einstiegszeitpunkt in (Turbo)-Calls? Nach den starken Kursgewinnen in der ersten Jahreshälfte 2021 geriet die BMW-Aktie (ISIN: DE0005190003) seit ihrem Jahreshoch vom 9.6.21 bei 96,39 Euro ordentlich unter Druck. Nach der Veröffentlichung der über den Erwartungen liegenden Zahlen für das zweite Quartal, nahm die Talfahrt der Aktie nochmals Tempo auf. Am 3.8.21 beschloss die Aktie den Handelstag auf Schlusskursbasis mit einem Minus von 5,4 Prozent bei 80,52 Euro. Laut Aussage des Managements werden die höheren Rohstoffpreise und der Chipmangel werden im nächsten Halbjahr zu Einschränkungen der Produktion führen und das Konzernergebnis beeinträchtigen.

Dennoch bekräftigte die Mehrheit der Experten trotz des eingetrübten Ausblicks ihre Kauf- oder Halteempfehlungen für die BW-Aktie mit Kurszielen von bis zu 135 Euro (Jefferies & Company). Risikobereite Anleger, die auf dem ermäßigten Niveau der BMW-Aktie von einer bald bevorstehenden Erholung auf zumindest 86 Euro ausgehen (auf diesem Niveau notierte die Aktie zuletzt am 2.8.21) könnten eine Investition in Long-Hebelprodukte ins Auge fassen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 80 Euro  

Der kurz laufende UBS-Call-Optionsschein auf die BMW-Aktie mit Basispreis bei 80 Euro, BV 0,1, ISIN: CH0572591011, wurde beim BMW-Aktienkurs von 81,68 Euro mit 0,39 - 0,40 Euro quotiert.

Gelingt der BMW-Aktie in spätestens einem Monat der Sprung auf 86 Euro, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,61 Euro (+53 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 76,7078 Euro  

Der BNP-Open End Turbo-Call auf die BMW-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 76,7078 Euro, BV 1, ISIN: DE000PF9EQ09, wurde beim BMW-Aktienkurs von 81,68 Euro mit 0,53 - 0,54 Euro taxiert.

Legt die BMW-Aktie auf 86 Euro zu, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt - bei 0,92 Euro (+70 Prozent) befinden.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 74,792 Euro  

Der DZ Bank-Open End Turbo-Call auf die BMW-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 74,792 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000DV1CLB8, wurde beim BMW-Aktienkurs von 81,68 Euro mit 0,69 - 0,70 Euro gehandelt.

Bei einem Kursanstieg der BMW-Aktie auf 86 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,12 Euro (+60 Prozent) steigern.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von BMW-Aktien oder von Hebelprodukten auf BMW-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.