Aktien New York Schluss: Dow mit Mini-Tagesverlust und solidem Wochengewinn

Der New Yorker Times Square. Die Stadt ist der wichtigste Finanzplatz der USA.
Der New Yorker Times Square. Die Stadt ist der wichtigste Finanzplatz der USA. pixabay.com pixabay.com

Der Dow Jones Industrial schloss am Freitag mit einem Minus von 0,02 Prozent bei 23 995,95 Punkten, nachdem er am Vortag erstmals seit rund drei Wochen die Marke von 24 000 Punkten knapp übersprungen hatte. Auf Wochensicht ergab sich für den US-Leitindex ein Gewinn von fast zweieinhalb Prozent. Der marktbreite S&P 500 sank am Freitag um 0,01 Prozent auf 2596,26 Zähler. Der technologielastige Nasdaq 100 verlor 0,30 Prozent auf 6601,39 Punkte./edh/he

Quelle: dpa-AFX