Ad hoc-Mitteilungen

AKTIE IM FOKUS: Evotec unter Druck - Privatplatzierung mit Abschlag

Wissenschaftlerin mit Pipette (Symbolbild).
Wissenschaftlerin mit Pipette (Symbolbild). © xubingruo / iStock / Getty Images Plus / Getty Images © xubingruo / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Eine Privatplatzierung hat am Freitag Händlern zufolge die Aktien von Evotec (Evotec Aktie) belastet. Am Vormittag sanken sie um 4,6 Prozent auf 21,47 Euro, was sie zu einem der schwächsten Werte im ebenfalls nachgebenden MDax machte. Am Markt wurde darauf verwiesen, dass die Deutsche Bank (Deutsche Bank Aktie) nach Börsenschluss drei Millionen Aktien für einen unbekannten Investor verkauft hat.

Der Platzierungspreis hat Händlern zufolge 21,62 Euro betragen, was zum Schlusskurs vom Vortag einen vierprozentigen Abschlag bedeutet. Die allgemein schwächere Marktverfassung mit einbezogen - der MDax weitete sein Minus zuletzt auf 1,5 Prozent aus - spiegelt der Kursverlust am Freitag diesen Abschlag ein Stück weit wider./tih/jha/

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX