Ad hoc-Mitteilungen

3 Gründe, warum ich auf ein Intel-Comeback setze

Wichtige Punkte

  • Intel bietet Vorteile gegenüber seinen Konkurrenten, auch wenn das Unternehmen in der Entwicklung hinter einigen von ihnen zurückbleibt.
  • Das Unternehmen kann Chip-Investoren gegen eine mögliche Katastrophe absichern.
Intel (WKN: 855681) scheint die letzte Aktie zu sein, die Tech-Investoren interessieren sollte. Immerhin hinkt das Unternehmen in der Halbleiterentwicklung hinter seinem Erzrivalen Taiwan Semiconductor Manufacturing (WKN: 909800) zurück. Doch die neue Führung von Pat Gelsinger, der die Rolle des CEO übernommen hat, hat bei Intel einen Prozess in Gang gesetzt, der ein Comeback einläuten sollte.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.