Ad hoc-Mitteilungen

2 Aktien, die eine große Marktmacht besitzen und stark wachsen

Unternehmen, die über eine große Marktmacht verfügen, könnten vorteilhafte Investitionen darstellen. Erklärbar ist dies ganz einfach damit, dass sie als Marktführer Größenvorteile besitzen. Befindet sich das jeweilige Unternehmen zudem noch in einem Wachstumsmarkt, so könnte langfristig auch der Aktienkurs profitieren. Zwei Unternehmen, auf die dies zutreffen mag, sind Alphabet (WKN: A14Y6F) und Facebook (WKN: A1JWVX). Schauen wir mal, was diese Unternehmen so einzigartig macht.

Zwei Aktien mit großer Marktmacht und starkem Wachstum

1. Alphabet Aktie

Die Alphabet Aktie gehört definitiv zu den Unternehmen mit einer großen Marktmacht. Besonders trifft dies auf die Suchmaschine Google zu, deren Marktanteil im Desktop-Bereich sich zuletzt auf über 76 % belaufen haben sollen.  Aber auch mit dem Videoportal YouTube sowie dem mobilen Betriebssystem Android besitzt Alphabet Geschäftseinheiten mit führenden Positionen.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.