Ad hoc-Mitteilungen

1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: Schiedsklage zur Ersetzung des Schiedsgutachtens im Preisanpassungsverfahren 1 gegen Telefónica wird eingereicht

DGAP-News: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Rechtssache 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: Schiedsklage zur Ersetzung des Schiedsgutachtens im Preisanpassungsverfahren 1 gegen Telefónica wird eingereicht 30.04.2020 / 16:00 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


1&1 Drillisch AG: Schiedsklage zur Ersetzung des Schiedsgutachtens im Preisanpassungsverfahren 1 gegen Telefónica wird eingereicht

Maintal, 30. April 2020. Die Drillisch Online GmbH, eine Tochtergesellschaft der 1&1 Drillisch AG, reicht heute die Schiedsklage gegen Telefónica ein, um eine Ersetzung des Schiedsgutachtens im Price Review 1, dem ersten von Drillisch eingeleiteten Preisanpassungsverfahren, zu erreichen. Die 1&1 Drillisch AG hat das Schiedsgutachten detailliert durch eine renommierte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft prüfen lassen. Das Schiedsgutachten weist grobe methodische Fehler sowie inhaltliche Diskrepanzen auf und muss durch eine sachgerechte Bewertung des Preisanpassungsbedarfs ersetzt werden. Neben dem Schiedsverfahren zum Price Review 1 laufen die Price Review-Verfahren 2 und 5. Mit diesen Verfahren wird der Zeitraum ab September 2017 insgesamt abgedeckt. Die Price Review-Verfahren 3 und 4 konnten aufgrund des neuen Price Review-Verfahrens 5 zurückgenommen werden.  

Über die 1&1 Drillisch AG Die 1&1 Drillisch AG ist ein börsennotierter Telekommunikationsanbieter mit Sitz in Maintal. Das Unternehmen gehört zum Konzernverbund der United Internet AG und hat als einziger virtueller Netzbetreiber in Deutschland über einen MBA MVNO Vertrag langfristig gesicherten Zugang zum Telefónica-Netz. 1&1 Drillisch bietet seinen Kunden ein umfassendes Portfolio an Dienstleistungen und Produkten aus den Bereichen Breitband und Mobilfunk an. Neben reinen Mobilfunk- und Breitband-Produkten erhalten Kunden zudem attraktive Bundle-Produkte aus Mobilfunk und Festnetz, ergänzt um Anwendungen wie Heimvernetzung, Online-Storage, Video-on-Demand oder IPTV TV. Mit den beiden hundertprozentigen Tochtergesellschaften 1&1 Telecommunication SE und Drillisch Online GmbH hat 1&1 Drillisch einen starken Vermarktungsansatz, mit dem der Markt umfassend und zielgruppenspezifisch adressiert wird: Während 1&1 das Premiumsegment abdeckt, sprechen die etablierten Online-Marken des Konzerns unter dem Dach der Drillisch Online GmbH wie smartmobil.de, yourfone, winSIM, DeutschlandSIM oder simply eine preisbewusste Zielgruppe an.

Ansprechpartner 1&1 Drillisch AG Telefon 06181 412-218 Mail: ir@1und1-drillisch.de

Kontakt: Oliver Keil Head of Investor Relations Mail: ir@1und1-drillisch.de


30.04.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft
Wilhelm-Röntgen-Straße 1-5
63477 Maintal
Deutschland
Telefon: +49 (0) 6181 - 412 218
Fax: +49 (0) 6181 - 412 183
E-Mail: ir@1und1-drillisch.de
Internet: www.1und1-drillisch.de
ISIN: DE0005545503
WKN: 554550
Indizes: SDAX TecDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1034047
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1034047  30.04.2020 

"fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1034047&application_name=news&site_id=ariva"

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.