Ad hoc-Mitteilungen

Tech-Experte Söllner: Apple befeuert die Tinder-Aktie – Sony und Tesla im Check

Apple liefert sich momentan mit dem Musikstreaming-Marktführer Spotify einen heftigen Streit. Spotify wirft Apple unfairen Wettbewerb vor. Apple möchte die neueste Versions der iPhone-App der Schweden nicht genehmigen. Kern des Streits sind die Abgaben die App-Anbieter an Apple bei Verkäufen innerhalb einer Anwendung zahlen müssen. Bisher behielt Apple dabei grundsätzlich 30 Prozent vom Kaufpreis ein. Nach zuletzt angekündigten Änderungen sollen es bei Abos nach einem Jahr Laufzeit noch 15 Prozent sein. Und von dieser Änderung könnte die Match-Tochter Tinder profitieren.

Loading video ...


Darüber hinaus blickt Florian Söllner, leitender Redakteur des Anlegermagazins DER AKTIONÄR, im Interview mit Moderator Marco Uome auf Sony, Tesla, Norcom und Constantin. Er analysiert die wichtigen Unterstützungen und Widerstände. Außerdem verrät er seine nächsten Kursziele und gibt Tipps zum Traden.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.