Ad hoc-Mitteilungen

Riedl-Report #016: Die "Saure Gurken"-Zeit an der Börse: Was tun?

Im Hochsommer kommen die Aktienmärkte seit jeher nicht vom Fleck. Was lässt sich in sinnvoller Weise machen, wenn DAX & Dow systematisch zur Schwäche neigen?

Loading video ...


Der Riedl Report stellt verschiedene Möglichkeiten vor, diese Zeit zu überbrücken. Weitere Themen der Sendung: 1) Wasserstoff-Korrektur: Vorbote für den Gesamtmarkt? 2) Nordex und der vergessene Windenergie-Sektor 3) Silber: Erstes 5-Jahres-Hoch seit einem Jahrzehnt! 5) BVB: Verbindung zum Wochenthema.

Indikatoren, Strategien, statistische Vorteile: In dieser Sendung dreht sich alles um die Welt der quantitativen Analyse des Aktienmarkts. Dr. Dennis Riedl, technischer Analyst, Börsenbriefautor und leitender Redakteur technischer Systeme der Börsenmedien AG, blickt voraus auf die kommende Handelswoche. Ein Marktüberblick, die Top/Flop-Aktie der Woche, diverse Handelsstrategien und ein wechselndes Wochenthema prägen das wöchentliche Format.

Kapitalanlage basierend auf Fakten statt Meinungen und Zahlen statt Emotionen: Das ist das Ziel des Riedl Reports. Dazu gibt die Sendung einen wöchentlichen Einblick in die vielfältigen Potentiale systematischer Geldanlage. Von der sinnvollen Suche nach aussichtsreichen Aktien über statistisch messbare Effekte der Psychologie bis hin zu den diversen Elementen komplexer Handelssysteme. Anleger sollen auf diese Weise bei ihrem schrittweisen Lernprozess an der Börse unterstützt werden.

Autor: Dr. Dennis Riedl.
Aktuelle Publikationen des Autors:
TSI USA (http://tsi-usa.de/) (Musterdepot: +21,7% in 2020, +250,0% seit 2.3.2016)
Turnaround-Formel (https://www.turnaround-formel.de/) (Musterdepot: +17,5% in 2020, +112,1% seit 17.02.2017).

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.