Ad hoc-Mitteilungen

Goldman Sachs sieht Ölnachfrage bis 2022 auf Vorkrisenniveau

Die Analysten von Goldman Sachs erwarten, dass sich die weltweite Ölnachfrage bis 2022 wieder auf das Niveau vor der Coronakrise erholen wird. Dazu beitragen dürften den Experten zufolge eine Verlagerung auf private Transportmittel und höhere Infrastrukturausgaben der Regierungen.Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.