Ad hoc-Mitteilungen

EZB nominiert Nouy für neue europäische Bankenaufsicht

Euro-Zeichen vor dem Gebäude der EZB.
Euro-Zeichen vor dem Gebäude der EZB. © instamatics / iStock / Getty Images Plus / Getty Images © instamatics / iStock / Getty Images Plus / Getty Images

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat Daniele Nouy als Leiterin der neuen europäischen Bankenaufsicht vorgeschlagen. Der Rat der Europäischen Zentralbank habe die bisherige Leiterin der französischen Bankenaufsicht für den neuen Posten nominiert, teilte die Notenbank am Mittwoch in Frankfurt mit. Nouy soll am Mittwoch kommender Woche vom Wirtschafts- und Währungsausschuss des Europaparlaments angehört werden. Die Nominierung war erwartet worden. Das Europäische Parlament hatte immer wieder moniert, dass keine Frauen bei der EZB Spitzenposten bekleiden. Die neue Bankenaufsicht soll im November 2014 ihre Arbeit aufnehmen./jsl/he

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX