Ad hoc-Mitteilungen

Bahn: Noch kein Liefertermin für neue ICE von Siemens

Ein Gleisbett im Abendrot (Symbolbild).
Ein Gleisbett im Abendrot (Symbolbild). © pixabay.com/CC0 © pixabay.com/CC0 www.pixabay.com

BERLIN (dpa-AFX) - Für die Lieferung neuer ICE-Hochgeschwindigkeitszüge von Siemens (Siemens Aktie) an die Deutsche Bahn gibt es noch immer kein Datum. "Es liegt uns noch kein Liefertermin, kein Lieferplan vor", sagte ein Bahnsprecher am Dienstag auf Anfrage. Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hatte zuvor der Zeitung "Die Welt" gesagt: "Wir verlassen uns auf die Zusage des Herstellers, dass die Bahn im Dezember die ersten der längst versprochenen ICE-Züge der neuesten Generation einsetzen kann." Die ersten von 16 ICE befinden sich im Zulassungsverfahren. Eigentlich sollten sie schon vor zwei Jahren einsatzbereit sein. Dann tauchten Probleme mit dem Steuerungsprogramm der Züge auf./brd/DP/stb

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX