Ad hoc-Mitteilungen

AKTIE IM FOKUS: Varta stark - Berenberg hält Prognoseerhöhung für wahrscheinlich

Autobatterie von Varta
Autobatterie von Varta © mostek / pixabay © mostek / pixabay

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Nach dem jüngsten Rückschlag haben sich die Papiere von Varta am Mittwoch wieder um 4,5 Prozent auf 100 Euro erholt. Mit 108,90 Euro hatten die Anteile des Batterieherstellers jüngst noch den höchsten Stand seit Januar erreicht, bevor sie binnen weniger Tage um 13,5 Prozent einknickten.

Die Berenberg-Expertin Charlotte Friedrichs setzte ihn einer aktuellen Studie mit ihrem Kursziel von 120 Euro ein Ausrufezeichen. Sie hält es für sehr wahrscheinlich, dass das Unternehmen mit dem Zwischenbericht zum zweiten Quartal seine Ziele anheben wird und die Schätzungen am Markt steigen werden.

Die Hamburger Privatbank ist ohnehin sehr optimistisch für Varta und führt die Papiere seit Ende Mai auf ihrer Liste der "Mid Cap Top Picks"./ag/jha/

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX