Ad hoc-Mitteilungen

AKTIE IM FOKUS: HSBC-Kaufempfehlung stützt Continental

Das Schild der HSBC an einem Bankgebäude.
Das Schild der HSBC an einem Bankgebäude. © whitemay / iStock Unreleased / Getty Images © whitemay / iStock Unreleased / Getty Images

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Aktien des Automobilzulieferers und Reifenherstellers Continental (Continental Aktie) sollten am Freitag nach einem positiven Analystenkommentar der britischen Investmentbank HSBC im Auge behalten werden. Vorbörslich legten die Papiere zu: So ging es für den Kurs auf der Handelsplattform Tradegate zuletzt um rund eineinhalb Prozent im Vergleich zum Xetra-Schluss nach oben.

HSBC-Analyst Henning Cosman änderte sein bisher neutrales Votum für die Papiere der Hannoveraner in eine Kaufempfehlung. Das Kursziel hob er von 100 auf 120 Euro an. Damit traut Cosman den Papieren ein Aufwärtspotenzial von mehr als einem Fünftel zu. In den vergangenen Handelstagen hatten die Conti-Papiere eine schwache Entwicklung hinter sich - Anleger hatten nach einem zuvor guten Lauf erst einmal Kasse gemacht./tav/mis

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX