Ad hoc-Mitteilungen

Ad hoc: Ernst Russ AG: Veräußerung der Assetando Real Estate GmbH und weiterer Gesellschaften des Bereichs Immobilien-Fonds- und Asset-Managements der Ernst Russ Gruppe

DGAP-Ad-hoc: Ernst Russ AG / Schlagwort(e): Verkauf Ernst Russ AG: Veräußerung der Assetando Real Estate GmbH und weiterer Gesellschaften des Bereichs Immobilien-Fonds- und Asset-Managements der Ernst Russ Gruppe 30.10.2020 / 18:22 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

Ernst Russ AG: Veräußerung der Assetando Real Estate GmbH und weiterer Gesellschaften des Bereichs Immobilien-Fonds- und Asset-Managements der Ernst Russ Gruppe

Hamburg, 30. Oktober 2020 - Vorstand und Aufsichtsrat der Ernst Russ AG (ISIN DE000A161077) haben heute beschlossen, die Assetando Real Estate GmbH und weitere Gesellschaften des Bereichs Immobilien-Fonds- und Assetmanagement der Ernst Russ Gruppe zu veräußern.

Die Beurkundung der Veräußerung an die Deutsche Fonds Holding GmbH, Stuttgart, ist soeben erfolgt. Über die Einzelheiten haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Die Veräußerung steht unter dem Vorbehalt der fusionskontrollrechtlichen Freigabe.

Die Ernst Russ Gruppe wird sich zukünftig auf den weiteren Ausbau eines werthaltigen und beständigen Sachwert-Portfolios von Schiffen der Typklassen Container, Bulker, Tanker und Multipurpose sowie das Asset- und Investment-Management von Schiffen konzentrieren. Für die veräußerten Gesellschaften waren - bezogen auf das Geschäftsjahr 2020 - ab Entkonsolidierung Umsatzerlöse in Höhe von 0,3 Mio. EUR sowie ein ausgeglichenes Betriebsergebnis (Ergebnis vor neutralem Ergebnis sowie Zins- und Beteiligungsergebnis und Steuern) geplant. Insgesamt wird sich die Entkonsolidierung der Gesellschaften für das Geschäftsjahr 2020 positiv auf die Konzernertragslage auswirken. In den zum Transaktionsgegenstand gehörenden Gesellschaften sind 14 Mitarbeiter beschäftigt.

Kontakt: Ernst Russ AG Anika Hillmer Investor Relations Tel. +49 40 88 88 1 1800 E-Mail: ir@ernst-russ.de


30.10.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Ernst Russ AG
Elbchaussee 370
22609 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40 88881-0
Fax: +49 (0)40 88881-199
E-Mail: ir@ernst-russ.de
Internet: www.ernst-russ.de
ISIN: DE000A161077
WKN: A16107
Börsen: Freiverkehr in Frankfurt (Scale), Hamburg, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1144416
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1144416  30.10.2020 CET/CEST

"fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1144416&application_name=news&site_id=ariva"

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.