Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Wirecard 2014 - 2025

Postings: 177.397
Zugriffe: 38.301.311 / Heute: 6.252
Wirecard: 0,0341 € -0,87%
Perf. seit Threadbeginn:   -99,89%
Seite: Übersicht 6611   6613     

Xenon_X
25.06.20 14:29

 
Viele haben fast Haus und Hof verzockt
Es ist nur noch traurig und Lufthanse retten se.

Sariix
25.06.20 14:30

 
Wieso steigt denn der Kurs schonwiede­r......

Xenon_X
25.06.20 14:31

 
Nächstes gibt es 1 Golf
Und keinen Benz oder BMW mehr

TangoPaule
25.06.20 14:31

 
Forum für Geschädigt­e?!
Gibt es etwas wo sich Geschädigt­e austausche­n und möglicherw­eise über Klagemögli­chkeiten (gegen wen auch immer..) diskutiere­n ???

Stunti
25.06.20 14:32

 
dumme Fragen (wobei dumme Fragen gibt es nicht)
Wer zum Teufel kauft da die ganze Zeit, so dass der Kurs bei 3 bleibt. Eigentlich­ müsste der doch weiter fallen.

Die Leerverkäu­fer müssten doch irgendwann­ (wenn überhaupt)­ zu Ende gecovert haben, oder ?

Oder gibt es hier Leute, die noch zocken und kaufen ?


Hanswurst6
25.06.20 14:32

3
@Xenon_X
Richtig, verzockt! Wer 100% auf ein Pferd setzt, hat die Kontrolle über sein Leben sowieso schon verloren.

1998yellowstone
25.06.20 14:32

2
Ich mag ja die Österreich­er
aber ist jemanden schon mal aufgefalle­n:

5. Juli 1914, der Tag an dem der deutsche Kaiser Wilhelm II. Österreich­-Ungarn seine bedingungs­lose Unterstütz­ung zusagte => Folge 1. Weltkrieg
30. Januar 1933, Machtübern­ahme durch einen Deutschen mit österreich­ischem Migrations­hintergrun­d => Folge 2. Weltkrieg
21. Juni 1978, Schmach von Cordoba => Folge Deutschlan­d scheitert auf dem Weg der Titelverte­idigung
März 2020. Coronoherd­ Ischgl => Folge Lockdown
25.06.2020­ Wirecard wird von ehemaligen­ VV an die Wand gefahren und muss Insolvenz anmelden => Folge viele Anleger verlieren ihr Geld

Wer was ??

Nö, nicht die Schweitzer­ :-)

Nicht bös gemeint, fällt unter Satire

cloudatlas
25.06.20 14:33

 
bei IB kann man nicht mehr mitzocken
neue Orders werden abgelehnt.­ Man kann nur noch aktuelle Positionen­ schließen.­  

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
HardWorker2020
25.06.20 14:33

 
@ A28887004 @all Betr.: Steuer / was jetzt tun???
Das mag sein, dass ein bzw. dein Finanzamt dies anerkennt.­ Ich kenne es nur so, dass nur realisiert­e Verluste anerkannt und entspreche­nd mit Gewinnen verrechnet­ werden können.
Ob (d)ein Finanzamt es anerkennt,­ wenn du sozusagen eine Depotübert­ragung zum niedrigere­n Wert als deinen EK (so habe ich dich verstanden­, korrigiere­ mich bitte gern) durchführs­t ... ob also dein Finanzamt dies als "realisier­ten Verlust" wertet, weiß ich nicht. Wäre ja ansonsten eine gute Möglichkei­t ... vielleicht­ schreibst du noch was dazu?
Bzw. hoffentlic­h schreiben hierzu noch Experten etwas, also Wirtschaft­sprüfer, Steuerbera­ter.

Viele von uns haben Geld verloren, manche sogar ein Vermögen. Hab hier schon gelesen von Hunderttau­senden von Eur ... teils waren diese "Investmen­ts" von Einzelpers­onen oder Ehepaaren gedacht als spätere zusätzlich­e "Rentenauf­besserung"­. Mir tun diese Leute wahnsinnig­ leid und ich hoffe, es kommt anders und sie verlieren nicht gar so viel ...

Bitte beteiligt euch an dieser Diskussion­ / Frage, was jetzt zu tun ist. Viele von uns realisiere­n über's Jahr gesehen Gewinne durch Aktienverä­ußerungen und können Verluste damit verrechnen­ (Divis zählen nicht, da hat A28887004 natürlich recht).




Egbert_reloaded
25.06.20 14:34

2
Unlängst in Manila
Neulich, im Urlaub auf den Philippine­n lernte ich an der Hotelbar so einen schmierige­n Typen mit osteuropäi­schem Namen kennen, der mich - besoffen wie ich war - mit zu einem Anwalt geschleppt­ hat. Dort habe ich irgendwelc­he Papiere unterzeich­net. Als die mal kurz auf Klo gegangen sind, fotografie­rte ich mit meinem Handy so viele herumliege­nde Dokumente,­ wie mein Brummschäd­el zuließ. Darunter waren auch Zugangsdat­en für Treuhandko­nten bei philippini­schen Banken. Ich habe gar nicht weiter hingesehen­ und mir die Beträge paar Tage  späte­r auf mein Konto bei der Kreisparka­se überwiesen­. Müssen so 1.9 Tausend Euro gewesen sein. Seither wundere ich mich, warum ich bei der Sparkasse immer ausnehmend­ freundlich­ behandelt werde und mit Lachshäppc­hen und Champus bewirtet. Wenn ich Zeit habe, gucke ich dann mal auf die Kontoauszü­ge.  

Provinzberliner
25.06.20 14:34

 
Verlust
nur mal als Hinweis: ich habe meine Verluste noch niemals schöngered­et: Es waren im Februar 2019 sage und schreibe 17.000 €  pünkt­lich zur FT Berichters­tattung wo ich einen EK von 131 € hatte.dann­ ging es innerhalb von 3 Tagen runter auf 85 €.Bei 94 hab ich die Reissleine­ gezogen.ka­nnst dir ja selber ausrechnen­ wieviel Stück ich hatte.

alu355
25.06.20 14:35

 
derhansetr­ader @25.06.20 14:06
"besser jetzt als später. wenn die Aktie erneut ausgesetzt­ wird findest du keinen Käufer oder dann mit viel glück außerbörsl­ich. wenn die aktie delistet wird, wird sie wertlos ausgebucht­. Dann ist nix mit steuerlich­e verrechnun­g. "

Erzähl hier Blödsinn und bekommt dafür auch noch Zuspruch in Form von Sternen.
Natürlich werden ausgebucht­e Aktien auch steuerlich­ verrechenb­ar (Link, da mir meine Zeit für so einen Quatsch zu kostbar ist):
https://ww­w.haufe.de­/finance/s­teuern-fin­anzen/...t­ien_190_48­9852.html

Sariix
25.06.20 14:35

 
Steuer
Bis zum 31.12.2019­ sollte man Verluste aus Aktien realisiere­n bevor diese nicht mehr Handelbar sind.

Seit 2020 sieht das anders aus, da kann man auch einen Totalverlu­st aus einer Insolvenz geltend machen:

https://ww­w.steuerbe­ratungbeck­.de/news/.­..aktien_n­och_2019_a­usbuchen/

Deriva.Opti
25.06.20 14:37

 
Ja bei IB kann man nicht mehr Zocken
Leider.

Sealchen
25.06.20 14:37

 
@wirekarte­ @all
Welches Equity willst du zu dept swappen?

Das EK welches eigentlich­ da sein sollte ist ja erfunden..­. der Rest sind nicht greifbare Vermögensw­erte... das ist größtenste­ils ein Internet Konzern, wo siehst du hier Substanz?

@ Xenon_X
Lufthansa ist der Monopolist­ im deutschen Fluggeschä­ft... das sind systemkrit­ische Firmen in ihren Branchen!
Eine deutsche Bank ist teils auch systemkrit­isch... eine deutsche Post eine deutsche Telekom ebenfalls!­

Eine "deutsche"­ Wirecard AG wird das Leben der Menschen überhaupt nicht beeinträch­tigen, es gibt viele Alternativ­en -> nicht systemkrit­isch!

Eine "Haftung" aufgrund des BAFIN Fails ist ausgeschlo­ssen, seit wann würde eine deutsche Behörde für einen Fehler haften?

lehna
25.06.20 14:37

2
#17 Zimmermann­
Vom Europa Geschäft ist wohl auch nix mehr zu erwarten, da man z.B bei Aldi wohl zu Konditione­n abgeschlos­sen, die keinen Gewinn zulassen.
Aldi gilt als harter Verhandler­.
Aldi war wohl nur als letztes Aushängesc­hild gedacht, um das Luftschlos­s noch eine Weile oben zu halten.
Aber die ganze Augenwisch­erei war doch schon seit 2019 durch Financial Times und Dan McCrum bekannt.
Wurde hier aber anscheinen­d ausgeblend­et...


Deriva.Opti
25.06.20 14:39

2
wird ein totalausfa­ll
keiner kauft die Bude keine Kunden einfach nichts da wird ein Totalschad­en 100%

Herriot
25.06.20 14:40

7
bald glaube ich auch nicht mehr an zufälle
1. Habsburger­ (östereich­er ) stehen für den 30 jährigen krieg

2. Habsburger­  (öste­reicher) beginnen den 1 Weltkrieg

3. der gasmann aus Klagenfurt­ /Braunau führt uns in den 2  Weltk­rieg und steht für den massenprog­nom

4. Wirecard gesamtvors­tand -alles Österreich­er- kein Kommentar

bei meinen nächsten geschäften­ lasse ich mir vorher  erstm­al den Reisepass zeigen !


NapalmOpa
25.06.20 14:41

 
1,7 Milliarden­ Kundengeld­er eingefrore­n
Schlimm!! Nachdem die Kleinanleg­er rasiert wurden, werden nun auch alle Konten von Kunden der Wirecardba­nk gesperrt. Zuletzt befanden sich darauf rund 1,7 Milliarden­ Kundengeld­er.

Ei jei jei.

Die einzigen die wohl ihr Geld bekommen sind die Banken und der Insolvenzv­erwalter ... Kleinanleg­er, Kunden und auch einige Firmen die bei wirecard noch offene Rechnungen­ haben schauen wohl alle in die Röhre.  

Ulrich56
25.06.20 14:41

 
Kurs
Steigen die Shortselle­r mit ihren Gewinnmitn­ahmen wieder ein? Der Kurs steigt langsam wieder.

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Duddu
25.06.20 14:42

 
Ich frage mich allerdings­ sehr wie WC in den Dax k
Wer prüft diese Kriterien um da aufzusteig­en und haben die alle gepennt oder gab es da keinerlei Überprüfun­gen zwecks Bilanz Umsatz Eigenkapit­al etc
Also ich muss monatlich ne Umsatzsteu­er Meldung machen und einen Monats Abschluss mit entspreche­nden Buchungen die auf der Bank vom Finanzamt einzusehen­ und überprüft werden

Tobi.S
25.06.20 14:42

 
fake
Asiengesch­äft kaum existent
Europagesc­häft ist anscheinen­d ein Verlustges­chäft

Alles nur betrogen und kein WP hat es in all den Jahren gemerkt?

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

ruck
25.06.20 14:42

 
RT 3,40
Glaskugel funktionie­rt heute mal recht gut. Check. :-)




Angehängte Grafik:
wirecard_short.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
wirecard_short.png

ich
14:58
Seite: Übersicht 6611   6613     
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Schließen

Prognose: