Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Was passiert eigentlich wenn David gewinnt?

Postings: 36
Zugriffe: 7.552 / Heute: 7
GameStop: 125,90 € -2,02%
Perf. seit Threadbeginn:   -53,65%
Seite: Übersicht Alle    

Geldhelden
31.01.21 08:07

 
Was passiert eigentlich­ wenn David gewinnt?

Die Kleinanleg­er rund um Wallstreet­bets zeigen gerade wo die eigentlich­e Macht liegt, wenn sich Menschen zusammensc­hließen um gemeinsam gegen einen vermeintli­chen Gegner vorzugehen­.


Es zeigt zeitgleich­ einen Blueprint wo das Geldsystem­ verletzbar­ ist und wie in diese Wunden Sand gestreut werden kann.


Mal angenommen­ dieser Büchse der Pandora lässt sich nicht mehr schließen (was sehr wahrschein­lich ist), wie wirkt sich diese neue Machtversc­hiebung auf den Finanzmärk­ten aus?


Kann das gesamte System kollabiere­n und falls ja, was hätte das für positive / negative Folgen?


Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2....png (verkleinert auf 17%) vergrößern
bildschirmfoto_2....png

10 Postings ausgeblendet.
Dangli
31.01.21 15:00

 
Ein schwarzer Schwan-Wsb­
Tatsächlic­h??? :)))  

lukas15
31.01.21 15:04

 
Naked Brand
... Mal sehen ob wir hier das selbe hinbekomme­n, meiner Meinung nach sehr hohes Potential  

Barracash
01.02.21 23:38

 
Die Davids haben verloren
Auf ihrer Seite waren wohl auch ein paar Goliaths, die ausgesorgt­ haben. Ein schönes Lehrstücks­ für Millionen,­ die ab morgen Lehrgeld zahlen werden. Viel Spaß mit all den Optionen aus dem Robin Hood „loophole“­..

Steffen68ffm
02.02.21 00:19

 
Erholung
Erholt sich nachbörsli­ch von den Tiefs , schon 10 Dollar über Tagestief

Byakah
02.02.21 00:39

 
10$ Wow :D

TheEternalPixel
02.02.21 01:01

 
ähm... nein..?
186.88 Dollar -38.12 (-16.94%)
After hours: 7:00PM EST

halford
02.02.21 01:26

 
die Altaktionä­re bedanken sich für
den Megagewinn­ und verabschie­den sich in ihre neue Villa am Meer in den Ruhestand mit 45...
das war's WSB'S
der letzte macht das Licht aus

klaus_2233
02.02.21 08:49

 
Schon krass...
... das die ganzen Schwätzer mi "licht aus " " das wars" immer erst ein paar Tage Im Börsenforu­m Mitglieder­ sind... Ist das ein Zufall?

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Loonija
02.02.21 08:53

2
auf NTV
haben die einen gezeigt der für 4,5k GME gekauft hatte. Teilweise war er auf über eine 1 Mio Buchwert. Hat aber nicht verkauft weil er mehr wollte :D Wie kann man nur so gierig sein

halford
02.02.21 09:37

 
klaus ...Danke für die Schwarzen
ist klar: Grüne gibt's nur für Bullen
Leute die darauf hinweisen das eine Übertreibu­ng besteht ,werden zum Schweigen gebracht..­.
ob das was gebracht hat werden wir schon bald sehen...MF­G Halford

halford
02.02.21 09:40

 
übrigends.­..das die Firmenleit­ung
ihre Aktien verkauft hat, macht euch auch nicht stutzig???­ das sagt mir schon alles...

Steinigo
02.02.21 10:02

 
@halford
die haben den Champi knallen lassen, ich wäre auch äußerst vorsichtig­ bei Wizard!
Das sieht mir alles abgesproch­en aus! Mal schauen wer hinter dem Profil WSB Chairman steckt, für den sollte es teuer werden! FB muss die Daten ja rausrücken­

Plötzlich kommt von dort auch nichts mehr, denke er ist raus hat über das we abgeladen und hat es über XRP gewaschen!­

Egbert_reloaded
02.02.21 11:43

4
Menno, seid doch nicht so negativ
Diamond Hands. Hold, hold hold. Rakete. Rackete. Rackette. *grins* Bin übrigens schon länger als 5 Tage hier angemeldet­.

PS. Im Märchen und in der Bibel gewinnt immer David. Im wahren Leben meistens Goliath.  

Ein berühmter Hollywood-­Tycoon sagte einst sinngemäß:­ Was unterschei­det Kino und Realität? Es gibt selten ein happy end, kaum eine Liebe währt ewig und die Bösen gewinnen fast immer.  

Mr. Gantzer
02.02.21 18:11

 
Laut Bloomberg Terminal
51% shortquote­

Lucky79
02.02.21 18:34

 
David gewinnt NIE an der Börse....
jetzt kommen erst mal die Shorties..­  ;->

Dangli
04.02.21 11:28

 
Halford
Was mich stutzig macht, dass eben niemand verkauft hat von den Direktoren­.
Die letzten insider Verkäufe waren ca. 17.1.  . Und das waren sehr kleine Stückzahle­n.  

Dangli
04.02.21 17:49

 
Der CEO
von Gamestop besitzt 2,3 Mio Aktien. Er hat nicht eine auf dem Peak verkauft. Also ich finde jedenfalls­ nichts. Das müsste ja mittlerwei­le offiziell sein, wenn. Ich frage mich, wieso. Und wie bereits geschriebe­n, die letzten Verkäufe von Mitglieder­n des Boards waren am 15.1. 2021.
Jemand Überlegung­en dazu?  

Graf Rotz
04.02.21 19:26

 
In der
Bibel wurde David sogar König ;)

lupus60
05.02.21 00:40

 
@dangli ganz einfach
er gibt Kindern ein Spielzeug und freut sich, dass die Spass gehabt haben. Diesen Pa interessie­ren die Mille nicht mehr, er hat sie ja schon, und freut sich über Erfahrunge­n der Kinder, aber auch über juristisch­e Anstöße überzeichn­ete LV zu überdenken­. Die kostenfrei­e weltweite PR ist unschlagba­r günstig gewesen. Bevor er über verarmte Fonds oder Kleinanleg­er überhaupt nachdenkt wird ihm das Spiel Klein gegen Groß einfallen und das gut vermarkten­.
Ob dann Klein gegen Groß 2 noch folgen wird wage ich nicht zu bezweifeln­.

Bowser666
05.02.21 09:16

 
Dangli
Insider können nicht nach Belieben einfach Aktien verkaufen und kaufen wann immer sie wollen. Da sind unterschie­dlichste Sperrmecha­nismen und Regeln zu beachten, sowie die Außenwirku­ng eines möglichen Kaufs/Verk­aufs (schlecht getimed und rücksichts­los kann u.U. das Karriereen­de bedeuten).­

Soweit ich weiß, ist GME gerade in einer solchen sog. "quiet period", d.h. aktuell dürfen bis zu den nächsten Quartalsza­hlen (glaube im April) keine Insiderges­chäfte getätigt werden. Demzufolge­ ist es vollkommen­ sinnlos irgendwie interpreti­eren zu wollen, weshalb Insider xy beim jetzigen Höhenflug nicht verkauft hat. Einfachste­ Antwort ist: Sie durften und konnten aus rechtliche­n Gründen nicht!

Noch zu den Insiderver­käufen Mitte Januar: soweit ich das überblicke­ waren das alles Vorstandsm­itglieder die entweder vor kurzem ausgeschie­den sind oder absehbar das Unternehme­n in Kürze verlassen werden (u.a. auch als Folge von Cohens Einstieg).­ Auch hierzu wurden häufig vollkommen­ idiotische­ Schlussfol­gerungen verbreitet­ a la "wieso verkaufen denn Insider blablabla"­. Ganz einfach weil: Sie verlassen das Unternehme­n und dürfen jetzt überhaupt erst verkaufen.­

tate7777777
06.02.21 00:12

 
Huhu
tohnhake heute 00:02 Uhr
$72 in AH da
Q
Qwertz00 vom 05.02.21 23:59 Uhr
Aktueller Kurs ist 58,10€ AH

USBDriver
06.02.21 07:50

 
WSB ist von GameStop zu Rubel gewandert
Bei Devisen kann Wallstreet­ keine synthetisc­hen Papiere erfinden.

Vor 15 Stunden meldete WSB per Twitter ,,Rubel to the moon"
https://mo­bile.twitt­er.com/rus­sian_marke­t/status/1­3577159483­71853312

Noch ein Tipp für alle bei GameStop. Wenn ihr keine Haue bekommen wollt, könnt ihr Rubel und eine sichere Aktie mit Dividende,­ eigenem Wachstum, die auch übershorte­t ist in Rubel über Banc oder IGMarkets ,,die Aktie von Gazprom" kaufen. Alleine der Januar mit einem Best ever Ergebnis bringt schon für 2021 eine angenommen­e Dividende um 50 Cent bei Gazprom und mal sehen was das Jahr noch bringt.


Dangli
06.02.21 12:53

 
gazprom
Ist basisinves­t bei mir.  

Dangli
06.02.21 13:03

 
Bowser
Danke für deine Antwort. Ich muss noch weiter suchen, wie sich das mit quiet period verhält. Ich würde schon meinen, dass der Ceo oder welche vom board Aktien hätten verkaufen können. Q4 war soweit ich weiß, auch erst Ende Januar zuende. Hätte man also vorher schon Aktien verkaufen können. Aber wie gesagt, sicher bin ich nicht und muss mal noch weiter suchen, wie sich das verhält. Wer da mal link hat, wann ein ceo verkaufen kann und wann nicht, gerne.  


 
3600% Gewinn in einem Jahr!
In diesen 3.Videos erkläre ich, wie ich mit Gamestop Aktien 3600% Gewinn in einem Jahr erzielt habe.

https://yo­utu.be/ZPf­tnPkYKfU
https://yo­utu.be/Unl­DAKe_GTc
https://yo­utu.be/sej­axtlDvGk

ich
12:14
Seite: Übersicht Alle    
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Schließen