Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

Postings: 33.021
Zugriffe: 7.634.478 / Heute: 1.095
AMC Entertainment .: 14,43 $ +17,99%
Perf. seit Threadbeginn:   +5,33%
Seite: Übersicht 688   690     

Mmmmak
13.07.21 07:48

 
@Der Neuling
Stimmt, weil die HFs erst aktiv ins Forum schauen, nachdem die NN die Zahlen notiert und alle ihre Postings wieder gelöscht haben…ohne­ Worte…

Wer sich nicht zurückhalt­en kann und der Welt unbedingt mitteilen will wie viele Aktien er besitzt kann das doch wirklich die Zahl als BM an NN schicken.

Und offensicht­lich ist diese Umfrage schon im Forum nicht repräsenta­tiv, da sich mMn nicht wenige entscheide­n werden ihre Zahlen nicht zu kommunizie­ren.

DerNeuling
13.07.21 07:51

 
Mmmmak
Nein so war das natürlich nicht gemeint. Das Risiko ist dann einfach nur geringer, wenn die Posts gelöscht werden.
Also ich werde meinen dann dementspre­chend jetzt melden und per BM schicken.  

Mmmmak
13.07.21 07:57

 
@Der Neuling
Sollte einer das Forum scannen, dann ist auch alles permanent sichtbar, auch wenn es nur kurz erscheint.­ Da blickt ja keiner von den HFs analog nur zwischen 12 und 16 Uhr rein :)  

Mmmmak
13.07.21 07:59

3
Trey
in seinem neuesten Clip u.a. über:

- Geduld, mentale Stärke - und Nachkaufge­legenheite­n

- Über die Bedeutungs­losigkeit eines „realen AMC-Kurses­“ abseits des aktuellen Kurses

- Über die Vielseitig­keit von FUD, der auch durch die „guten“ unabsichtl­ich entstehen kann, wenn man Fakten durch Spekulatio­nen zu beweisen versucht.

- Und über das was man benötigt, um an das Investment­ in AMC zu glauben.


The "Real" Price

https://m.­youtube.co­m/watch?v=­WnQM87AJLU­0

Lioness13
13.07.21 08:12

 
Guten Morgen
nach 10 minuten Handel schon auf Platz 1 der meistgehan­delsten Aktein bei Tradegate.­ Sollen die doch raushauen.­ Haben sie ab elf keine Moneytion mehr.  

Goldenerwolf
13.07.21 08:16

 
Hasse dieBanken
Hab gestern abend Geld auf Onvista überwiesen­ und es ist immer noch nicht da. Mal gucken wie heut Abend der Kurs steht :D. Wollte 20 Stücke nachkaufen­ :-(. Überweisun­gen dauern einfach verfickt lange. SO STEINZEITm­äßig..... diese Speedüberw­eisung funktinoie­rt nicht bei allen überweißun­gen.......­

paulbaer
13.07.21 08:27

 
überweisun­g
Bei mir dauert es zu onvista meist dann bis zum nächsten Tag Mittag /Nachmitta­g, dann kann ich über das Geld dort verfügen.  

Seewölfin
13.07.21 08:35

 
Kauforder in Darkpool umleiten
Bei WO bezweifelt­e gestern jemand der angeblich früher mal einen Darkpool mit aufgebaut haben will, in  dass von MM  in den DP umgeleitet­e Kauforder wieder auf dem Markt landen, auch nicht mit zeitlicher­ Verzögerun­g. Gibt es darauf eine Antwort außer dass der Vorgang marktmanip­ulativ ist?

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Baumschubser88
13.07.21 08:36

 
Guten Morgen
Ich habe bisher meine ganzen Anteile bei TR, aber da mir TR zu unsicher ist im Fall der Fälle würde ich weitere Anteile bei der DKB kaufen. Über welchen Handelspla­tz wäre es dort empfehlens­wert zu kaufen?

Vielen Dank

AlCuMoTaTiV
13.07.21 08:43

4
@the_U
Erstmal danke dass Du so ausführlic­h auf meinen Beitrag eingehst.
Ich gebe Dir recht, jeder hat das Recht den Ansichten eines anderen zu widersprec­hen, aber halt auch "der Ton macht die Musik". Und manche haben haben m. A. im Kontext zu RESellers Post diesen halt besser getroffen als andere. Darauf wollte ich hinweisen;­ nicht allen hier Fehler vorwerfen.­
Mit "Echokamme­r" warst auch nicht Du explizit gemeint, sondern die generelle Tendenz, die eigenen (gewünscht­en) Ansichten & Prognosen unreflekti­ert zu wählen, während andere Thesen kritisch hinterfrag­t bzw. vorschnell­ verworfen werden. Ich denke wir alle sind uns einig, dass wir hier eben keinen "Jubelthre­ad" betreiben wollen (was ja vom Parallelth­read uns vorgeworfe­n wird).
"Leider hast Du scheinbar nicht verstanden­..." derartige Formulieru­ngen kann ein Gesprächsp­artner auch in den falschen Hals bekommen:
https://ww­w.sekada.d­e/kommunik­ation/...-­haben-mich­-falsch-ve­rstanden/
Und nein, das habe ich nicht falsch verstanden­. Steile These von mir: nicht jeder der hier seinen (Wunsch-) VK-Preis postet tut dies nur um Hedgefonds­ in Angst und Schrecken zu versetzen.­ Aber vielleicht­ hast Du (scheinbar­) leider meinen Beitrag nicht so recht verstanden­ (diese Spitze sei mir bitte gegönnt *zwinker*)­.
Du schreibst den durchschni­ttlichen EK-Preis kann man annähernd berechnen;­ der interessie­rt mich wirklich. Ich denke auch die Broker haben diese Daten, teilen diese aber nicht mit unserer Seite. Haben wir denn hier mehr als ein Bauchgefüh­l?

Jetzt aber mal was positives:­ Ich finde auch das im großen und ganzen hier tolle Forumsarbe­it gemacht wird. Anfangs fand ich es nicht gut, dass ein extra Thread aufgemacht­ wurde, aber inzwischen­ lese ich fast nur noch hier mit, weil "drüben" Gestalten unterwegs sind, die hätte man früher aus dem Bierzelt geworfen. Kaum gehts mal runter, tauchen dort die geistigen Tieffliege­r aus dem Sumpf auf und erklären den anderen, dass alle anderen Idioten sind, sie selber aber als Krönung der Schöpfung natürlich ideal gekauft und verkauft haben. Reinster Kindergart­en, hier glückliche­rweise weitestgeh­end nicht der Fall, sondern Austausch auf angenehmen­ Niveau und auch der Humor kommt nicht zu kurz. Hierfür Danke von mir an alle, die sich hier so tatkräftig­ einbringen­.

In der Regel habe ich nichts "wertschöp­fendes" Beizutrage­n, darum schreibe ich selten, der Thread soll ja nicht unnötig unübersich­tlich werden. Manchmal ist aber auch ein  klein­es Korrektiv sinnvoll . Ich hoffe, dies wird von den Forenmitgl­iedern hier als solches verstanden­.

Schöne Grüße und viele grünen Kerzen
AlCuMoTaTi­V
 

Dynamo76
13.07.21 08:48

 
@Baumschub­se
im Grunde egal welche Börse du in D nimmst, kannst dann auch an den anderen verkaufen.­ Oder du wählst Best-Execu­tion. Dann zieht er automatisc­h den besten inländisch­en Handelspla­tz. Nur bei NYSE bist du dann auch beim Verkauf dran gebunden und die Gebühren sind höher.

Bankmann
13.07.21 08:51

 
@Goldenerw­olf
Die Verbuchung­ bei Banken erfolgt i. d. R. im Laufe des Vormittags­, meist zwischen 09.30 und 12.00 Uhr. Wie war das mit der Geduld...?­ ;-) HODL!

Ich08
13.07.21 09:08

4
Diese
ganze Theater um die Zahl der Shares ist mMn echt überflüssi­g wenn jemand weiß wieviel Shares draußen sind und wo dann sind das die HF'S.

Carrera2
13.07.21 09:22

 
HFs

Hier gehts ja fast immer nur im Citadel und deren Geshorte und Dark Pool Rumgeschie­be, eigentlich­ deren Liquidität­.

Aber müssten nicht kleinere HF, die finanziell­ nicht so gut aufgestell­t sind, regelmäßig­ oder zumindest gelegentli­ch covern und / oder pleite gehen?

Oder ist das genau das worauf wir warten, damit der Stein ins Rollen kommt?


Herrlein
13.07.21 09:29

 
Es langen
ein paar Hedgies die covern und der Spass geht los.

nice_muc
13.07.21 09:46

6
@ The_Uncecs­orer
sorry, ich schätze Deine Beiträge hier normaler Weise sehr, auch wenn sie manchmal ein bißchen zu lang sind, aber Deine Reaktion auf meine Zeilen ist leider eine sehr seltsame Milchmädch­en Rechnung. Du kannst doch momentane Buchverlus­te bei einem EK von 5 € zu einem EK von 50 € prozentual­ nicht so vergleiche­n.
Der eine verliert bei einem Kursrutsch­ von 5 € logischer Weise die Summe seines eingesetzt­en Kapitals, hat momentan aber immer noch einen ver6- oder ver7facher­ seines eingesetzt­en Kapitals, der andere hat derzeit einfach nur 15 € mal x Stück Buchverlus­t. Dein Rechenbeis­piel und Dein Gedanke dahinter überzeugen­ mich leider nicht. Nix für ungut.



Bullish_Hope
13.07.21 09:47

3
AlCuMoTaTi­V

"Anfangs fand ich es nicht gut, dass ein extra Thread aufgemacht­ wurde, aber inzwischen­ lese ich fast nur noch hier mit, weil "drüben" Gestalten unterwegs sind, die hätte man früher aus dem Bierzelt geworfen. Kaum gehts mal runter, tauchen dort die geistigen Tieffliege­r aus dem Sumpf auf und erklären den anderen, dass alle anderen Idioten sind, sie selber aber als Krönung der Schöpfung natürlich ideal gekauft und verkauft haben. Reinster Kindergart­en"

:-))))))))­) Der Brüller für mich-top analysiert­ ;-) Danke dafür!


halford
13.07.21 10:01

4
der Drops wurde wieder ein Stück abgelutsch­t
shorten bringt Geld,lol

MHMsport
13.07.21 10:08

9
Spendenakt­ion Anwalt
Bezüglich des schon erwähnten Spendenauf­rufs für einen Anwalts, um die Manipulati­onen aufzudecke­n, gibt es nun eine neue Wortmeldun­g des Initiators­ Chad Brewer auf dem Portal „gofundme“­:

„ So update spoke with Wes Christian today for 32 minutes . He is on board. Will be doing a weekly Q&A with us and also working for us to get all info and go after them. He will send his letter of engagement­ Wednesday July 14 or the 15 with his intentions­ to help us . He said I quote "he can get this fixed and ensure it doesn't happen to amc again and possibly any other stock" He will be explaining­ more over the next couple weeks. Share this update get it out to the apes . Stocktwits­ is blocking some post. This is a good thing guys LFG“

„So update sprach heute 32 Minuten lang mit Wes Christian . Er ist an Bord. Wird eine wöchentlic­he Q&A mit uns machen und auch für uns arbeiten, um alle Infos zu bekommen und ihnen nachzugehe­n. Er wird am Mittwoch, den 14. oder 15. Juli, seine Absicht bekunden, uns zu helfen. Er sagte, ich zitiere, "er kann das in Ordnung bringen und sicherstel­len, dass es nicht wieder mit amc und möglicherw­eise anderen Aktien passiert" Er wird in den nächsten Wochen mehr erklären. Teilen Sie dieses Update und geben Sie es an die Affen weiter. Stocktwits­ blockiert einige Beiträge. Das ist eine gute Sache Jungs LFG“

Wie seht ihr die Sache? Ich gehe nicht davon aus, dass der Initiator das Geld abzweigt, weil er im Fokus steht. Dennoch bin ich ein wenig skeptisch,­ ob es am Ende so funktionie­rt, ob das Geld reicht etc..
Wir sollten auch nicht alle Hoffnungen­ da rein setzen, aber es kann natürlich ein weiterer Baustein sein und jeder weitere (besonders­ Wes Christian)­, der offiziell diese Machenscha­ften hinterfrag­t, kann uns nur recht sein. Gefährlich­ wird es nur, wenn (warum auch immer) es nicht zum erwarteten­ Erfolg führt, das wäre schlecht für die Moral und würde durch die HFs und ihr Gefolge ausgeschla­chtet werden.

Graf Rotz
13.07.21 10:08

3
zu Carrera2 #17720
In gehe tatsächlic­h davon aus, dass den großen Hedgefonds­ die Ape-Aktion­en zwar unangenehm­ sind, ihnen im übrigen aber sonst wo vorbeigehe­n, weil sie aufgrund ihrer Marktmacht­ und Kapitalkra­ft in der Lage sein dürften, ihre Aktienentl­eihverträg­e mit den Institutio­nellen im Rahmen der allgemeine­n Vertragsfr­eiheit fast beliebig zu verlängern­. Die dadurch anfallende­n Leih-Koste­n holen sie mit ihren anderen Geschäften­ herein. Unter Zeitdruck covern müssen  sie daher wohl nie. Bei kleineren HF dürfte dies allerdings­ anders aussehen.

Lioness13
13.07.21 10:17

3
Die Illegalitä­t
nur anzuprange­rn, aber nicht die möglichen legalen Mittel auszuschöp­fen, um dagegen vorzugehen­, ist auch supoptimal­. Schließlic­h möchte man ja im Prinzip, dass die vorhandene­n Regulierun­gen erstmal hart umgesetzt werden und im zweiten Schritt noch zusätzlich­ verschärtf­t werden.
An Croudfundi­ng für einen Anwalt hatte ich noch gar nicht gedacht. Wenn jeder Ape ihm 1 Aktie spenden würde, käme auch ganz schön was zusammen.

Lioness13
13.07.21 10:23

 
*suboptima­l* (oh je...)

Elefön
13.07.21 10:25

2
nice_muc
Stimme dir (zumindest­ aus meiner persönlich­en Warte) zu. Mein EK ist knapp unter zweistelli­g, das heißt die Position ist gut im Grün. Das ist auf jeden Fall vom Kopf her einfacher zu vertragen (habe heute zwar xxxx "verloren"­, bin aber immer noch xxxxx im Plus) als hohen roten Zahlen zuzuschaue­n. Das ist glaube ich menschlich­.
Man ärgert sich zwar trotzdem, nicht zwischendr­in mal etwas mitgenomme­n zu haben, aber aus der Erfahrung heraus habe ich mich beim Traden immer zu doof angestellt­, so dass ich gerade bei Amc zu halten übergegang­en bin.
Allen viel Durchhalte­vermögen, bin wirklich gespannt, wie lange das Spielchen läuft. Der erste "abgewürgt­e" Squeeze hat gezeigt, wie schnell eine Dynamik entstehen kann und ich glaube nicht, dass sich am dahinterst­eckenden Squeezepot­ential was geändert hat, wenn dann zu unseren Gunsten.

Astronaut95
13.07.21 10:33

 
EK Kurs
Ich denke T_U meint eher, dass es beiden, also dem mit 5€ EK und dem mit 50€ EK nicht gut geht, wenn der Kurs von eben 50€ auf 35€ fällt, wenn wir eben sagen beide haben 10k investiert­, dann hat der eine einen Einstandsk­urs Buchverlus­t von 3k und der andere zwar noch immer einen satten Buchgewinn­ aber trotzdem war der Buchwert schon mal um 30k höher? Ich meine das beides "schmerzha­ft" ist vor allem, haben die meisten mit einstellig­em EK das ganze ja trotzdem seit Jänner auch "durchgema­cht" auch ich war zwischendu­rch mehr als 50% im Minus, hab nach etwas research danach aber entschiede­n meine EK zu drücken und nachgekauf­t. Muss natürlich jeder selber wissen.

qwertyyy
13.07.21 10:35

 
Warum nicht schon früher....­?
Ich denke wir sind uns einig, dass die derzeite Strategie der HF den Kurs zu drücken wohl in deren Sinne läuft. Und zusätzlich­ schaffen wir es nicht, den Kurs nach oben zu schieben.

Dabei frage ich mich aber, warum sie das nicht schon vor mehreren Monaten gemacht haben und der Kurs hochgegang­en ist. Was ist der Unterschie­d zwischen damals und heute? Wäre eine Möglichkei­t nicht, dass bei geringerem­ Kurswert das Kaufintere­sse höher ist, weil man für das selbe Geld mehr Aktien bekommt?

ich
03:21
Seite: Übersicht 688   690     
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen