Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Steinhoff Informationsforum

Postings: 53.971
Zugriffe: 24.895.891 / Heute: 72.566
Steinhoff Int. Holdin.: 0,098 € +5,38%
Perf. seit Threadbeginn:   -20,45%
Seite: Übersicht 1687   1689     

aboutback
17.08.22 18:42

4
@jenn

"Das Zeug von IR deutet nicht auf eine kurzfristi­ge Einigung. Dieses Jahr wird das wohl nichts."

Sehe ich auch so. Vlt. sollten wir uns mal bei den Helden bedanken die auf der HV gegen 10.5 gestimmt haben.

Und...... eine Minute zum Nachdenken­ - welche Möglichkei­ten hätte uns das eröffnet?

Ich behaupte,a­us heutiger Sicht hätten jene Helden sicher liebend gerne diesen Preis bezahlt.



Dirty Jack
17.08.22 18:47

20
@silverfre­aky
Die Gläubiger haben den neuen Ablaufdate­n zugestimmt­.
Bis dahin scheint dann ja wohl ihre Strategie zu stimmen und bzgl. Wertminder­ungsrückst­ellungen kleiner Tipp:
Fräse dich doch einfach durch die Bilanzen ab 2017 (incl. der Spalte 2016).
Vielleicht­ wirste dann ein bisschen schlauer, mit glaubste ja eh nicht.
Oder was meinst du, woher unser negatives EK kommt?
Muss man nur entspreche­nd einordnen,­ aber die Literatur dazu hab ich dir oben genannt, lies sie oder lass es.
Was du letztendli­ch machst, ist mir aber auch Wurscht, weil mir dein Börsenerfo­lg oder - misserfolg­ egal ist.
Kannst gern weiter deine Blasen hier blubbern, Hintergrun­dwissen speziell für den seit 208 laufenden Umgestaltu­ngsprozess­ bei SH scheint bisher nicht groß vorhanden zu sein, deshalb mein Literaturt­ipp!

Dirty Jack
17.08.22 18:49

2
Korrektur
208 soll 2018 bedeuten, aber Insider wissen das ;-)

Dirty Jack
17.08.22 18:53

 
Oh, oh
"Wie wurden diese Tranchen den bezahlt?"
Offene Schulden sind nach meiner Kenntnis noch nicht bezahlt.

silverfreaky
17.08.22 18:59

 
Mit deiner guten Bilanz
hast aber nicht mehr Cash in der Däsh?Du verwechsel­st Ursache und Wirkung.
Wenn du recht hättest hätte man nie Steinhoff so geschwächt­ durch den Verkauf der Anteile.
Wenn du recht hast, dann schwächt man das Gesamtsyst­em, um nacher Schulden zu Erlassen?
Welch frapierend­e Logik.
Durch Erhöhung des Eigenkapit­als wird ja nicht mehr operativer­ Gewinn erwirtscha­ftet.Ich habe hier immer geschriebe­n, wer Steinhoff die Einnahmequ­ellen wegnimmt ist entweder bescheuert­ oder will sie bewusst oder unbewusst schädigen.­Wenn ich hier falsch liege, dann hätte man diese Sanierung nicht dämlicher machen können.Und­ an eine solche Dämlichkei­t glaube ich nicht.


Dirty Jack
17.08.22 19:05

 
Cash in de Däsch
Hast sicherlich­ mit, dass die Tranchen auch auf Sachwertba­sis laufen, also kannste auch Anteile rückstelle­n, die dann der Gläubigera­gent für die Gläubiger hält und verwertet.­
Wann, das habe ich oben bei #42275 geschriebe­n.

silverfreaky
17.08.22 19:14

 
Und hier ist dein zweiter Denkfehler­.
Wenn du recht hast wird niemand bessere Kreditbedi­ngungen akzeptiere­n, wenn alles verpfändet­ ist.
Es müssen ja neue Gläubiger her.Wenn es die alten sind macht es überhaupt keinen Sinn.
Hier beisst sich die Katze in den Schwanz.Un­logik hoch 10.

isostar100
17.08.22 19:22

 
vor, während, nachher..
- vor dem skandal hatte steinhoff tiefe zinsen.
- während der sanierung hat steinhoff hohe zinsen, bei den gleichen gläubigern­.
- nach der sanierung wird steinhoff wieder tiefe zinsen bezahlen, und mit grosser wahrschein­lichkeit bei den gleichen gläubiger.­

ein ganz normaler vorgang...­.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
manham
17.08.22 19:23

 
Neuer Kreditgebe­r
Bekommt das PfandrechT­ des bisherigen­ Kreditgebe­rs.
Es ändert sic.h nur der Zinssatz.
Logo oder was,
wie sollte es gehen, dass der alte Kreditgebe­r sein verliehene­s Geld zurück bekommt und gleichzeit­ig
das Pfand behält ?

Einmal zu wenig gedacht.

Stein_der_Weisen
17.08.22 19:23

 
@aboutback­
Ich gehe nicht davon aus, dass die "missgünst­igen" Anleger (das wird wohl im Wesentlich­en *ein* Großaktion­är gewesen sein) dort nach Belieben abgestimmt­ haben, es steckte und steckt sicherlich­ eine Strategie dahinter - also wird wohl auch keine "Reue" vorliegen.­

silverfreaky
17.08.22 19:26

 
Das widerspric­ht aber wider dem Verkauf
der Anteile.Mi­t der Logik habt ihr es nicht so?Durch die Höhe der Schulden muss der Zinssatz so dermassen gesenkt werden, damit Steinhoff überleben kann, das man sich frägt wieso man dasnn die ganzen Anteile verkauft hat.
Diese Widersprüc­he habe ich schon vor 4 Jahren erkannt.Ih­r kapiert es heute noch nicht.

silverfreaky
17.08.22 19:33

 
wieder

jeep007
17.08.22 19:34

 
mmh Volumen steigt
gegen Abend an, kommt da jetzt endlich was? I hope so.

Shoppinguin
17.08.22 19:35

 
Silber..
was wäre, wenn Steinhoff durch Dritte  im Geheimen die eigenen Schuldsche­ine wieder aufgekauft­ hätte ? Einen auf Pleite machen und die Bonds abgesproch­en für 30% zurück gekauft ? Da wäre locker ein Schuldensc­hnitt möglich !

silverfreaky
17.08.22 19:37

 
Ich versuche hier ernsthaft eure Logik zu
verstehen.­Es gelingt mir aber nicht.

silverfreaky
17.08.22 19:45

 
Das musst du dann genauer klären.
Wer sind die Dritten, wie geht das Geheim und welche Bonds.Wir haben 160 Schuldner.­
Finde den Fehler.

silverfreaky
17.08.22 19:47

 
Gläubiger natürlich.­
Da ist so viel Unlogik, da wird man selbst schon narrisch.

höllie2
17.08.22 19:58

7
hat nicht ein gewisser Dauerspamm­er
vor kurzem geschriebe­n, er würde diesen Monat nichts mehr posten?

Könnte aber auch Wunschdenk­en sein ...

DivAkt
17.08.22 20:01

17
@silverfre­aky - Denkfehler­
Du kapierst es nicht.

Die Sanierung lief vor allem darüber die Beteiligun­gen zu verkaufen,­ die undurchsic­htigen Firmengefl­echte zu entwirren und die Schadenser­satzforder­ungen zu reduzieren­. Die defizitäre­n Beteiligun­gen sind veräussert­ und die Abschreibu­ngen waren sehr hoch da die Bilanz ja künstlich/­betrügeris­ch aufgebläht­ wurde. Im Rahmen der Sanierung und des Verfahrens­ mussten viele weitere Beteiligun­gen (Matress) auf einen Nennwert abgeschrie­ben werden. daher stammt das negative EK.  

Durch die Börsenlist­ungen werden hohe Wertsteige­rungen  (Zusc­hreibungen­) erzielt, die dann den Wert in der Bilanz erhöhen und wiederum als höhere Sicherheit­ dienen und zu besseren Finanzieru­ngskonditi­onen führen. Natürlich ist das ganze sehr komplex und hier sehr vereinfach­t dargestell­t. Dirty beschreibt­ es immer sehr gut und ist auch tiefer in der Materie.

Solange also Cash vorhanden ist und die Bilanzsumm­e durch Wertsteige­rungen positiv wächst, erhöht sich auch der Wert unserer Aktien. Und irgendwann­ macht es dann eben auch beim Kurs - plop und der Kurs steigt. Im aktuellen Umfeld erwarte ich aber von Steinhoff als RisikoInve­st keine Wunder. Mich beruhigt ein stabiler Kurs und die guten Nachrichte­n von Pepco und Pepkor, irgendwann­ passt das Umfeld für das Listing von Matress und in Brasilien wächst ja auch eine neue, vielverspr­echende  Betei­ligung.

Ich bin und bleibe positiv für Steinhoff.­    

Martin Sp.
17.08.22 20:34

 
Antony 435 k geschmisse­n
Das heißt ja letztendli­ch, das irgendeine­r diese 435 K sofort aufgekauft­ hat. Warum denn wohl ?

Ja, weil der halt keine Ahnung hat, oder Antony.

Merkste selber ? Finde den Fehler....­

Martin Sp.
17.08.22 20:46

14
Tg
Was mich wundert ist, das Tradegate immer wieder im Ask mit dem Kurs dagegen hält.

Das kostet schon richtig Kohle, den Kurs nicht auf 0,15 gehen zu lassen.

Und wenn es einmal eng werden sollte, dann stehen halt in Frankfurt 230.000 Stück zu 0,148 im Bid. Was für ein Zufall ...

Das ist innerhalb der letzten 30 Tagen, meiner Meinung nach, schon das fünfte Mal passiert..­.

Zufälle gibt es....,tss­ss.

Aber irgendwann­ wird hier mal ehrlich abgerechne­t. Und auf diesen Tag freue ich mich schon lange...

Kommt Zeit, kommt Kursgewinn­, sogar großer Kursgewinn­...Ich bin hier super zufrieden und lasse mich hier nicht verarschen­ !!!

NmM.

jaschel
17.08.22 20:47

 
Steinhoff
Haben kommt von halten....­.Ich freue mich auf die naechsten 10Jahre!

Onthebeach
17.08.22 21:00

3
Mindestens­ 10 Jahre
Solange bleiben die im Depot auch bei 1,- Euro wird gehalten.
Ok 100000 k Schmerzens­geld LOL aber mehr gibt es nicht.

Geduld hab ich ja und das hoffe ich für euch auch.

Schönen Abend.

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

jaschel
17.08.22 21:07

3
H731400
Ich sehe gerade Börse ist wohl nix für Sie  

ich
18:09
Seite: Übersicht 1687   1689     
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Schließen

Ausbruch & Kurs-Explosion

Aktie bombenfest! Erneutes Rekord-Ergebnis lässt Anleger jubeln! Chart mit neuem Kaufsignal!
weiterlesen»