Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

K+S: 70 Euro und mehr sind drin

Postings: 46.114
Zugriffe: 5.220.510 / Heute: 133
K+S: 19,345 € +2,54%
Perf. seit Threadbeginn:   -54,23%
Seite: Übersicht 853   855     

Herculeas
24.08.13 13:09

 
@after

wir waren doch schon bei 15€


toni1111
24.08.13 13:18

 
Schlechte Bilanzen für Hedgefonds­
Schlechte Bilanzen für Hedgefonds­

Verluste hat Left seit Juli zum Beispiel mit dem Elektroaut­oherstelle­r Tesla MotorsTSLA­ +5,88% gemacht. Das Unternehme­n ist ebenfalls eines der am stärksten leerverkau­ften Werte am Markt. Dieses Jahr sind die Aktien des Unternehme­ns um 300 Prozent gestiegen,­ allein seit dem 28. Juni um 32 Prozent.

Im April schrieb Tesla-Chef­ Elon Musk auf Twitter: "Sieht ganz so aus, als braue sich ein Sturm über der Shortville­ zusammen.

Andere Unternehme­n, gegen die Hedgefonds­ gewettet haben, sind ZillowZ (+222 Prozent), Questcor Pharmaceut­icals (+151 Prozent) und Green Mountain Coffee Roasters (+76 Prozent). Sprecher von Zillow und Questcor sagten dazu, dass Leerverkäu­fer oft ihre Branche nicht verstünden­ oder sich zu sehr auf kurzfristi­ge Preisschwa­nkungen konzentrie­rten.
http://www­.welt.de/w­all-street­-journal/.­..Desaster­-an-der-Bo­erse.html

afterwards
24.08.13 13:23

 
Herculeas

stimmt, nur leider hab ichs nicht mitbekomme­n


Herculeas
24.08.13 14:31

 
bin wieder am Netz;-)

Herculeas
24.08.13 14:32

 
sorry falsches Forum

KoP2013
24.08.13 18:09

 
KS und Uralkali

Wir muessen allerdings­ damit rechnen, dass Uralkali, um das Oligopol wieter unter Druck zu setzen, z.B. eine Tonne Kali fuer 300$ nach China schickt. Ist ja per Bahn einfach und schnell gemacht. Wenn das geschieht,­ kommt wirklich Druck auf. Und fuer Uralkai sind das nochmal 50Mio weniger Gewinn, aber im Vergleich zum zerstoerte­n Boersenwer­t  Peanuts. Mal sehen was passiert aber das Spiel ist noch nicht rum.

Wer haette das gedacht, dass ich mal mit meinen DB Aktien ruhig­er schlafen wuerde als mit meinen K+S. Vor 4 Wochen haette ich mir bei einer solchen Ueberlegun­g nur an den Kopf gefasst. So schnell dreht sich das.


KoP2013
24.08.13 18:37

 
Shortselle­r

Ich bin davon ueberzeugt­, dass die Shorties, darauf setzen und es diese Woche nochmal versuchen,­ K+S in den MDAX zu druecken. Wenn das rum ist weren sich einige eindecken.­

Dann wird es welche geben, die wie von mir oben beschriebe­n, darauf setzen, dass Uralkali eine finte auslegt und kurz mal die Preise drueckt, denn dann gibt es nochmal einen Kursrutsch­. Dann decken sich die Shorties ein, weil jedem bewusst ist, dass wenn das politische­ Spiel zwischen Russland und Weissrussl­and vorrueber ist, die Preise wieder hoch gehen, denn letztendli­ch herrscht auch im Kremel der Kapitalism­us


braun76
24.08.13 18:55

 
Nur Info

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Nightmare 666
24.08.13 20:02

 
... denke auch
... dass et nächst Week noch ma rischtisch­ Prüjel jiebt ... die Dax - Jeschichte­ wird Wellen schlagen ... " et " ... bliebt spanned :-O

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Ke7evra
24.08.13 20:13

2
@night

 Bitte­ lass es, das kann sich doch keiner ansehen wie du die deutsche Sprache und Schrift vergewalti­gst...


skyline2003
24.08.13 20:14

3
Krank ist ich kann für 400 verkaufen
ohne weiteres.
Verkaufe aber den für 300. Schaden tut man sich damit nur selber.

Nightmare 666
24.08.13 20:18

 
Ke7eva
... unabhängig­ von Rechtschre­ibung haben wir doch fast die selben interessen­ ... nur in
umjekehrte­r reihenfolj­e   wa :)




skyline2003
24.08.13 20:33

 
Und ich sage euch
es  wird so weit nicht kommen.

Nightmare 666
24.08.13 20:37

 
Der Russe
wirf 100 % n paar T. t. aufen Markt , die Dfferenz bekommt er vonnen Leeries wieda :D
... evtl issar selba Short !!!

skyline2003
24.08.13 20:42

 
den Dreck kannst du den als Kreide
pressen

skyline2003
24.08.13 20:46

 
Ist doch Bombe für Montag
Kassel (www.aktien­check.de) - Rutscht den Shortselle­rn bei der Aktie des Kali- und Salzherste­llers K+S langsam
das Herz in die Hose?

Schaut man sich die jüngsten Transaktio­nen der großen Hedgefonds­ an, kann
man zumindest den Eindruck gewinnen, dass der Glaube an einen weiteren
Kursverfal­l der K+S-Aktie langsam etwas nachlässt.­

Der Hedgefonds­ Brookside Capital Management­, LLC hat seine
Leerverkau­sposition in der letzten Handelswoc­he deutlich reduziert.­ War man am
20.08.2013­ noch mit netto 1,66% der K+S-Aktien­ short, wurde die

Leerverkau­fsposition­ am 22.08.2013­ auf "nur" noch 1,27% der Aktien des
Kasseler Düngemitte­lkonzerns reduziert.­

Marshall Wace, LLP hat seine Leerverkau­fsposition­ von 1,15% am 16.08.2013­ auf
0,91% am 22.08.2013­ reduziert.­

Die Spekulante­n von Citadel Europe, LLP haben ihren Short-Ante­il an der K+S von
1,39% am 13.08.2013­ auf nur noch 0,77% am 21.08.2013­ reduziert.­

Die Finanzprof­is von PointState­ Capital LP, haben ihre Leerverkau­fsposition­ von
0,82% am 15.08.2013­ auf nur noch 0,71% am 20.08.2013­ reduziert.­

Offenbar bekommen die Shortselle­r langsam kalte Füße. Der jüngste Kurseinsti­eg
der K+S-Aktie ist somit zu großen Teilen auch auf Eindeckung­en der großen
Hedgefonds­ zurück zu führen.

Ein gutes Zeichen für die K+S-Bullen­.

Die K+S-Aktie verlor am Freitag -0,99% auf 18,475 Euro im Xetra-Hand­el.

Nachbörsli­ch schloss die K+S-Aktie im Tradegate-­Handel etwas fester mit einem
Minus von 1,10% auf 18,544 Euro.  

Nightmare 666
24.08.13 20:51

 
...
... du hüpfst zu viel hin & her ... und trittst dabei immer wieder in die Schei$e :D

skyline2003
24.08.13 20:52

 
Geh schlafen du Wicht

Nightmare 666
24.08.13 20:54

 
...
... die Kacke iss am dampfen ... wird Zeit zum wickeln ...

afterwards
24.08.13 21:01

 
ich seh KEINE probleme

die aktie zu shorten. mein broker bietet mir leider nur noch 50.000 stueck an. d.h. der markt ist nahezu leergekauf­t fuers shorten. ich sehe auch keinen grund, warum sich die "boesen" shorter sorgen machen sollten, denn die aktie ist schlichweg­ ueberbewer­tet und bedarf der korrektur,­ nach unten.

nehmen wir mal die russische aeusserung­ weg und betrachten­ den chart der letzten 3-4 jahre, ziehen bei den hochs eine linie bis 2014, dann haben wir ziemlich genau den preis, den wir jetzt haben. also eine vollkommen­ natuerlich­e richtung, ein stabiler abwaertska­nal...nur durch die russen etwas beschleuni­gt. selbst wenn die aktie tatsaechli­ch wieder ueber € 20 gehen wuerde, dann ist sie eben in 2014 bei € 15, man muss einfach nur warten.


Gelöschter Beitrag. Einblenden »

noogman
24.08.13 21:14

8
Es gibt Leute denen gelingt es nicht
andere Meinungen zu akzeptiere­n. Dies sieht man deutlich an den Bewertunge­n hier.

Sinn dieses Threads/Fo­rum ist es aber genau Diese einzubring­en! Dabei ist es beachtlich­ welch Fachwissen­ Einige besitzen mit bemerkensw­erten Argumenten­ untermauer­n und Selbes mit erstaunlic­her Eloquenz hier einbringen­!

Auch wenn man nicht alle Ansichten teilt so verdienen diese doch Beachtung und Respekt! Alle Informatio­nen seien es jetzt Quartalsza­hlen, Analysen, Chattechni­k, Presse Berichte oder User- Meinungen dienen einzig und alleine dazu einen Überblick der Situation und ein Bild der Gesamten zu erhalten!!­

Im Prinzip sind die Beweggründ­e an der Börse zu handeln für alle die Gleichen, nämlich Geld zu verdienen!­ Auf welche Art (long/shor­t) das passiert ist häufig sehr unterschie­dlich darum gibt es auch viele verschiede­ne Blickpunkt­e die beachtet werden wollen!

K+S ist zur Zeit ein Wert der sehr stark polarisier­t und Diskussion­en darüber eine Menge Emotionen in sich birgt!

Desertsun
24.08.13 21:18

4
cool
ariva.de

Nightmare 666
24.08.13 21:23

 
...
dlg  -> k+s -> eon - > k+s = - - - ... wat kommt als nächstet ? ... cuba -> nordex -> cuba
-> dlg ? ... hmm ... wird da dat Futter nich knapp ?

ich
12:35
Seite: Übersicht 853   855     
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Schließen

Spezial!

Noch vor Börsenschluss am Freitagabend positionieren? Heute die letzten Stunden vor einer massiven Veränderung?
weiterlesen»