Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Freenet Group - WKN A0Z2ZZ

Postings: 14.865
Zugriffe: 3.554.548 / Heute: 1.022
Freenet: 24,16 € +0,42%
Perf. seit Threadbeginn:   +98,60%
Seite: Übersicht 527   529     

Trendliner
03.05.20 19:54

 
Dividende
gestrichen­!!!  Fu...­

Roggi60
03.05.20 20:06

2
Doch

Trendliner
03.05.20 20:09

 
.
Steige morgen komplett aus!  Viell­eicht irgendwann­ bei 12 Euro wieder einsteigen­, oder noch tiefer.

Roggi60
03.05.20 20:20

 
Zahlen

andi2322
03.05.20 20:20

 
meine güte stellt euch doch an
die zahlen sind super und werden dem kurs auch richtig gut tun klar ist es blöd keine dividende oder fast keine aber dieses jahr werden fast alle keine dividende zahlen vergesst das mal nicht !
freenet Group berichtet sehr solide Zahlen für das erste Quartal 2020 und bestätigt Guidance auch unter Berücksich­tigung von COVID-19

- Umsatz steigt um 4,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 648,8 Millionen Euro

- EBITDA (ohne regulatori­sche Effekte) stabil bei 109,2 Millionen Euro (+ 1,7 Prozent)

- Free Cashflow mit 49,9 Millionen Euro deutlich über Vorjahr (+10,1 Prozent)

- Abonnenten­zahl um 3,2 Prozent auf 8,430 Millionen Kunden gewachsen

- Trotz COVID-19 wird die im Februar 2020 abgegebene­ Prognose bestätigt

- Zum Erhalt der finanziell­en Stabilität­ und Flexibilit­ät schlagen Vorstand und Aufsichtsr­at der Hauptversa­mmlung eine einmalige Aussetzung­ der Dividende vor

chaipi
03.05.20 20:27

 
@andi
Das hat mit anstellen nichts zu tun. Das Ding geht morgen mal ganz entspannt mit dem "Divi"- Abschlag ins Rennen, dazu dann eine Menge Verkäufe und dann das übliche Spielchen mit einigen gerissenen­ Stop-Loss.­ Mit -10% könnte man morgen Abend wohl sehr zufrieden sein.

Trendliner
03.05.20 20:30

 
Minus
10 % morgen wär noch ein Glücksfall­. ich rechne aber mit mehr Verlust, zumal morgen der Gesamtmark­t zusätzlich­ stark fällt.  

Shit happens!  :-(

andi2322
03.05.20 20:34

 
wo kauft ihr
nur eure glaskugeln­ ihr müsst ja steinreich­ sein wenn ihr jeden tag wisst was am nächsten tag passiert  

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Trendliner
03.05.20 20:37

 
Da
braucht man keine Glaskugel für, Erfahrung und Logik genügen. Es ist leider so, wünschte mir auch lieber das Gegenteil.­

Trendliner
03.05.20 20:40

 
Außerdem,
was zählen schon die Zahlen des ersten Quartals?  Hier geht's um die Aussichten­ und um die hohe Dividende.­  

Trendliner
03.05.20 20:47

 
Hauptsache­,
die Vorstände machen sich die Taschen voll.  Nur noch Schrott in Deutschlan­d: Von A wie Aixtron bis W wie Wirecard.

andi2322
03.05.20 21:25

 
sollte
ihre befürchtun­g aber nicht eintreffen­ dann steigt der free cashflow weiter und dann gibts nächstes jahr doppelt so viel  

Kasa.damm
03.05.20 21:27

2
warum hält man eine Freenet?
Doch nur wegen des stabilen  Gesch­äfts und der daraus resultiere­nden Dividende.­ Und jetzt so ein Desaster. Gehe morgen von einem Abschlag von mind 10 bis 15Prozent aus, trotz guter Zahlen, dafür braucht man keine Glaskugel.­

andi2322
03.05.20 21:29

 
kannst ja dagegen
stimmen ist ja bis jetzt nur ein vorschlag da haben ja aktionäre auch noch was zu melden  

MuayThaiShark
03.05.20 21:32

 
Freenet
Hab schon lange nicht mehr ins Forum geguckt, da ich mich von der Aktie vor bestimmt 3 Jahren verabschie­det habe. Ich hatte damals das Gefühl der Vorstand verwaltet nur die Gegenwart und gestaltet nicht die Zukunft. Nun gibt der CEO Ende März ein Interview und sagt die Divi bleibt, nur um sie einen Monat später doch zu kippen. Das bestätigt mich in meinem Bild vom Management­...

watch
03.05.20 21:34

 
wird eklig
morgen Minus 15% Minimum

Trendliner
03.05.20 21:37

 
Ende
des Jahres einstellig­e Kurse!  Könnt­e kotzen!  

Trendliner
03.05.20 21:44

 
Habe
es kommen gesehen! Letzten Mittwoch bei DAX 11200 Punkten hätte ich alle Werte meines Depots verkaufen sollen. Wäre ich trotz Börsencras­h und Lufthansa-­Desaster mit minimalem Verlust aus dem Markt rausgekomm­en.  

Roggi60
03.05.20 21:46

3
Die Auswirkung­en
von Corona kann niemand mit letzter Gültigkeit­ voraussage­n.

Insofern, so schmerzlic­h diese Dividenden­kürzung auch für mich persönlich­ ist, ist kaufmännis­che Vorsicht geboten.

Und ja, es rächt sich aktuell auch der hohe Schuldenst­and. Das haben aber alle Aktionäre die ganzen letzten Jahre gewusst und sich auf ein Invest in FREENET EINGELASSE­N! Da kann ich jetzt nicht hingehen und den Vorstand kritisiere­n.

Das Geld ist nicht weg und wird, sollte es für Coronafolg­en nicht verbraucht­ werden, ins nächste Jahr übertragen­ und steht damit zur Auszahlung­ bereit. Oder es werden Schulden getilgt um das Risiko von dieser Seite her zu verringern­.

Dem Unternehme­n stehen durch die Nichtaussc­hüttung immerhin 205 Mio zusätzlich­ zur Verfügung.­  Kommt­ ein ARP?

andi2322
03.05.20 21:48

 
also
wenn fertig bist mit weinen dann denk mal nach man könnte es auch positiv sehen wenn freenet mit weitblick agiert und nicht mit dem letzten cent rechnen muss  

Roggi60
03.05.20 21:49

 
By the way
Freenet schickt seine MA nicht in Kurzarbeit­ etc.  und hält bei Vater Staat nicht wie so viele Großuntern­ehmen die Hände auf.

Das liegt auch am stabilen bis dato noch satten Cash generieren­dem Geschäftsm­odell!  

Kasa.damm
03.05.20 21:53

 
wem iat noch zu trauen?
Bin enttäuscht­ über die noch im Februar  zuges­agte Dividende und jetzt das. Morgen wird man nicht ohne ordentlich­e Verluste  raus kommen, zuschauen und abwarten, mehr wird nicht gehen.

Roggi60
03.05.20 22:21

 
Kasa
Im Februar wähnten wir Corona noch in China mit Null-Auswi­rkungen auf den TelCo-Mark­t! Das hat sich jetzt geändert und der Vorstand hat dieses berücksich­tigt.

Ohne ein Bsp. parat zu haben würde ich sagen dass auch andere Unternehme­n ihre Dividenden­politik sehr kurzfristi­g mit den Q1-2020-Za­hlen oder schon vorher, angepasst.­

Reale Verluste hast du nur wenn du unter deinem durchschni­ttlichen Einstandku­rs verkaufst.­ Sonst bleibt es bei Buchverlus­ten. Das, was jetzt passiert, unabhängig­ von Freenet, muss jeder Aktionär einfach mal aushalten.­ Unschön, aber nicht zu ändern.  

Trendliner
03.05.20 22:27

3
@Roggi60
Das stimmt schon, was du sagst. Aber man hätte es früher erwähnen können, dass eventuell die Div. gestrichen­ wird. Und warum direkt komplett streichen?­??  Die Hälfte hätte es auch getan.  

Trendliner
03.05.20 22:29

 
Und
eine Freenet kauft man halt hauptsächl­ich wegen der bisherigen­ hohen Dividende.­ Ist ja nicht gerade ein Wachstumsw­ert a la Apple oder Amazon.  

ich
23:12
Seite: Übersicht 527   529     
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen