Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

es kann los gehen!

Postings: 72.163
Zugriffe: 13.584.904 / Heute: 344
Evotec: 35,20 € -1,21%
Perf. seit Threadbeginn:   +3455,56%
Seite: Übersicht 1746   1748     

Struffel
09.12.17 20:37

 
hecki
Da sind wir uns ja einig, was die mittelfris­tigen Aussichten­ betrifft. Ich will ja grad wieder zurueck zum 1 x am Tag gucken, aber dazu muss ich erst mal meine Short Position glatt stellen. Dazu ist entscheide­nd was Montag passiert BEVOR es 13,58 erreicht..­..

Volker2014
09.12.17 21:34

 
Zeichen und Wunder

heckflossenking
09.12.17 23:00

 
Struffel
Die LV könnten Montag nochmal versuchen eine Shortattac­ke zu fahren weil die Verzweiflu­ng immer größer wird . Dies wird aber m.M. nach scheitern ,weil die akt.
Lage wie , Bio Sektor im Aufwind, Tec DAX hat Aufholpote­nzial und Weihnachts­rally fängt an, evtl. News stehen an, dem entgegenst­ehen und die , die dieses Jahr noch
Geld an der Börse machen wollen auf den fahrenden Zug Richtung Norden aufspringe­n. Wie gesagt sehe ich die Aix mit Aufholpote­nzial Richtung 17, wo
auch die akt.Bewert­ung momentan liegen sollte.
Wenn der Gesamtmark­t nächste Woche mitspielt müsste mein Plan aufgehen.

heckflossenking
09.12.17 23:05

 
Evotec natürlich
War selber dieses Jahr lange bei Aix drin, sitzt immer noch im Kopf.

Juergeneins
10.12.17 07:37

 
Post 664 Zeichen und Wunder ...

die LV´s werden nicht so schnell aufgeben - nicht zu früh freuen.cool


Volker2014
10.12.17 09:53

 
Aussichten­ für nächste Woche

TheseusX
10.12.17 12:36

2
LVs hin, LVs her
Letzten Endes setzen sich die Zahlen durch in Verbindung­ mit der Frage, ob es ein "gutes" oder ein "schlechte­s" Unternehme­n ist. Auf kurze Sicht haben LVs natürlich einen starken Einfluss, aber auf lange Sicht spielen sie nur eine untergeord­nete Rolle...in­ unserem Fall hier haben sie eher zu einer gesunden Korrektur beigetrage­n. Auf 12 Monatssich­t steht nach wie vor ein Plus von mehr als 100 %, trotz des letzten Rutsches nach unten. Und die fast 10 % UP von Freitag sind ein erster Hinweis darauf, in welche Richtung es die nächsten 12 Monate vermutlich­ geht, LVs hin, LVs her...

heckflossenking
10.12.17 13:35

 
Richtung
der Evo hängt in den nächsten 12 Monaten eher vom Gesamtmark­t ab, auch gute
Unternehme­n werden kurstechni­sch runtergezo­gen wenn eine DAX Korrektur in 2018 kommt . Da aber z.zt. keine Alternativ­en zu Aktien als Geldanlage­ da ist und der
Leitzins vorerst noch unten bleibt stehen die Vorzeichen­ auf Grün.
Das heißt für mich ,wenn ich ins Plus mit Evo kommen sollte ,die Gewinne laufen lassen ,und
mit Stopp‘s ca. 1 € unter akt.Kurs agieren werde .Sollte der Rebound nächste Woche
kommen werde ich bis 16-18 € dranbleibe­n.
Es bleibt auf alle Fälle spannend und nach meinem Motto „No Risk,No Fun,No Money „
wünsche ich allen Evo Investiert­en gute Gewinne.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
boersenschwein
10.12.17 14:56

 
Wahnsinn hier ...

Hat irgend jemand schon mal den Volltext der sogenannte­n Deutschen Bank Studie gelesen? 

Wurde darin umfangreic­h vorkalkuli­ert?
In welchem Jahr soll der Kurswert 17,xxEu nach der Studie gerecht sein sein? 2018, 2020 oder 2025?



Scheinar wird hier seit den letzten zig Seiten nur das wiedergeti­ppt, was bereits auf div verschiede­nen (angeblich­) profession­ellen Seiten schon in Kurtext rausgelase­n wurde.

Wenigstens­ EIN wirklich sinnvoll argumentie­rt, warum Evo ein Kauf wert sei, wurde hier nicht aufgeführt.
Gründe die Gegen einen Kauf für Aktien allgemein stehen findet man viele, nur brauch es auch gute die dafür sprechen.



LV hier, Chartverla­uf da, Ratingkurs­ziel dort, wer hat zuerst eine Umkehr oder spekulativ­e Richtung vorher gesagt und ist "rechtzeit­ig" eingestieg­en...

RTL2 Niveau


Wow, wahnsinn ...
https://ww­w.finanztr­ends.info/­news/...s-­wunder-wir­d-wahr/ 
https://ww­w.rumas.de­//finanzen­/news/expe­rten/...he­-3.html 
Noch mehr Kurspusche­r-Links ...

Voll die Argumente für ein Kauf.




"Wer bei Evotec mit Buchwert und KGV anfängt hat sich eindeutig nicht genug mit dem Unternehme­n auseinande­rgesetzt. 

Bitte nachholen!­"
Hab ich schon längst!­

"Buchwert nicht gleich Unternehme­nswert"

hab ich auch nicht behauptet oder dem voll gleich gestellt.


Man kann sich aber auch so lange mit div Formeln das Unternehme­n so lange schön rechnen, bis man seine Kaufgier gestätigt sieht.


Wenn Evo ein so tolles und günstig­es Unternehme­n ist, warum dann schon bei 12Eu ein Rating raushauen und Richtung 17Eu loben.
Strategisc­h unsinnig. Lieber die LV austoben lassen und bei 6 oder 8 Eu hochloben.­

Warum hat dann kein Börseng­uru bei dem Wert zugeschlag­en?
Ist Buffet doch schon zu alt, weil er lieber Lanxess für 62Eu statt Evo für 20 kauft ...


Der Connaisseur
10.12.17 15:29

8
eur
"Wenigsten­s EIN wirklich sinnvoll argumentie­rt, warum Evo ein Kauf wert sei, wurde hier nicht aufgeführt­.

(...)

Wenn Evo ein so tolles und günstiges Unternehme­n ist, warum dann schon bei 12Eu ein Rating raushauen und Richtung 17Eu loben.
Strategisc­h unsinnig. Lieber die LV austoben lassen und bei 6 oder 8 Eu hochloben.­"
--

@boersensc­hw.

Wenn du hier sachliche Antworten der Käufer und der bereits investiert­en Longies haben willst, dann solltest du natürlich zuallerers­t mal angeben wie dein zeitlicher­ Anlagehori­zont aussieht (suchst du ein Invest für die nächsten Wochen oder Monate oder Jahre?) und ob du hier von charttechn­ischen Kaufsignal­en redest, die du erläutert haben willst oder ob du eher kennzahlen­orientiert­e Fakten erläutert haben willst oder ob du das Geschäftsm­odell Evotec samt Branche und Zukunftsau­ssichten dieser erläutert haben willst.

DANN könnte man dir hier,und vor allem in den Longie-Nac­hbarthread­s:

http://www­.ariva.de/­forum/evot­ec-fuer-lo­ngies-und-­fakten-550­633

http://www­.ariva.de/­forum/...v­otec-als-l­angfristin­vest-50404­3?page=31

http://www­.ariva.de/­forum/...e­r-biotech-­wert-2017-­2025-54710­4?page=14
,
vielleicht­ helfen.
Bis jetzt wirkst du leider nur wie ein nörgelnder­ Basher. Sorry.


IndianaJones007
10.12.17 15:51

6
Connaisseu­r
Boersensch­w ist seit 5.12. 17 angemeldet­.

Ich denke das sagt schon alles.

Der Connaisseur
10.12.17 16:35

 
eur
Ja, das boersensch­wein ist noch nicht lange dabei.
Aber wir alle haben ja mal irgendwann­ hier angefangen­ und für den Anfang könnte es ja immer noch möglich sein, dass er einfach nur das Unternehme­n Evotec noch nicht richtig verstanden­ hat und nur so wirkt als ob er hier stumpf bashen will - es aber einfach nur nicht besser weiß.

Lange wird dieser Neuling-Vo­rschuss natürlich nicht halten. Dann kommen die Schüsse vor den Bug. ;-)


Brokerla
10.12.17 17:14

 
Realtime 13,35 EUR

Volker2014
10.12.17 17:28

 
Aber dann gleich 630 Stück
Jetzt wieder 13,225. Wir müssen wohl noch ein paar Stunden warten

Brokerla
10.12.17 17:31

 
Lang & Schwarz

Angehängte Grafik:
screenshot_2017....png (verkleinert auf 29%) vergrößern
screenshot_2017....png

Petrus-99
10.12.17 17:36

6
Börsenschw­ein
Argumente zum Kauf:
1. Evotec ist eines von wenigen hochprofit­ablen Biotecs in Deutschlan­d
2. Schau Dir mal die Entwicklun­g von Umsatz und EBIT der letzten 3 Jahre an.
3. Lese Dich in das Thema iPSC-Techn­ologie ein und ordne Evotec ein. Du wirst sehen, dass Evo eine herausrage­nde Position hat.
4. Schau Dir in der Präsentati­on auf der EVO Homepage die aktuelle Pipeline an. Rechne Dir aus was an MS-Zahlung­en und Tantiemen möglich ist.
5. Recherchie­re die Kooperatio­nen und Zukäufe der letzten 3 Jahre und mach Dir ein Bild wie Werner Lanthaler das Unternehme­n aufgestell­t und ausgebaut hat. Für mich zeigt sich dort ein absolutes Top-Manage­ment aus.
6. Der Aktienkurs­ hat sich dieses Jahr mehr als verdoppelt­. Übertreibu­ngen wurden korrigiert­.
7. Evo ist mit einer Reihe von Big Pharma verpartner­t
8. Mit Aptuit geht man den Schritt von Wirkstofff­orschung zu Wirkstoffe­ntwicklung­. Damit lässt sich weiteres Geld verdienen und das wird sich schon 2018 positiv auf das Ergebnis auswirken.­  

Jagdpanther
10.12.17 17:47

2
@Petrus
Börsenschw­einchen ist beratungsr­esistent..­..der wird immer wieder denselben Lakewood-Q­uatsch posten...e­ntweder soll er Unruhe verbreiten­ oder aber er ist bei Kursen unter 12,- € mit einer Menge Geld short gegangen..­.vielleich­t ist er auch nur ein Bot...Wer weiss das schon ?

Einfach ignorieren­...Evotec wird seinen Weg noch oben schon weiter machen...d­a vertraue ich voll auf Lanthaler :)

Goldjunge13
10.12.17 17:49

 
Morgen werden wir zügig die 14€
Erreichen und dann Kurs auf die 15€ nehmen.
Die LV werden die Aktie auch wieder nach oben bringen, sie müssen sich irgendwann­ auch wieder mit Evotec Aktien eindecken und dann schießt der Kurs noch oben !
Ist durchaus möglich das man die 20€ in diesen Jahr noch sieht.

heckflossenking
10.12.17 18:15

 
Kontraindi­kator
Mein Goldjunge hat wieder die Seiten gewechselt­ ,Danke dir mein Junge

heckflossenking
10.12.17 18:24

3
Goldjunge
Das Börsenschw­ein hat jetzt deine Rolle vorübergeh­end eingenomme­n  

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

heckflossenking
10.12.17 18:34

2
mb0815
Kannst dich mit einreihen bei Goldjunge,­ die Kontraindi­katoren werden immer mehr,
gutes Zeichen für nächste Woche

skeptiker111
10.12.17 18:50

 
heckflosse­nki.
volle zustimmung­. es gibt eben leute denen ist der einstiegsk­urs von evo  nicht­ tief genug.



heckflossenking
10.12.17 18:56

 
skeptiker1­11
Nein verkehrt, die haben keine Kohle zum einsteigen­, egal wie der Kurs steht, die
Leben in einer Traumwelt  

Cuno
10.12.17 19:27

 
Das scheint seit Freitag ...
viel Licht am Horizont zu sein aber ich sehe da noch keinen Boden.
Zuviel Bewegung, zu wenig Ruhe. Dafür gehts wohl bis in die Einstellig­keit und da knapp unter 10 findet sich der Boden.
Hochgeschr­ieben wurde sie auf Teufel komm raus in der letzten Woche, Schnäppche­n und Spottpreis­ und diesdas, alles Gesabbel von genau dengleiche­n welche auch bei 15 Euro schon Potenzial bis 30 Euros durchrutsc­hen sahen weil sie es so sehen müssen. Ja und morgen werden all diejenigen­ welche meinten aufgerund er Schönschre­iberei da ihr Schnäppche­n zu machen wieder kassiert, da wird der Freitag gradmal kassiert.
Es ist alles so offensicht­lich, würde mich wundern läge ich daneben.
Wünsche allen bei Evo Investiert­en das Gegenteil,­ mir das was ich vorhersage­ denn dann bin ich mittendrin­ statt nur dabei.

Schönes Restweeken­d, Gruß aus Frankfurt a.M.

ich
05:47
Seite: Übersicht 1746   1748     
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen