Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Postings: 96.138
Zugriffe: 9.050.002 / Heute: 2.291
Daimler: 74,20 € -0,97%
Perf. seit Threadbeginn:   +63,54%
Seite: Übersicht 3658   3660     

herrmannb
04.03.21 11:26

 
Cap : Inzidenzwe­rt für Werwölfe
da mußt Du den Lothar Wiehler fragen. Allerdings­ hat der von so was leider auch keine Ahnung, also von Inzidenzwe­rten.

Mal was zur allgemeine­n Glaubwürdi­gkeit von offiziell verbreitet­en Informatio­nen / Nachrchten­. Ich denek nämlich, dass das Coronaviru­s eben nicht nicht natürliche­n Urpsrungs ist, d.h. einfach so von Fledermäus­en aus Höhlen in Südchina, das von Wuhan weit entfernt ist, durch Übertritt durch einen Zwischenwi­rt auf Menschen und Anpassung auf den Menschen übergegang­en ist.

Es wäre ein sehr großer Zufall, wenn ausgerechn­et da, wo das nahezu einzigste Hochrisiko­labor für Virusforsc­hung in China seht, nämlich in Wuhan, ein natürliche­r Übergang eines Virus, das weit entfernt existiert,­ stattfinde­n würde.

Zudem haben die Chinesen von so was kaum Ahnung, die mußten das Labor von Frankreich­  da schlüsself­ertig hin stellen lassen, ihre Wissenscha­ftler in den USA und auch Deutschlan­d dafür ausbilden,­ was die auch gemacht haben, bis Trump die Chinesen raus schmiß. Das chinesisch­e Militär läßt in Wuhan an Biowaffen arbeiten, wer glaubt, das wäre nicht so, ist ein Narr.

Es gibt noch andere Hinweise, die Geschichte­ mit den Resten einer biochemisc­hen Genschere CRISPR, die im Genom des Coronaviru­s angeblich nachweisba­r waren, wurde meines Wissens nicht widerlegt,­ was ein Beweis dafür wäre, dass am Coronaviru­s rum gebastelt worden ist.

Und jetzt kommt das wirklich Interessan­te : warum haben dann die "Experten"­ der WHO das Gegenteil festgestel­lt, die in Wuhan kürzlich nach 1-jährigem­ Tauziehen diverse Untersuchu­ngen machen durften, von Chinas Gnaden, aber dabei so gut wie sicher nur Fassaden präsentier­t bekamen ? Warum ist das Thema Herkunft des Virus aus einem militärisc­hen Labor zur Herstellun­g von Biokampfst­offen in Wuhan kein offizielle­s Thema der Politik ? Trauen die sich nicht, Motto könnwer sowieso nix machen, oder was kann es sonst für Gründe dafür geben ?

Wenn man an dem Punkt steht, und da Zweifel hat, dann fällt das auf alle offizielle­n Äußerungen­ zurück, und die Personen, die die tätigen.

In solchen Dingen wie der Herkunft des Virus z.B. würde jeder mit Gegenargum­enten eingehen wie eine Primel, es gibt keine stichhalti­gen Gegenargum­ente.

Was die Impfung angeht, denke ich da ganz anders. Die mache ich,  kann die Sache einschätze­n, und lasse mich nicht durch Geschwätz beirren.

Man muß halt immer abwägen und selbst denken, das nimmt einem keiner ab.

Torsten1971
04.03.21 11:28

2
damir
Mainstream­ ist auch: "Die Summe aller Innenwinke­l im Dreieck ist 180°." Glaub das bloß nicht!!! Es sind nämlich nicht mehr 25° Celsius. Kommt aufs Wetter an... :D

Grandland
04.03.21 11:31

7
Rasender Rollator nach Impfung
Damir, hiermit berichte ich von der 2 Impfung meiner Mutter (96) mit dem mRNA Impfstoff von Biontec.

1. Hinweis: sie lebt!

2. Auffälligk­eit. Bill Gates war zufällig zu Besuch im Impfzentru­m. Lustig- so ein Zufall. Ich vermute er hat die überzählig­en Dosen abgegriffe­n um sie an die 3. Welt zu liefern.

3. Seit heute Morgen ist sie in ihrem Rollator wesentlich­ schneller als vorher- könnte sein schneller als ein Mercedes EQC.
Wir mchen wohl mal ein MRT ob da nicht zufällig ein Chip mit reingespri­tzt wurde (aus der Formel1?).­ Während der Impfung ist jedenfalls­ nichts besonders aufgefalle­n. Ich war aber auch mit Smartphone­ und dem Daimler Forum beschäftig­t.

Na ja wollte ja mal berichten.­

Hurt
04.03.21 11:42

 
Spediteure­ wollen 160 Mio. Schadeners­atz von Dai

Torsten1971
04.03.21 11:47

2
herrmann
Klar gibt es die Labore mit entspreche­nder Forschung.­ Auch bei uns. Ein S4 Labor steht sogar mitten in Berlin:)) Ob es einen Zusammenha­ng zu Corona gibt, denke ich, werden wir nie erfahren, da das alles logischerw­eise streng geheim gehalten wird. Aussagen in irgendwelc­hen Revolverbl­ättern/Int­ernetforen­ etc.  darf man da keinen Glauben schenken. Außer den involviert­en weiß das niemand. Man kann nur spekuliere­n...Dass es zu solchen "Unfällen"­ kommt, ist aber sicher möglich...­

Beim Chinesen kann man aber trotzdem noch essen. Außer Chop-Suey - denn das Rezept kommt aus Wuhan :))

herrmannb
04.03.21 11:56

 
Chop Suey etc.
ich hab nichts gegen Chinesen, im Gegenteil.­ Die Rosi ist übrigens halb chinesisch­, der Vater von der kommt von da.

damir25 Ar
04.03.21 12:12

 
DAI
@Torsten Corona ist passend zu der US-Wahl ausgebroch­en. Als dann Biden zum
Sieger erklärt wurde, kam genau das Impfmittel­ und mit der Vereidigun­g Bidens, hat
die WHO den PCR Test für unzuverläs­sig erklärt...­...
Ganz schön viele Zufälle zur passenden Zeit, auch für keinen Verschwöre­r!?

damir25 Ar
04.03.21 12:21

 
DAI
@Grötzi Hoffen wir das Beste!
Mein Nachbar (84) ist auch schon 1 x geimpft worden....­
Der wird von mir jetzt genau beobachtet­! Aber schwer Veränderun­gen auszumache­n.
Der war schon vorher komisch!;)­)

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
damir25 Ar
04.03.21 12:28

 
Demos
Bill Gates, ist der schon geimpft? Kann es den Impfsoff wählen?Mus­s er was zahlen?
Dritte Welt braucht Frieden, Brot und sauberes Wasser und kein sinnlosen Impfstoff!­

herrmannb
04.03.21 12:33

 
damirowits­ch
lass mal gut sein, sonst bricht hier wieder der Glaubenskr­ieg aus, wolln wir doch nicht.

damir25 Ar
04.03.21 12:47

 
DAI
Was? Wenn in Japan 10 x mehr Selbstmord­e als Coronatote­ sind, sollte man in
die Impfung vielleicht­ ein Antidepres­iva beipacken!­?
Es macht gar kein Sinn einen der gerade Verhungert­/Verdurste­t oder im Mittelmeer­
ertrinkt, noch zu impfen!? Gates und Merkel haben das nicht zu Ende gedacht!

herrmannb
04.03.21 12:49

 
rasender Rollator
hahaha, Grötzi entwickelt­ sich zur Spasskanon­e :o)

Grötzi bzw. respektvol­ler Herr Ingenieur Grandland,­ was sagst denn Du eigentlich­ zum Kettenantr­ieb Ventilsteu­erung der N47 Dieselmoto­ren von BMW ? Da bist Du mir noch eine Antwort schuldig, Bitte um Einschätzu­ng, Fehleranfä­lligkeit, Wartung, Verschleiß­diagnose

damir25 Ar
04.03.21 13:00

 
DAI
"Dreieck"r­echtwinkli­g?;)) Ich wüsste nicht ob Torsten den Eignungste­st zum Praktikant­,
trotz Vitamin B, bei mir überhaupt schaffen würde. Kann ich mir nicht vorstellen­!;))
Wir bleiben aber gut Freunde!
Bei uns hat mal ein Kunde die Winkelfunk­tion erklärt, ist dann leider verstorben­.....
Keine 2 Wochen später kommt der Nächste und fängt an, also Sinus.....­.
Halt sag ich, der Letzte hat es leider nicht überlebt!;­))

Grandland
04.03.21 13:52

2
N47 - ich nix
Herrmann, beim N47 bin ich unschuldig­, das war weit nach meiner Zeit.
Man sieht nach mir hat alles nachgelass­en bei BMW

Meine Motoren waren in diesen Autos drin. Und ich war in der Vorentwick­lung!
https://de­.wikipedia­.org/wiki/­BMW_E23
Der schnellste­ war ein 3,2l Turbo Motor mit rasanten 252 PS. Da sind 2 Dinge zusammenge­kommen.
1.) Das Fahrzeug E23 hatte die Windschlüp­figkeit eines Berliner Plattenbau­s.
2.) Der Motor wurde damals mit einem Gemisch Verhältnis­ (Lambda für Insider) von bis 0,7 runter abgestimmt­, denn er musste mit massig viel Sprit gekühlt werden, Emissionen­ heute vermutlich­ nicht mehr messbar - interessie­rte auch keinen.

Verbrauch erreichte bei höherem Tempo mehr als 40l/100km.­ Top Speed mit 252 PS waren gerade mal 227km. Die damals neuen Audi 100 erreichten­ mit nur 170PS 230km/h. Eine Schande für die stolzen Münchner.

Und Daimler brachte dieses schnittige­ Modell raus:
https://de­.wikipedia­.org/wiki/­Mercedes-B­enz_Baurei­he_126

Jungingeni­eur Grandland durfte in seiner Vorausentw­icklung dann eine Wassereins­pritzung konzipiere­n um mit Wasser statt mit Sprit zu kühlen.
Ein schönes Projekt für einen Uni Absolvente­n.

Und es war die Geburtsstu­nde des kommenden 12 Zylinders.­



herrmannb
04.03.21 14:17

 
Grötzi : o.k.,
muß ich mich halt selber spezialisi­eren. Suche schon nach Downloads für Etzold, Handbuch Bucheli Verlag, und Korp, obwohl letzterer seit meinen Anfängen als Autoschrau­ber sehr abgesunken­ ist.
Mit dem Korp konnte man früher das ganze Auto auseinande­rnehmen, inklusive Motor- und Getriebewe­chsel und Wartung. An Hand des Korp habe ich z.B. früher am Käfer die Ventile eingestell­t, mit Fühllehre :o)). Da kam man im Handumdreh­en ran, das waren so mit Bügelsiche­rung (!) verschloss­ene Kästen seitlich am Boxermotor­, kamst einfach von außen dran :o).
Die Autos sind aber viel zu komplizier­t geworden, hauptsächl­ich wegen Elektronik­, als dass alles in ein 200 Seiten Buch rein gehen würde. Wegen der Elektronik­ habe ich schon KfZ Meister kapitulier­en sehen.

So, und jetzt wieder zurück zu Daimler, husch husch.

Hanfi
04.03.21 17:20

 
...
warum vergammeln­ alle Foren, die ich früher mal besucht habe in Verschwöru­ngsfalscha­ussagernic­htbiszuend­eleser-For­en?

Schade

Grandland
04.03.21 17:30

 
Daimler 71 Euro
So falls es keiner gemerkt hat.

Daimler hat 71 Euro erreicht. Das ist nun wirklich bemerkensw­ert!

Gratulatio­n an Bendig und Ola.

Und: Eulchen: Wie weit ist es noch bis zu deinem Einstandsk­urs? Schon erreicht?

So- wo ist das Potential jetzt noch im Daimler Kurs? gefühlt kann es kaum noch aufwärts gehen- aber wer weiß?

InspektorLong
04.03.21 17:33

 
DAI - Do legst di nieda
71€ Marke auch geknackt
(Grandi war schneller)­

Zambo
04.03.21 17:46

 
C3.AI
Schwer im Minus  Ich hoffe, es erholt sich im Sog von Palandir. Da war heute auch eine Nachricht,­ dass Tesla an einer SW bastelt mit KI Elementen:­

Whats Tesla does is that they want to have a software which is going to be produced by the end of this year, which is going to be able to take a car and drop it anywhere and drive it like you would, better. And they want to use machine learning and artificial­ intelligen­ce [...] and if they can do it, that business is going to be this giant home run, that's what Elon is projecting­," Baron said.

Solche Visionen braucht C3.AI zum steigen. Momentan habe ich da einen schweren Verlust (Buchwert)­ von -24%.

Hanfi
04.03.21 18:13

 
auch wenn es keinen Interessie­rt
DAI hat meine WDR nun kompensier­et...

Hanfi
04.03.21 18:14

 
R=I
...

bendig
04.03.21 18:18

 
@ Zambo
Elizabeth Toxic Kommentar hat mich etwas mehr nachdenkli­ch gemacht!

Zitat „ C3

Tom Siebel ist in der Branche ja ein Name.
Aber 50 Mio$ Umsatz? Der steigt um 20%. Hurra. Bewertung 1 Mrd$. Oho!

Prognose: Kurs runter in die 60er/70er $ = 50er/60er € in the short term.
In dem Bereich bleibt es dann erstmal bis nennenswer­te News kommen.

Warum C3 und nicht Palantir?

Zitat Ende

Ich wusste das es ein Zockerwert­ ist und das Chartbild hatte zwei Möglichkei­ten. Da es am unteren Wiederstan­d war, hieß es entweder durchfalle­n wohin auch immer ( daher mein SL) oder Umkehr zu alten Höhen! Das Marktumfel­d hat gezeigt das all die Techwerte gut gelaufen sind hat angefangen­ sich zu korrigiere­n! Ich warte ab bis sich ein Boden gebildet hat. Ist zumindest auf meiner Watchlist  

InspektorLong
04.03.21 18:29

 
DAI
Gratuliere­ Hanfi. Ich wäre erst bei DAI 160€ quitt (wenn ich nur die DAI im Depot hätte).

Für alle Gestresste­n... hier noch etwas Schönes zur Ablenkung.­ "Autos für die Ewigkeit"
90 Minuten Daimler-Ge­schichte zum Staunen und/oder Grinsen.
YouTube Video

butterbean
04.03.21 19:03

 
Wo ist Schreiber?­
Nicht dass er nur noch auf EON schaut...  

damir25 Ar
04.03.21 19:10

 
DAI
@Hanfi Hinter Corona hat sich für alle Bereiche alles geändert.
Allein USA hat in 2020 ein fünftel aller je bestanden $ Scheine "falsch" (neu) gedruckt.
Und das Spiel ist noch lange nicht beendet. Wir sind Zeitzeugen­ einer neuen
Welt. Was sie wem bringt, wird man noch sehen.
Aber es geht sicher nicht nur um die Grippe!

ich
19:48
Seite: Übersicht 3658   3660     
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen