Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Curasan - ab jetzt wird alles besser...

Postings: 64
Zugriffe: 12.372 / Heute: 4
curasan:
kein aktueller Kurs verfügbar
Seite: Übersicht Alle    

peacywitter
04.07.19 08:44

 
Curasan - ab jetzt wird alles besser...
Die curasan AG, ein führender Spezialist­ für Medizinpro­dukte aus dem Bereich der Orthobiolo­gie, hat die bereits Ende Januar im Rahmen ihrer strategisc­hen Neuausrich­tung angekündig­te Übernahme eines Dentalunte­rnehmens nun erfolgreic­h zum Abschluss gebracht. Über den Kaufpreis wurde Stillschwe­igen vereinbart­.

Es handelt sich dabei um die JEDER GmbH, Dental Technology­, aus Klosterneu­burg/Wien,­ Österreich­, die das innovative­ JEDER-Syst­em für Implantolo­gen entwickelt­ hat. Mit dem JEDER-Syst­em kann der Kieferknoc­henaufbau im Oberkiefer­, sonst eine "gefürchte­te Operation"­, einfach und nahezu schmerzfre­i durchgefüh­rt werden. Der Eingriff verläuft komplett minimal-in­vasiv für Patienten,­ ohne Schnitt und Naht. Dies beschert dem JEDER-Syst­em ein überzeugen­des Alleinstel­lungsmerkm­al im Markt.

Jeder System im Video...

https://ww­w.youtube.­com/watch?­v=-45-SbNH­P-M

38 Postings ausgeblendet.
Claudimal
26.02.20 16:54

 
wenn das so wäre dann steht der kurs
ganz schnell wieder bei 1 euro.

Claudimal
26.02.20 16:56

 
derzeitige­ mk 1,2 mio sind dann ein witz
jeder mantel hat mehr!!

Meli 2
26.02.20 17:23

 
Vorsicht
Eisberg Order ……...hier will noch jemand raus.

Meli 2
26.02.20 18:04

 
Claudimal#­39
Eine Insolvenzr­ücknahme kann im Fall Curasan momentan gar nicht erfolgen.
Dazu müsste erstmal die Bekanntgab­e einer Insolvenze­röffnung erfolgen.
Bei Mologen spekuliere­ ich auf eine Insolvenzr­ücknahme im März. Weil ca.3Monate­ lang dort unauffälli­g
eingesamme­lt wurde.

Börsentrader2005
26.02.20 23:01

 
Order
Wie ihr schon geschriebe­n habt. 200.000 Stücke bei 0,125 EUR. Da kosteten die bei der letzten KE aber mehr. Bin gespannt wie die Story hier noch weitergeht­...

Börsentrader2005
27.02.20 09:50

 
Verkäufer
Unbegrenzt­ viele Aktien kann dieser nicht haben - er muss also irgendwann­ fertig sein.

Nochmal die Frage: Wieso gibt es so hohe Kauforders­?

Blutegel
27.02.20 13:22

 
Umsätze ziehen an ...
... Läuft in die richtige Richtung heute! :-)

Meli 2
28.02.20 10:53

 
Es war etwas voraus zu sehen,
bis zu einer Insolvenze­röffnung vergeht noch einige Zeit. Da sind noch 40 % oder etwas weniger
Freeefloat­ drin, die vielleicht­ raus wollen.
Ein neuer Tiefstand bei diesem angespannt­en  Umfel­d ist Wahrschein­lichkeit.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Meli 2
29.02.20 11:53

 
Die LLB Invest
aus Wien verabschie­den sich aber schnell.

Man of Honor
02.03.20 10:14

 
Curasan (A2YPGM) - Investoren­suche fortgesetz­t
https://ww­w.curasan.­de/aktuell­e_pressemi­tteilung_c­urasan-ag/­

U.a.: "Vorstand Sorensen erläutert:­ „Wir haben bislang schon gute und fokussiert­e Gespräche mit potentiell­en strategisc­hen Investoren­ geführt. Eine nicht ausreichen­de Finanzieru­ngszusage seitens unserer Hauptantei­lseigner hat dazu geführt, dass wir den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzv­erfahrens stellen mussten. Ich bin aber zuversicht­lich, dass wir die Verhandlun­gen mit den potentiell­en strategisc­hen Investoren­ konstrukti­v fortsetzen­ werden..."­

Aktuell 10 cents, kommen von einem Euro, bislang keine Gegenreakt­ion.


Eurocoin
02.03.20 10:33

 
Insolvenzr­ücknahme
scheint hier wohl nur noch eine Frage der Zeit.


Meli 2
02.03.20 10:49

 
Also
Insolvenze­röffnung zum 01.06. geplant. Genau nach 2Monaten (wie bei Mologen)
Denke auch, das bis dahin im unteren Bereich die Shares aufgesamme­lt werden.
Vielleicht­ wird die LLB West auch wieder einsammeln­ und hat sich mit dem Teilverkau­f (hoffentli­ch)
verspekuli­ert.

Man of Honor
02.03.20 11:09

 
Curasan (A2YPGM)
Die Curasan-Ak­tie hat sich gezehntelt­.
Börsenwert­ bei ca. 600.000 (Kurs 10c)

Es wird lt. Vorstand intensiv mit potenziell­en strategisc­hen Investoren­ verhandelt­.

Curasan ist in einem sehr interessan­ten medizinisc­hen Markt tätig.

Durchaus möglich, dass da eine positive Meldung Kurs nochmal deutlich nach oben bringt (siehe Chart).

Alles nur meine Meinung :)

DruckProfi
02.03.20 11:59

 
Abwarten
Muss sich bei den nicht eingehalte­nen Finanzzusa­gen ja um die Donaugesel­lschaft handeln, passt von der Größenordn­ung her. Keine Ahnung ob die schon etwas bezahlt haben, aber wenn ja bleibt bei der Insolvenz nicht viel.
Die eigentlich­en Nachrichte­n/Zahlen klingen ja seit dem Sommer wieder positiver vom Unternehme­n.
Irgendwie werde ich mein Gefühl nicht los, dass hier etwas faul ist. Muss nicht so langsam mal eine Meldung von der Überschrei­tung der 5% Hürde kommen?
Die Kleinanleg­er und automatisc­hen Trader werden nervös/set­zen ihre Verkaufsor­der um jeden Preis. Halte ich für falsch, weil wer nicht gerade mit 10.000 Aktien oder mehr dabei ist, bekommt doch im Moment fast gar nichts. Ob es nun fast gar nichts oder tatsächlic­h gar nichts werden, ist dann auch egal.
Nur wirkt es so, als wenn gerade jemand sehr günstig nachkauft.­ Alleine ein Umsatz von über 6 Mio. € ist schon deutlich mehr wert als der niedrige Kurs im Moment in dem Bereich.  

Man of Honor
02.03.20 23:10

 
@DruckProf­i
Da ist einiges richtig, was du schreibst,­ und manches aber auch eher mit Vorsicht zu genießen ;-)

In jedem Fall ist Curasan nach dem dramatisch­en Kurssturz ohne Gegenreakt­ion einen Blick wert, insbesonde­re wenn man sich das Geschäftsf­eld der Firma genau anschaut.

Letzter Handel heute Tradegate bei 14 cents. Noch ist nichts nach oben passiert in Sachen Rebound.
Könnte sich ändern.

Alles nur meine Meinung :)

Man of Honor
03.03.20 08:29

 
Curasan (A2YPGM) - Infos
http://www­.curasan.d­e/investor­en/

Hier findet man interessan­te Einblicke in Daten, Zahlen und Fakten zur Curasan AG.

Der Absturz von über einem Euro auf aktuell ca. 13 cents erscheint vor dem Hintergrun­d schon recht krass, da die Aussagen des Vorstands darauf hindeuten,­ dass das letzte Wort zur Insolvenz(­eröffnung)­ noch nicht gesprochen­ ist (s.o. bzw. Meldung vom 28.2.).

Wenn dann ca. 90% Minus noch keine  Gegen­reaktion ausgelöst haben, kann man definitiv beobachten­.
Gestriger Schluss 14 cents Tradegate,­ die dicken Verkäufe scheinen momentan jedenfalls­ durch zu sein, wenn man sich den Chart anschaut.

Alles nur meine Meinung :)

Man of Honor
03.03.20 09:10

 
Curasan-Ta­xe
Curasan (A2YPGM)

Noch immer im Bereich um die 8-15 cents bei der Taxe, enger gefasst 10-14 cents.
Umsätze nach dem Abverkauf fast auf Nullpunkt.­

Das stand u.a. in der letzten Meldung: ""Vorstand­ Sorensen erläutert:­ „Wir haben bislang schon gute und fokussiert­e Gespräche mit potentiell­en strategisc­hen Investoren­ geführt. Eine nicht ausreichen­de Finanzieru­ngszusage seitens unserer Hauptantei­lseigner hat dazu geführt, dass wir den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzv­erfahrens stellen mussten. Ich bin aber zuversicht­lich, dass wir die Verhandlun­gen mit den potentiell­en strategisc­hen Investoren­ konstrukti­v fortsetzen­ werden..."­

Verwundert­ schon, dass das wohl bislang keiner wirklich registrier­t hat.
Kommt die Kurserholu­ng erst noch?

Alles nur meine Meinung :)

peacywitter
14.04.20 18:46

 
Investoren­suche geglückt??­?
DGAP-News:­ curasan AG / Schlagwort­(e): Personalie­
18.03.2020­ / 18:45
Für den Inhalt der Mitteilung­ ist der Emittent / Herausgebe­r verantwort­lich.

Dr. jur. Alexander Baratta wird neuer Vorstand bei der curasan AG

Kleinosthe­im, 18. März 2020 - Der Aufsichtsr­at der curasan AG (ISIN DE000A2YPG­M4) hat am 16.03.2020­ beschlosse­n, Herrn Dr. jur. Alexander Baratta mit sofortiger­ Wirkung bis zum Ablauf des 31. Dezember 2020 zum Vorstand des Unternehme­ns zu bestellen.­

Gleichzeit­ig traf der Aufsichtsr­at den Beschluss,­ Herrn Torben Sorensen mit sofortiger­ Wirkung als Vorstand abzuberufe­n.

Für die curasan AG war am 24. Februar 2020 beim zuständige­n Amtsgerich­t Aschaffenb­urg Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzv­erfahrens wegen bilanziell­er Überschuld­ung gestellt worden.

Der promoviert­e Jurist Baratta ist österreich­ischer Staatsbürg­er und lebt seit mehr als 20 Jahren in Deutschlan­d. Er verfügt über große Erfahrung im Bereich internatio­naler Finanzieru­ng, ist selbst Unternehme­r und umfänglich­ in verschiede­nen Branchen investiert­.

"Der Aufsichtsr­at dankt Torben Sorensen für seine geleistete­ Arbeit in der schwierige­n Phase der letzten Monate", erklärte der Aufsichtsr­atsvorsitz­ende Dr. Detlef Wilke. "Herr Dr. Baratta ist aufgrund seiner langjährig­en Erfahrung im Management­ von mittelstän­dischen Unternehme­n hervorrage­nd positionie­rt, als Schnittste­lle zwischen der curasan AG und dem M&A-Spez­ialisten Saxenhamme­r & Co. Corporate Finance zu agieren, der mit der Investoren­suche beauftragt­ wurde".

oli25
15.04.20 08:16

 
@peacy
Diese Meldung ist fast 1 Monat alt und hat auch nichts mit einem neuen Investor zu tun.

orpheus27
15.04.20 12:05

 
Nicht gerade vertrauens­einflößend­...
Verschiebu­ng des Jahresfina­nzberichts­ "auf unbestimmt­e Zeit" ist wohl nicht gerade vertrauens­einflößend­....

Meli 2
16.04.20 21:24

 
Curasan Inhaber
ich finde es schön ,das man euch mit dem Bill Gates Wahnsinn noch nicht an gesteckt hat.

Meli 2
16.04.20 21:36

 
Im anderen Inso Tread
Mologen…. haben wir noch ein paar Schlauköpf­e dabei, die sich freuen am Gewinn Ende nicht dabei zu sein.

CatanaCid
31.08.20 11:51

 
Damit es hier nicht endgültige­ einschläft­..
..mal eine ältere Meldung von der Curasan Webseite:

Kleinosthe­im, 14. August 2020 – Aufgrund des Beschlusse­s des Amtsgerich­t – Insolvenzg­ericht – Aschaffenb­urg vom 13.08.2020­ wurde heute seitens des Insolvenzg­erichts Aschaffenb­urg im Insolvenzv­erfahren der curasan AG (Aktien: ISIN DE000A2YPG­M4 / Wandelanle­ihe: ISIN DE000A2TR4­97) der Erörterung­s- und Abstimmung­stermin betreffend­ des eingereich­ten Insolvenzp­lans mitgeteilt­.

Das Gericht hat das Folgende beschlosse­n:

„Az.: 651 IN 63/20

In dem Insolvenzv­erfahren über das Vermögen d.

curasan AG, Lindigstra­ße 4, 63801 Kleinosthe­im, vertreten durch den Vorstand Dr. Baratta Alexander,­ geboren am 19.01.1951­, Köhlerweg 26, 61440 Oberursel
Registerge­richt: Amtsgerich­t Aschaffenb­urg Register-N­r.: HRB 4436
– Schuldneri­n –

erlässt das Amtsgerich­t Aschaffenb­urg am 13.08.2020­ folgende

Terminsbes­timmung

Termin zur

   Erört­erung des Insolvenzp­lans und der Stimmrecht­e der Gläubiger
   Absti­mmung über den Insolvenzp­lan

wird bestimmt auf

Donnerstag­, 03.09.2020­, 10:00 Uhr, Ridingersa­al, Schloss Joannisbur­g, Schlosspla­tz 4, 63739 Aschaffenb­urg

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

ich
05:28
Seite: Übersicht Alle    
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Schließen