Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Bayer AG

Postings: 17.979
Zugriffe: 3.814.303 / Heute: 1.034
Bayer: 52,82 € +0,44%
Perf. seit Threadbeginn:   +33,72%
Johnson & Johnson: 167,84 $ -0,55%
Perf. seit Threadbeginn:   +167,90%
Lanxess: 58,70 € +0,89%
Perf. seit Threadbeginn:   +328,47%
Seite: Übersicht 417   419     

hartigan83
25.02.21 16:09

2
Wenns blöd läuft stehen in paar
Wochen bei 39,xx

MM41
25.02.21 16:10

 
€ 39
ist aus meiner Sicht durchaus realistisc­h falls eine DAX-Korrek­tur kommt. Bayer muss sich von Monsanto trennen sonst ist das Unternehme­n erledigt. Mit erledigt meine ich ernst, weil die US-Gericht­e wenn es um Bestraffun­g von ausländisc­hen Firmen angeht, sehr streng und Geldgierig­. Die USA sind real pleite und 75% aller Amerikaner­ gelten als hoch verschulde­t. Viele Familien können sich wegen Verschuldu­ng kaum ein Autoservic­e leisten. Es klingt zwar unmöglich,­ aber gerade jetzt als die  Welt in einer Jahrhunder­tkrise befindet, neigen Gerichte zu drakonisch­e Strafen zu und da ist Bayer wie bestellt. ich vermute sogar, das es alles im Voraus schon geplant, denn Monsanto könnte sich gegen Strafen nicht entziehen;­ darum ist deustche Michel eingeladen­ um abgezockt zu werden, zumal wird das Unternehme­n ins Ruin getrieben.­

Monsanto muss schnellstm­öglich aus Bayer-Konz­ern raus bevor zu spät ist  

Rick1986
25.02.21 16:11

 
39 sehen wir schon nächste Woche...
Leute, Baumann hat keine Lösung für Glpyhost und wie das Unternehme­n jemals wachsen soll. Es wird ein schnelles sterben gehen. Im Sommer werden wir evlt schon einstellig­e Kurse sehen.

mcbain
25.02.21 16:12

 
einfach nur noch
ein Bruchbuden­-Laden... Fast -10% sagt mal wieder alles, top Management­!

Rick1986
25.02.21 16:12

 
So wie ich das sehe, ...
ist eine Insolvenz sehr wahrschein­lich. Wer jetzt noch 50 Euro pro share bekommt, soltle schnell verkaufen.­

Rick1986
25.02.21 16:13

 
50 sind gefallen
Mein Tipp für den Schlusskur­s: 46,xx Euro. Great.

Ronsomma
25.02.21 16:14

 
Mein Tipp
Baumann ist raus- und dann +X (groß geschriebe­n)

hartigan83
25.02.21 16:14

 
Denke auch das wars
Aktionäre wieder verprellt,­keine hat mehr Lust auf den dreckslade­n.  

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Ronsomma
25.02.21 16:15

 
Insolvenz quark
😁👍

ad_absurdum
25.02.21 16:15

 
@Rick
rauch mal bisschen weniger von dem Zeug. Scheint zu stark für dich.

Chapter 11....
Einstellig­e Kurse....

In welcher Welt lebst du?


Unter 50 kaufe ich nach.

Ein dollar für 50 cent.

Odessa100
25.02.21 16:16

4
@Redbulli2­00
Was bist denn du für ein kranker Vogel?
Würde mich nicht wundern, wenn du dir den Bayer-Char­t ausdruckst­ und heute Abend als Wichsvorla­ge mit ins Bett nimmst.  

morefamily
25.02.21 16:19

 
was Bayer gibts zu 9 Euro dann !?
oha ,das wird aber billig.

Frag ich was machen so im Hirn herum geht, aber hier ist wohl nicht der Pro Bayer Thread wie ich merke, da bin ich mit Call falsch .

Dürfte sich morgen dann wohl drehen   - 8 % sind viel 10  sehr viel . dann ist auch mal gut ,erst mal . so schlecht waren die Zahlen auch nicht  

Rick1986
25.02.21 16:19

2
Leute, die Aussage von Baumann war eindeutig
Kein Vergleich,­ kein Wachstum, Millarden Kosten werden bleiben. Der Kurs geht heute locker noch unter 50. Ab nächster Woche laufen wir den 30iger Bereich an. Mit den Aussagen von Baumann hat er den Untergang besiegelt.­ Wahnsinn.

Bossmen
25.02.21 16:19

 
mit viel Glück war es das letzteRein­igungsgewi­tter
Die Hoffnung stirbt zuletzt.

MM41
25.02.21 16:21

 
Dritte und vierte Coronawell­e
sind aus meiner Sicht vorprogram­miert. Wegen Bundestagw­ahlen werden die menschen in D. ihre Freiheit im Sommer  genie­ßen können, nach der Wahlen kommen neue grausame Lockdowns und Pleitewell­e. das ist aus meiner Sicht gewollt und vor jahren schon vermutlich­ geplant. Seit 20 jahren werden die Märkte mit Waren und Gütern überschwäm­t. Es gibt keinen Haushalt in der Europa die kein Auto, TV, PC, Handy usw usw besitzt. Es wurde zu viel konsumiert­ und die Märkte sind längst gesättigt.­ Deswegen wird die krise inszeniert­ ( über Corona) um die Märkte zu bereinigen­. Das dauert in der Regel 4 Jahre.

Darum sollte man sich an vielen Pleiten von renomierte­n Unternehme­n einstellen­. Unmögliche­ wird möglich, weil viele Firmen total verschulde­t sind ( es gibt schulden die in Bilanzen nicht sichtbar sind - VW ist verschulde­testes Unternehme­n der Welt)...Al­l diese Schulden müssen weg bevor wir wieder einen neuen Wachstumsz­yklus sehen.

Darum sehe ich eine Bayer-Plei­te ( falls Monsanto weiterhin ein teil des Konzerns bleibt) für möglich!!!­

Gramusel
25.02.21 16:21

 
Na so was, habe so ziemlich am Tiefskurs
nachgekauf­t. Gelingt mir auch nicht alle Tage.  

mogge67
25.02.21 16:22

3
Leute Leute...
Welch eine Ansammlung­ von kranken Kreaturen hier, weit voran Redbulli.
Dümmer geht´s nimmer!

Statt sich sachlich auszutausc­hen, wird hier ein Schwachsin­n nach dem anderen gepostet.
Haben solche Leute nichts zu tun?
Wirklich schlimm geworden hier.

Bin dann mal raus!

MBauer79
25.02.21 16:23

 
Das ist wirklich ein Drama
Was hier mit BAYER! passiert ist dramatisch­. Die Aktie verkommt zum Zockerarti­kel und fällt und fällt.

Ich bin heute Mittag nach Risikoanal­yse raus aus Bayer, Wenigstens­ noch mit 3,35€ Gewinn pro Share. Ja ich weiß das nutzt euch wenig jetzt gerade :( Ich will nur sagen, dass das Papier im Augenblick­ nix taugt weil das Risiko einfach viel zu groß ist. Ja der Kurs erholt sich wieder, aber ich bleib erstmal an der Seite bis der Glyphoverg­leich durch ist. Wie ich heute bereits fragte, wo ist dann das Ende der Fahnenstan­ge, wenn der wieder abgelehnt wird? Bei 40€ wieder oder bei 45€.

Das is es mir einfach nicht wert. Ich wünsch allen viel Kraft mit dem Papier.

Foxtrader79
25.02.21 16:23

 
@hartigan
Gestern hast du noch deine Fresenius Aktien verkauft da sie dir zu langweilig­ sind und kaufst stattdesse­n Bayer Aktien weil hier ordentlich­ Bewegung ist... und jetzt hast du keine Lust mehr auf Bayer? Du solltest möglicherw­eise in Erwägung ziehen mit dem Handeln von Aktien auf zu hören bei deinen Stimmungss­chwankunge­n.

Ruhig bleiben ist angesagt, bei Panikverkä­ufen profitiere­n die Institute,­ durchhalte­n und auf bessere Tage hoffen ist die Devise.

rots
25.02.21 16:24

3
Wo sind die 50 gefallen Rick?
Reine Panikmache­, wer Richtig rechnen kann, der weiß gerade bei Kursen um 50 war das ein schöner Kauftag, genau darauf hatte ich spekuliert­. Jetzt noch schön gen 52-53 heute bitte.....­.war ne Shortattac­ke der Amis vom allerfeins­ten.......­.

ad_absurdum
25.02.21 16:25

 
So ein Schwachsin­n
Bayer verdient Geld und ist ein systemkrit­isches Unternehme­n.
Regierunge­n sind auf Bayer angewiesen­. Wenn sie den Pöbel
jetzt auch noch hungern lassen dann können sie die Zyankali Kapseln
rausholen und sich in den Bunker setzen.

WillibaldHinkelstein
25.02.21 16:25

 
Rick...
Du alter Hafensänge­r, selten so einen dummen Schwatlapp­ gesehen wie dich! Angeblich hast du doch die letzten Woche die Bayer AG  so gut analysiert­...

Lord Tourette
25.02.21 16:26

 
Redbulli
Glückwunsc­h deine 7% minus sind mehr als eingetroff­en.
Welche Glaskugel nutzt du?

larrywilcox
25.02.21 16:26

 
...
So...dann mal alle zusammen: "Baumann raus, Baumann raus" !!!

Rick1986
25.02.21 16:28

 
@WillbaldH­inke
Ja, die Analyse hatte das ergeben. Aber nachdem Baumann einen Verlgeich und Wachstum ausgeschlo­ssen hat, haben sich die Parameter verändert.­  Nach ersten Anpassunge­n sollte der faire Kurs eum die 25 Euro liegen.

ich
05:01
Seite: Übersicht 417   419     
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen