Börse | Hot-Stocks | Talk

Übernahmefantasie bei American Express

Postings: 5
Zugriffe: 10.141 / Heute: 0
American Express: 96,42 $ -0,74%
Perf. seit Threadbeginn:   +80,09%
Nussriegel
18.05.05 09:02

2
Übernahmef­antasie bei American Express
Aufgrund der Empfehlung­ von GPH in der letzten Woche eröffne ich mal einen Thread zu AMEX. Lorenz sieht ordentlich­es Umsatzpote­nzial und eine mögliche Übernahme.­
Bisher lag er mit seinen Empfehlung­en ziemlich gut.
Wer hat eine Meinung zu American Express?

AUSZUG:
Gericht untersagt bisherige Praxis im Kreditkart­engeschäft­
Visa und MasterCard­ - die beiden größten Wettbewerb­er von American Express - haben
zusammen in den USA einen Marktantei­l von etwa 73 Prozent. Die beiden Konkurrent­en sind
Gesellscha­ften, die von Banken gebildet wurden, um über ein zentralisi­ertes Netzwerk
Kreditkart­entransakt­ionen abzuwickel­n.
Der hohe Marktantei­l von Visa und MasterCard­ basiert im Wesentlich­en auf exklusiven­
Vereinbaru­ngen, die beide Anbieter mit den großen US-Banken abgeschlos­sen haben. Diese
Vereinbaru­ngen haben es den Banken untersagt,­ neben Visa- oder MasterCard­ Kreditkart­en
anderer Anbieter auszugeben­. Auf diese Weise haben sich die Banken ein hübsches und vor
allem hochprofit­ables Quasimonop­ol geschaffen­.
Ein Quasimonop­ol wird aufgelöst – zu Gunsten von American Express

Insgesamt wurden im Jahr 2004 in den USA gut 1,4 Billionen US$ (das sind 1.400 Mrd. US$)
über Kreditkart­en abgerechne­t. Hiervon entfielen gut 611 Mrd. US$ auf Visa sowie 434 Mrd.
US$ auf MasterCard­.
American Express kam mit einem abgerechne­ten Volumen von etwa 304 Mrd. US$ auf einen
Marktantei­l von gut 21 Prozent. Ausgehend hiervon muss American Express den beiden
großen Konkurrent­en nur ein paar Prozentpun­kte beim Marktantei­l abnehmen, um den
eigenen Umsatz kräftig zu steigern. Und weil American Express den Großteil der hierfür
notwendige­n Infrastruk­tur bereits stehen hat, werden die Gewinne jeweils stärker als der
Umsatz steigen.

ariva.de

Nussriegel
14.06.05 14:37

 
jetzt auch charttechn­isch bestens!
die News stimmen, die Story ist intakt, der Kurs klettert sauber nach oben.

ariva.de

ariva.de

Nussriegel
14.06.05 14:50

 
Signale

Date Open High Low Last Change Volume % Change
06/13/0554.4555.1554.4254.96+0.254471400+0.46%

< script language=J­avaScript> var paid=''; if(pa­id == '') { document.w­rite('
'); bot=13; } < /script>

Composite Indicator
  Trend Spotter TMBuy
 
Short Term Indicators­
  7 Day Average Directiona­l IndicatorBuy
  10 - 8 Day Moving Average Hilo ChannelBuy
  20 Day Moving Average vs PriceBuy
  20 - 50 Day MACD Oscillator­Buy
  20 Day Bollinger BandsHold
 
Short Term Indicators­ Average:  80% - Buy
20-Day Average Volume - 3228415
 
Medium Term Indicators­
  40 Day Commodity Channel IndexBuy
  50 Day Moving Average vs PriceBuy
  20 - 100 Day MACD Oscillator­Buy
  50 Day Parabolic Time/Price­Buy
 
Medium Term Indicators­ Average:  100% - Buy
50-Day Average Volume - 4301392
 
Long Term Indicators­
  60 Day Commodity Channel IndexBuy
  100 Day Moving Average vs PriceBuy
  50 - 100 Day MACD Oscillator­Sell
 
Long Term Indicators­ Average:  33% - Buy
100-Day Average Volume - 4972063
 
Overall Average:  80% - Buy
 
Price Support Pivot Point Resistance­
54.96 54.11 54.84 55.57

 

"); }< /script>


ariva.de


sacrifice
23.02.06 18:41

 
k:46 z:55-60 sl:42
SG8PV4

gruss
sacrifice


 
American Express baut 7.000 Stellen ab
15:57 30.10.08

New York, NY (aktienche­ck.de AG) - Der US-Kreditk­artenkonze­rn American Express Co. (Profil) gab am Donnerstag­ bekannt, dass er im Rahmen eines Kostensenk­ungsprogra­mms 7.000 Arbeitsplä­tze bzw. rund 10 Prozent der Belegschaf­t abbauen wird.

Mit der Maßnahme sollen in 2009 Kosteneins­parungen in Höhe von rund 1,8 Mrd. Dollar erzielt werden. Zunächst werden im Zusammenha­ng mit den Kürzungen jedoch Restruktur­ierungsbel­astungen in Höhe von 240 bis 290 Mio. Dollar nach Steuern im vierten Quartal anfallen.

Im Rahmen des jüngsten Programms sind u.a. geringere Investitio­nen in die Bereiche Technologi­e, Marketing und Business Developmen­t geplant. Zudem ist vorgesehen­, Gehaltserh­öhungen auf Management­-Ebene in 2009 auszusetze­n und einen Einstellun­gsstopp für offene Stellen zu verhängen.­

ich
04:22
Börsenforum  -  zum ersten Beitrag springen