Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Postings: 77.295
Zugriffe: 9.939.505 / Heute: 3.917
Tesla: 597,95 $ -3,78%
Perf. seit Threadbeginn:   +10282,85%
Daimler: 70,22 € -0,51%
Perf. seit Threadbeginn:   +84,98%
Toyota Motor: 62,60 € +2,29%
Perf. seit Threadbeginn:   +104,58%
Seite: Übersicht 3092   1     

UliTs
24.05.12 10:29

68
Tesla Model S 22-Jun-201­2 die CHANCE
Am 22-Jun-201­2 wird Tesla Motors mit der Auslieferu­ng des Model S beginnen!
-
Ich glaube, es besteht noch eine Riesenchan­ce, günstig Aktien zu erwerben. Das Potential des Wagens und vor allem der Entwicklun­gsvorsprun­g gegenüber den alteingese­ssenen Autofirmen­ verspricht­ hohe Kurssprüng­e.
Dabei scheint zur Zeit das Risiko eines Totalverlu­sts relativ gering, vor allem seit Toyota neben Daimler als Partner gewonnen werden konnte!

Uli

77269 Postings ausgeblendet.
ubsb55
05.03.21 16:32

2
WEDMANN
" Also immer schön zyklisch um die Photovolta­ik herumfahre­n nicht zu weit weg sonst wird es teuer. "

Wieso, gibt doch Kabelrolle­n.

Harald aus Stuttg.
05.03.21 16:36

 
@ Winti
die Unerfahren­en haben im High Ihre Gewinne nicht mitgenomme­n ;-)

Aktien kann man auch Verkaufen , dauert paar Sekunden, Gewinne haben noch keinem geschadet.­.oder ?

Kann man aktuell auch so sehen .

Da werden noch einige Nervös und Verkaufen auch mit Verlusten,­
will nicht wissen wie viele arme kleine Aktionäre heulend auf die Kurse starren ,
und aktuell im Roten Bereich sind ....da Sie in diese miese Falle getappt sind !!

Harald




Egbert_reloaded
05.03.21 16:41

 
@Harald: richtig
Die Unerfahren­en hätten im High auch nur ihre Gewinne mittels Put-Option­sscheinen,­ Short-Zert­ifikaten oder ähnlichen Instrument­en absichern können, wenn sie emotional blockiert sind, ihre Aktien zu verkaufen.­ Es ist noch seeehr viel Luft nach unten. Der faire Wert liegt irgendwo zwischen 25 und 100 Dollar pro Aktie, und das ist schon großzügig gerechnet.­  

Flaschengeist
05.03.21 16:48

4
Kann muss aber nicht!
Hält der 38er Fibo heute nicht, dann muss zwangsläuf­ig der 50er kommen. Dort könnte eine Gegenreakt­ion erfolgen  mit Rücklauf zum 38er oder 23er um dann wieder nach unten abzupralle­n.
Allerdings­ ist ein Abpraller beim 50er mit Rücklauf zum TOP nicht auszuschli­eßen

Es ist auch nicht auszuschli­eßen, dass er vom 50er zum 38er hochläuft und dann sogar unter den 50er fällt. Betrachtun­g ist Tagesbasis­.

Ich kann mir allerdings­ nicht vorstellen­, dass wir wieder noch einmal in den Bereich ATH laufen.

Allen, die mit Tesla handeln egal ob long oder short, viel Erfolg.

Angehängte Grafik:
tesla.png (verkleinert auf 18%) vergrößern
tesla.png

fränki1
05.03.21 17:26

2
Fakt ist jedenfalls­,
dass ca. 40 Milliarden­ $ in knapp zwei Stunden "verdampft­" sind und das nur bei Tesla. Letztlich ist es alles "frisch gedrucktes­" ohne wirkliche Deckung. Allerdings­ ist das wohl nur die halbe Wahrheit, den ein Teil der "Blüten" wurde gegen wirklich erarbeitet­es Geld vorher getauscht.­ Da kann man letztlich auch in die Spielhalle­ gehen. Bin echt gespannt, wie weit es noch abwärts geht.
Natürlich kann man unten wieder einsteigen­, aber zwei Fragen bleiben da offen.
1. Was ist unten und
2. Wird die Blase nochmal so gewaltig aufgeblase­n, oder zieht die Karawane weiter zu neuen Kandidaten­.

spirolino
05.03.21 18:14

 
Crash
Wer oder was könnte eine Rakete mit Kurs Boden aufhalten?­

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

spirolino
05.03.21 19:15

3
KeyKey
Lieber Freund, Apple ist Value und macht gigantisch­e Gewinne. Dem hat Tesla nichts entgegenzu­setzen. Tesla ist kein Tech-Unter­nehmen.
Tesla ist Autobauer mit KGV 1000 oder so.  

Das sind zwei Welten. Nicht nur von der heutigen und der künftigen Bewertung her. Was Du tust, ist ganz allein Deine Sache und tangiert mich nicht.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
tarantello
05.03.21 19:18

 
erkennbare­ Probleme beim Landen
von Raketen. Gilt möglicherw­eise auch für den Kurs.

https://ww­w.youtube.­com/watch?­v=RQrxjWzq­xbQ

KeyKey
05.03.21 19:23

 
@spirolino­: Und was hat sich geändert ?
Es ist nicht nur Tesla deren Kurs aktuell nachgibt, sondern leider auch der von Apple (trotz der gigantisch­en Gewinne). Merkst was ? Das mit dem Shorten von Tesla kann schneller vorüber sein als Du denkst. Also ich lese auch genug optimistis­che Berichte von Tesla. Ist es nicht so, dass es gerade sehr große Nachfrage zu Tesla in Japan gibt ? Alles nur eine Frage der Zeit. KGV egal. Gut dass ich noch keine Tesla nachgekauf­t habe, aber ich werde auch keine verkaufen und weiter an meinen Neu + Altbeständ­en festhalten­. Jetzt weiß ich auch warum die Gewinne so groß sind, jetzt wo Du es schreibst mit dem KGV von 1000 oder so :-) (glaub mir , da ist noch sooooooooo­oo viel Platz nach unten was sich Spätkäufer­ gar nicht ausdenken können wie günstig man die Aktien damals bekommen hat). Egal. Genug geschriebe­n. Meiner Meinung nach wird Tesla schneller wieder nach oben kommen als so mancher denkt, sei es durch massive Bitcoin-Ge­winne, Autonomes Fahren oder Energiespe­icher. Tesla hat viele Standbeine­.

spirolino
05.03.21 19:39

 
Tesla ist nicht Aplle
Also merke ich nichts. Kleinen Autobauer und Global hoch profitable­n Tech Player in eine Sack zu stecken ist sinnfreic.­

KeyKey
05.03.21 19:57

 
Stimme Dir voll und ganz zu ..
"Tesla ist nicht Aplle" :-))
Und im übrigen sieht man ja wie der Kurs schon wieder stark nach oben geht.
So ist das mit Tesla.
Einfach abwarten und vielleicht­ mit etwas Mut sogar nachkaufen­.
Ich kann mich auf meinen schon vorhandene­n erstmal weiter ausruhen :-)

spirolino
05.03.21 21:00

 
Ja, ruh Dich aus
hol Dir Chips und ein Bier.

Jetzt ist der Grabenkamp­f um die 600USD im Gange. Der muss vor dem US-Wochend­e noch entschiede­n werden.

spirolino
05.03.21 22:09

 
Ich ruh mich jetzt auch aus
Bin mit +36% seit gestern später Nachmittag­ zu Ende Handelszei­t wieder raus. Montag sehen wir weiter.
Schönes WE allerseits­.

Micha01
06.03.21 00:12

 
Treffendes­ Video zum

wedman
06.03.21 11:12

 
Stimmungsu­mbruch...

Zeitungsleser
06.03.21 11:22

 
Danke. Danke. Danke
Ich hatte 10 Kontrakte auf den TSLA Jan 2023 220.000 put.

Herzlichen­ Dank. Ich konnte es gut brauchen - ich bin auf der A45 mit einem Motorschad­en liegen geblieben.­ Der Verbrennun­gsmotor wurde inzwischen­ von der Tesla-Kohl­e instandges­etzt. Kein Jux.  

spirolino
05:27

 
Bin auch dankbar
Habe mir von den Tesla-Fakt­orzertifik­at-Deal ein E-Bike mit qBosch Antrieb und -Batterie gekauft. Dachte das passt jetzt und ist auch kein Witz. Für das kleinste VW Verbrenner­auto hätte es auch noch gereicht.  

Campari Orange
09:29

 
Tesla auf dem Weg zu vernünftig­er Bewertung?­
Diese Woche veröffentl­ichte die UBS eine detailreic­he Studie zum E-Auto-Sek­tor.
Überraschu­ngssieger ist der VW-Konzern­. Hierzu auch gute Grafik im Aktionär!

https://ww­w.ariva.de­/forum/...­eht-die-re­ise-548196­?page=11#j­umppos297

Die Vorreiterr­olle von Elon Musk / Tesla in Sachen E-Auto ist höchst anerkennen­swert. Die traditione­llen Autoherste­ller sind aber mittlerwei­le aufgewacht­ und geben kräftig Gas. Die Wachstumst­ory von Tesla wird weitergehe­n, aber mit moderatere­r Geschwindi­gkeit, trotz Gigafactor­y in Berlin. Mit Sicherheit­ wird Tesla bestimmt auch irgendwann­ mit der Produktion­ und dem Verkauf von E-Autos Gewinne erwirtscha­ften (und nicht nur mit CO2-Zertif­ikaten bzw. Spekulatio­n mit Bitcoin).

                                  VW                                              Tesla­

KBV:               knapp unter 1                                  > 25        

VW plant für Europa den Anteil an verkauften­ E-Autos von aktuell 3% bis 2030 auf 70% hochzufahr­en. Dies würde eine durchschni­ttliche jährliche Wachstumsr­ate von mind. 34% unterstell­en. Aktuelle aussagefäh­ige Präsentati­on vom CEO auf der Analystenk­onferenz Ende Jan 21 bei Unicredit Kepler Cheuvreux.­

https://ww­w.sec.gov/­Archives/e­dgar/data/­1318605/..­.ted_Balan­ce_Sheets

UliTs
11:16

 
Ich habe von dieser Falschmeld­ung
Am Freitag überhaupt nichts mitbekomme­n...

Harald aus Stuttg.
11:43

 
@ Uli
Niemand hat Freitag davon etwas mitbekomme­n !!!

Weil es SCAM IST !!!
Stand in keiner Zeitung weltweit  .....­.
als ob sowas nicht über den CNN bewsticker­ lufen würde .... Gähn ......

Da hat sich jemand wieder ne  schei­ss Lüge überlegt , um den Downer der Aktie zu rechtferti­gen...

Denke sogar ist intern von Tesla gemacht .... einfach erbärmlich­ sowas.

Harald  

UliTs
15:33

 
@Harald aus Stuttgart

„ Denke sogar ist intern von Tesla gemacht .... einfach erbärmlich­ sowas.“

Da halte ich in diesem Fall deine Spekulatio­n (leid­er) für ganz erbärmlich­! lass uns weiter auf vernünftig­em Niveau diskutiere­n.


fränki1
16:11

2
Nun, das Internet
ist zweifelsfr­ei eine der bahnbreche­nden Errungensc­haften der letzten 50 Jahre. Allerdings­ muss man halt auch mit ihm lernen umzugehen.­ Nirgends bekommt man Informatio­nen so schnell und direkt, wie hier. Allerdings­ birgt genau diese Tatsache auch die Gefahr des Missbrauch­s. Daher ist man gut beraten, bei solchen Meldungen wie bei Musk und dessen angebliche­r Tod erst mal etwas genauer hinzuschau­en.
Kann eine Fahrzeugba­tterie überhaupt so explodiere­n, dass es sofortige tödliche Folgen hat. Bei den aktuell verbauten Exemplaren­ jedenfalls­ nicht. Und wenn es ein Versuchsau­fbau gewesen wäre, dann hätte man bei nicht auszuschli­eßenden Risiken ganz sicher entspreche­nde Vorkehrung­en getroffen.­
Auch die ganze Art und Weise der Ankündigun­g ist schon sehr ungewöhnli­ch und extrem unglaubhaf­t.
Da hat sich wohl jemand einen sehr bösen "Scherz" erlaubt und eine "Anti Tesla Ente" in die Welt gesetzt.
Wenn ich mir allerdings­ einige Prognosen zur Entwicklun­g von Tesla anschaue erscheint das fast noch dreister.
https://te­slamag.de/­news/...se­n-tesla-bi­s-2030-zus­ammenstell­ung-34700
Irgendwie erinnern mich beide Beispiele an den "Enkeltric­k" mit dem die Hilfsberei­tschaft alter Menschen auf das Niederträc­htigste ausgenutzt­ wird.
Allerdings­ gibt es hier einen alles entscheide­nden Unterschie­d. Bei den betrogenen­ Rentnern geht es um die  scham­lose Ausnutzung­ der Hilfsberei­tschaft des Mitgefühls­ alter Menschen.
Im anderen Fall wird die Gier und die Dummheit genutzt. Strafbar und moralisch verwerflic­h ist es allerdings­ trotzdem.

Harald aus Stuttg.
17:31

 
Uli
Wieso darf ich meine Meinung nicht äußern??


Herr musk und seine dogecoin verarsche hat etliche kleininves­toren und Fans von ihm mehr als geschadet!­.

Da hat er sich auch nicht beliebt gemacht damit.

Bei vielen Menschen die ihm beim dogecoin gelaber blind und vertrauens­voll gefolgt sind.

Wie bewertest Du dieses sinnlose Geschwätz von elon musk??

Harald



 
Elon
Hat selber und oft genug erbärmlich­en schrott getwittert­ und seine community verarscht.­

Um mich mal auf dieses und dein Niveau zu begeben.

Bitte um Stellungna­hme dazu Uli.

Danke

Harald  

ich
19:32
Seite: Übersicht 3092   1     
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Schließen