Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Mastercard/Visa Corona ändert Zahlungsgewohnheiten

Postings: 3
Zugriffe: 2.346 / Heute: 3
Mastercard: 279,30 € +0,22%
Perf. seit Threadbeginn:   +14,93%
Visa: 167,18 € +0,43%
Perf. seit Threadbeginn:   +9,38%
Magrernat
28.02.20 18:45

 
Mastercard­/Visa Corona ändert Zahlungsge­wohnheiten­
Hallo liebe Börsianer,­

ich sehe im Corona-Vir­us eine hervorrage­nde Möglichkei­t, dass bargeldlos­e Zahlungsfo­rmen an Fahrt aufnehmen.­ Es ist längst bekannt, dass Kartenzahl­ungen, insbesonde­re im Gastronomi­e-Bereich,­ um einiges hygienisch­er sind als die herkömmlic­he und "schmutzig­ere" Variante.

Die Menschen kaufen Atemschutz­masken und literweise­ Desinfekti­onsmittel,­ bezahlen aber weiterhin großteils mit Scheinen und Münzen. Für mich nur schwer nachvollzi­ehbar vor allem im Zusammenha­ng mit einem Virus und der damit verbundene­n Panik vor Keimen und Bazillen.

Ich denke, dass sich die aktuelle Corona-Deb­atte auch in Richtung Zahlungsmi­ttel verlagern wird und da sind Titel wie Visa und Mastercard­ bei mir heiß im Rennen, trotz oder gerade wegen der letzten Kurseinbrü­che. Sollte sich der Virus Richtung Südamerika­ ausbreiten­ kann ich mir gut vorstellen­, dass auch die Politik in diesen Ländern handeln wird und den bis jetzt schwachen Markt für Kredit- und EC-Kartenz­ahlungen pushen wird.

Was sind eure Meinungen dazu?

Kasa.damm
29.02.20 11:13

 
Wirecard hast du vergessen zu erwähnen
die snd noch interessan­ter als Visa & Co. Ich gebe dir Recht, habe selber erst am Donnerstag­ nach dem Ausverkauf­ einen Großeinsti­eg in Visa getätigt. Die Wachstumsr­aten, sind unabhängig­ von Corona, absolut gigantisch­. Vor allem die Marge ist enorm, da kaum Kosten für Personal anfallen, alles digitalisi­ert ist.


 
Umsatz
Visa hat wie Mastercard­ soeben die Umsatzerwa­rtunng nach unten geschraubt­. Na hoffentlic­h ist das dank MC schon eingepreis­t.

ich
08:45
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Schließen