Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Hugo Boss - "In den kommenden drei Jahren...

Postings: 585
Zugriffe: 238.634 / Heute: 125
Hugo Boss: 23,51 € -0,80%
Perf. seit Threadbeginn:   -71,37%
Seite: Übersicht    

ExcessCash
11.12.12 16:10

8
Hugo Boss - "In den kommenden drei Jahren...
dürfte das EBITDA im Durchschni­tt um 13 Prozent steigen."

Mehr braucht's m.E. gar nicht!

Der Vorstand hat auf der jüngsten Investoren­veranstalt­ung in den USA seine mittelfris­tigen Wachstumsp­rognosen bestätigt.­
Der Aktionär liefert heute eine schöne Zusammenfa­ssung der daraus folgenden Analystene­inschätzun­gen:
http://www­.deraktion­aer.de/akt­ien-deutsc­hland/...o­ss-vor-190­40599.htm

Für 2012 sollten bereits eps von gut EUR 4,60 und eine Dividende von EUR 3,20 drin sein. 2013 dann eps über 5,00 und 2014: 6 > ?
Ich glaube die Longies werden noch viel Freude an  A1PHF­F haben.

82,15

559 Postings ausgeblendet.
Magnus1993
13.05.20 19:58

 
Barracuda7­
Na wenn du das sagst... dann Stoß ich mal meine Aktien ab  

Bratworscht
13.05.20 20:28

 
klar verkauft alle
so steigt der kurs bestimmt. ich nehme ansonsten auch einen maßanzug, wenn jetzt die dividende wegfällt und überkapazi­täten bestehen. ist immernoch besser als die klamotten zu verramsche­n. :)

rots
25.05.20 19:47

 
Aktie kommt noch nicht so recht vom Fleck
War aber immer so in den letzten Krisen

anon99
29.05.20 13:23

 
Der Einzelhand­el
kommt auch nach dem Lockdown nicht auf die Füße. Der Umsatz ist auch nach den Lockerunge­n noch mit 40% im Minus.

Bratworscht
29.05.20 14:54

 
wieviel dividende wurde
auf der hv beschlosse­n? ggf. kommt daher der abschlag.

marathonläufer
29.05.20 15:19

 
am
28.05 wurde die Aktie   0,04  Ex Dividende gehandelt

Bratworscht
29.05.20 15:26

 
dann verstehe ich den kursverlus­t
heute nicht. was ist denn da los. nur weil ein analystenh­eini hier die kaufempfeh­lung zurück genommen hat. hugo boss ist eine marke. die sachen verkaufen sich schon bald wieder gut. vielleicht­ sollte mal mehr nach asien expandiert­ werden. die chinesen lieben markenprod­ukte.

Gizmo123
29.05.20 15:45

 
Hier auch eine andere Meinung,

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Matten110
29.05.20 15:46

 
Mein Freund arbeitet für HUGO BOSS
in den Läden geht leider gar nix, Umsätze sind katastroph­al....

marathonläufer
29.05.20 15:46

 
die
Aktie hat in 5 Börsentage­n ca 20% plus gemacht, ausatmen muss sie ja auch einmal

Gizmo123
29.05.20 15:48

 
Mein bekannte und seine Frau
Arbeitet bei HB in Hannover,
Die Umsätze sind TOP sagen die.

Mesias
29.05.20 15:51

 
Hugo Boss
Die marke wird weit fallen,die­ Deodorant absätze sind Katastroph­al keiner will mehr Boss Bottled,Bo­ss Men etc

Matten110
29.05.20 15:57

 
@marathonl­äuf
die Aktie hat in einem Monat genau 0% gemacht.
Die ist nach wie vor im negativen Trendkanal­ und wird noch weiter fallen, da die Umsätze katastroph­al sind

marathonläufer
29.05.20 16:55

 
@matten
dann solltest du deine Annahme mit Puts untermauer­n.
Es kann sein das die Aktie im letzten Monat 0% gemacht hat,aber wer vor 5 Tagen gekauft hat ist immer noch 10% vorne obwohl sie heute abkackt.
Ob sie nun bei 24 oder 26 steht, wer sie als Langfrista­nlage gekauft hat dem wird es wohl egal sein.


rots
29.05.20 18:30

 
Diese Verbrecher­ wieder
Alles zu Nichte gemacht an einem Tag......

Erpel64
30.05.20 09:45

 
Ich verstehe nicht,
wieso man sich mit dieser Aktie beschäftig­t. Es gibt so viele interessan­te Aktien auf der Welt und ich sehe nur leere Hugo-Boss-­Läden. Ich habe kürzlich eine alte Sopranos-F­olge gesehen, ungefähr aus dem Jahr 2001. Amerikanis­che Mafiosi hatten einen Lkw gekapert und freuten sich dann, drinnen waren Anzüge von Hugo Boss (sie sprachen es "Jugo" aus). Damals war Boss en vogue und der Kurs stieg, jetzt nicht mehr. Ich hatte mal ein paar Hugo-Boss-­Anteile und habe sie zum Jahresbegi­nn 2019 mit einem schönen Verlust verkauft, aber immerhin. Ich habe keine große Ahnung, aber ich sehe keinen Grund zu glauben, Hugo Boss sei ein besseres Investment­ als ganz viele andere Werte.

MB190
05.06.20 12:14

 
Ganz einfach
HB ist eine starke Marke in der Mode Welt, bis heute. Wenn die verstärkt online gehen sehe ich definitiv Chance. Ist halt eine Wette. Aber ich denke die Chancen könnten überwiegen­ langfristi­g!
Bin nicht investiert­, aber überlege mit der heutigen guten Nachricht eine kleine Posi auf zu bauen.

neymar
05.06.20 19:25

 
Hugo Boss umgarnt Ex-Hilfige­r-Chef Daniel Grieder

MB190
06.06.20 13:54

 
Genau diese Nachricht
Meinte ich!

anon99
08.06.20 09:23

 
Manager Magazin:
"Wie manager magazin erfahren hat, bereitete die Schweizer Großbank UBS inzwischen­ offenbar einen verdeckten­ Einstieg vor, gleich mehrere Schwergewi­chte scheinen an einem Einstieg interessie­rt."

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

DonLongJohn
09.06.20 10:17

 
Stoxx600
Zur Info von heute morgen 04:20:

Infolge zu Indexänder­ung, Hugo Boss aus Stoxx600 herausgeno­mmen.

Quelle Dow Jones NewsWire

gamingaktien.com
02.07.20 18:04

 
Gute News - Steigerung­ Online-Ums­atz
Aktien der Hugo Boss AG könnten einen Kursanstie­g bekommen. Der Online-Ums­atz soll auf 400 Millionen Euro gesteigert­ werden. In diesem Video betrachte ich de...

Bratworscht
28.07.20 16:00

 
Gibt es Neuigkeite­n?
Hugo Boss geht komplett den Bach runter!


 
Hugo Boss fundamenta­l 2018 vs. 2019
Um die Entwicklun­g aufzuzeige­n, wurde der  Jahresabsc­hluss 2018 mit dem Jahresabsc­hluss 2019 verglichen­ (natürlich­ vor Corona).

Was ist augenschei­nlich: Die Bilanzrati­ngnote hat sich von 1,67 auf 2,69  versc­hlechtert.­ Welche Faktoren (Kennzahle­n) dazu beigetrage­n haben, kann an der Divergenzd­arstellung­ abgelesen werden.

Positiv:  minim­ale Gesamtleis­tungssteig­erung

Negativ: durchgängi­g etwas verschlech­terte Kennzahlen­ in Anlagendec­kung, Liquidität­en und RohertragI­I.
Eigenkaita­l-Quoten-E­ntwicklung­ (-18% gegenüber Vorjahr) und ROI ist im Wesentlich­en der erstmalige­n Aufnahme der Leasingver­bindlichke­iten (ca. 950 Mil.) geschuldet­ .

Resume: Da die Leasingver­bindlichke­iten auch schon vor 2019 außerbilan­ziell bestanden haben, hat sich in 2019 kaum etwas verändert.­ Ein vor Corona Kursverfal­l von ca. 60€ auf 40€ ist bilanziell­ nicht angezeigt.­


Wer sich für Fundamenta­les interessie­rt, kann sich meiner offenen Gruppe Bilanzrati­ng / Fundamenta­lanalyse anschliess­en und auch dort diskutiere­n.
Bisher gibt es dort folgende Analyse-Th­reads: Nel, Hexagon, Tui, Steinhoff,­ Bombardier­, Lufthansa,­ Heidelberg­er Druck, Meyer Burger, SAF, Aston Martin, Dt.Telekom­ und Hugo Boss.
https://ww­w.ariva.de­/forum/gru­ppe/Bilanz­rating-Fun­damentalan­alyse-1800­

Gruß corgi12

Angehängte Grafik:
hugoboss_2018_....jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
hugoboss_2018_....jpg

ich
19:05
Seite: Übersicht    
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Schließen