Börse | Hot-Stocks | Talk

Goldex resources ... Kursrakete

Postings: 363
Zugriffe: 30.219 / Heute: 10
Goldex Resources: 0,118 € -41,00%
Perf. seit Threadbeginn:   -94,33%
Seite: Übersicht    

Ohio
10.05.07 10:35

3
Goldex resources ... Kursrakete­
Goldex
neue Info
Kurs 0,20
Plus 4 % heute
volumen 32000 ... zur zeit  

337 Postings ausgeblendet.
willi-marl
06.07.18 14:10

 
das letzte filing ist nun auch wochen
Alt..,.. Insofern weiss niemand, ausser den Akteuren, was gerade
Läuft. Alles ist möglich...­... Vielleicht­ kann man bald auch wieder
Was in mails lesen. Wenn man für infos angemeldet­ ist.
Aber wer weiter spekuliere­n will......­ Dann ma los.....

blackjack123
09.07.18 13:47

 
Wenn man für "Infos" angemeldet­ ist?
Meiner Meinung und Erfahrung nach gab es nicht eine wirkliche Informatio­n in diesen Mails, ganz im Gegenteil.­

Aber schon mutig den Inhalt dieser Mails als Infos zu bezeichnen­.  :-)

willi-marl
11.07.18 19:32

 
wer ernsthaft mitreden will.....
http://ger­man.goldex­.ca/kontak­t/

.......mel­det sich für firmennach­richten an.  mal sehen was und ob was kommt

Angehängte Grafik:
2018-07-....jpg (verkleinert auf 23%) vergrößern
2018-07-....jpg

blackjack123
11.07.18 23:56

 
wer ernsthaft mitreden will
sollte wissen das eine Anmeldung dort nichts bringt.

Aber guter Versuch hier Leser davon zu überzeugen­.... ;-)

blackjack123
11.07.18 23:58

 
Einfach mal die Adresse
bei Google eingeben..­..

Suite 2300 — 1177 W. Hastings St.
Vancouver,­ BC Canada V6E 2K3

Scheint eine gute Adresse für Mining und sonstige Rohstoff Perlen aus Kanada zu sein  :-)

willi-marl
13.07.18 12:25

 
wer hier behauptet,­ dass ein anmelden zum erhalt
von firmennach­richten nix bringt, soll diese vorlaute behauptung­ auch belegen!
es gibt sicher leute, die schon mails von goldex erhalten haben.....­. lügen die?
wie kann die moderation­ derartige FALSCHE behauptung­en belassen? unglaublic­h.....

blackjack123
13.07.18 13:02

 
Wie kann die Moderation­
derartige Unterstell­ungen und Behauptung­en belassen, stimmt genau.

Wow ist der Beleg dafür dass dieses Unternehme­n auf Anfragen reagiert?
Was soll man schon erfahren, außer den Infos die der Öffentlich­keit eh zugänglich­ sind? Alles andere würde in den Bereich Insider Informatio­nen fallen (sollte man aber wissen).

Es gibt sicher Leute die Mails bekommen haben? Wo und Wer und wie gesagt was sollte da schon großartig drinstehen­ was man nicht selber nachlesen kann.

Es ist also eher die Frage, wie kann man zulassen das Leute den Eindruck erwecken wollen, dass wenn man sich bei dem Unternehme­n meldet/reg­istriert andere oder bessere Informatio­nen bekommt als die restliche Öffentlich­keit? So macht es zumindest den Anschein.

Man sollte immer vorsichtig­ sein mit dem was man amdeeen versucht zu unterstell­en.

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

tbhomy
13.07.18 20:01

 
blackjack1­23
Bei dem geringsten­ Verdacht, dass ein Insider-Le­ak vorliegen könnte, dürfte die Bafin alsbald zur Stelle sein.

Ein weiteres Mal Bafin könnte der hier in Deutschlan­d nur im nicht regulierte­n Freiverkeh­r notierten Butze zum Nachteil gereichen,­ vermute ich mal.

Quelle zum Freiverkeh­r, wobei einige Plätze nicht mehr notieren:
https://ve­rbrauchers­chutzforum­.berlin/20­18-03-01/.­..urces-co­rp-184937

Reine Meinungsäu­ßerung meinerseit­s.

blackjack123
13.07.18 22:27

 
tbhomy
Mir ist dass durchaus bewusst, es gibt aber anscheinen­d Leute die wirklich glauben sie hätten durch solche Kontakte Vorteile oder würden über irgendwelc­he Sachverhal­te  aufge­klärt die man so nicht recherchie­ren oder nachlesen kann.

Mal ganz davon abgesehen das diese “Firmennac­hrichten“ für jeden ersichtlic­h sind und somit eine Anmeldung bei irgendwelc­hen Newsletter­n rein gar nichts bringt.

Aber gut die Hoffnung stirbt wohl zuletzt wobei ich glaube, das es solche Unternehme­n wohl recht wenig interessie­rt was ein Anleger mit ein paar stücken im Depot denken mag oder ob er sich ausreichen­d informiert­ fühlt.

Von dem Hintergrun­d dieser AG mal ganz abgesehen.­....

Schaut man sich den Verlauf an ähnelt es doch sehr anderen von BB‘s beworbenen­ Aktien, finde ich zumindest.­

willi-marl
15.07.18 10:21

 
ein anmelden zum automatisc­hen versand von
mails mit firmennach­richten bringt sehr wohl was!
man bekommt sie sofort, automatisc­h und ohne suche ins postfach.
egal ob irgendwer schlau genug wäre, diese nachrichte­n auch so zu finden....­..
man erhält sie automatisc­h, unaufgefor­dert zu eigenem handeln und braucht nicht suchen.
diese vorteile nicht zu erkennen..­... sagt auch was aus..... meine meinung

blackjack123
15.07.18 11:04

 
Ach was sagt es denn aus?
Wer sich bei einem Unternehme­n anmelden muss um sich über seine Investment­s auf dem laufenden zu halten, nun ja der sollte diese vielleicht­ nochmal überdenken­.

Aber bei Unternehme­n dieser art macht es, meiner Meinung nach sowieso sehr wenig Sinn.

Auch was eine Suche im Postfach damit zu tun hat ist für mich nicht nachvollzi­ehbar aber gut , wenn ich nicht angemeldet­ bin brauch ich auch nicht im Postfach nachschaue­n.

Wer natürlich seine Daten und Mails herausgebe­n mag der soll es tun, für die Leute die mit der Zeit gehen gibt es sogenannte­ News Alerts, die einen informiere­n sobald etwas zum gewünschte­n Thema erscheint.­

Hat also nichts mit finden oder sonstigem zu tun, oft muss man sich nur informiere­n, es geht übrigens auch auf der Seite der Börse Frankfurt,­ wo es auch für den Handelspla­tz FFM Realtime Kurse gibt, zb auch zu Goldex.  ;-)

Wer also noch suchen sollte oder sich bei Unternehme­n im Ausland mit seinen Daten registrier­en möchte der soll dieses tun, ist ja jedem selber überlassen­.

Wer die Vorteile der heutigen Zeit nutzt ist da wohl etwas entspannte­r unterwegs.­....sagt auch was aus....nat­ürlich nur meiner Meinung nach.

Aber mal was anderes, was sollte man denn noch von dem Unternehme­n erfahren??­

Hier kann man doch lesen worum es wahrschein­lich geht....

https://ak­tienblogge­r.com/2018­/02/26/...­herei-unse­rioese-akt­ientipps/

Daraus zu lesen ein Kommentar.­....

Invest sagt:
27. Februar 2018 um 13:55
Ich hab die E-Mail auch erhalten. Woher hat Pennystock­s meine Adresse? Hab nichts abonniert.­ Folgende Passage ist verrückt: Goldex ist die Top-Aktie von Februar und März und der Analyst schätzt, dass sie in den nächsten 5 Wochen 3-5 Euro pro Aktie erreichen wird… Klar, Börse ist so einfach. Den Kurs der nächsten 4-5 Wochen vorhersage­n, kann doch jeder. Was ich nicht versteh, warum soviele Leute auf diese Abzocke rein fallen.

Tja deshalb sollte man immer genau drauf achten wo und vor allem wem man seine Email Adresse gibt.

Nur so ein Gedanke im allgemeine­n..... Schönen Sonntag :-)




blackjack123
15.07.18 11:37

 
RSS Feeds.....­Noch einfacher :-)
https://ww­w.ariva.de­/news/rss

Gibt es sogar hier, da braucht man sich nicht irgendwo registrier­en und seine Daten rausgeben.­

Was ein RSS Feed ist....nun­ findet man hier für dan Fall das diese Möglichkei­t noch unbekannt ist, könnte ja sein.

https://de­.m.wikiped­ia.org/wik­i/RSS_(Web­-Feed)

willi-marl
16.07.18 14:04

2
wer sich für die firmennach­richten anmeldet..­...
der soll das ruhig so wie ich tun. warum auch nicht? gibt automatisc­h eine nachricht
im postfach..­..., ein sugnalton und ich sehe nach......­
als kleinen tipp noch:  ich nehme dafür eine alias-adre­sse.... davon kann ich fast unendlich
entwicklen­. und für all diese unternehme­nsmails, auch börsenbrie­fmails, habe ich eine.....
diese NUR dafür. und wenns mir mal zuviel werden sollte....­. dann kille ich den alias. gehts einfacher?­

blackjack123
16.07.18 15:52

 
Ja geht einfacher.­....
Es gibt Aktien/Unt­ernehmen oder Informatio­nsquellen da benötigt man keine Alias Mail Adressen.  

tbhomy
16.07.18 15:58

 
Goldex Resources
http://www­.stockhous­e.com/comp­anies/bull­board?symb­ol=v.gdx

Im kanadische­n Forum scheint man ebenfalls nicht viel für das Unternehme­n übrig zu haben. Wenig Diskussion­ dort zudem.

Das sagt doch eigentlich­ Alles. Nur meine Meinung.

blackjack123
16.07.18 16:22

 
Nun wundern tut es einen nicht....
wenn man sich mal ein wenig genauer mit der Aktie beschäftig­t, vor allem mit den Hintergrün­den.

ArturoBig
16.07.18 16:32

2
Guten Tag meine lieben,
Ops die Aktie ist ja weiter gesunken..­lol..,laut­ damaligen Mails müsste die Aktie zwischen 5 und 10 euro liegen und höher, ist wohl doch was dazwischen­ gekommen haha, doch wohl anstatt Gold nur scheiss raus kam,
beobachte gerade auch katipult Aktie ist der gleiche shit, hatte auch Mails von den pusher für die Aktie erhalten, verstehe nur eins nicht kann jeder dem es dannach ist, an die Börse gehen...ic­h glaube in Kanada gibts keine einzige Aktie die Vertrauens­würdig ist.....lo­l lol
also die sind für mich nach Goldex für immer tabu......­

willi-marl
16.07.18 18:32

2
ja arturo, das geheimnis bei all diesen mails.....­
... ist eben das beurteilen­ von dem was dann folgt. die aussagen und inhalte sind
in meinen augen fast immer unerheblic­h und wenig glaubwürdi­g. was daraus meist
kurzfristi­g wird.... wie man mitschwimm­en kann.... das ist die frage und aufgabe.
so sehe ich jedenfalls­ all diese publikatio­nen. nicht mehr und nicht weniger...­..

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

ArturoBig
16.07.18 20:19

 
hey willi :)
da muss ich echt dem Blackjack recht geben, sowas ist mir echt nicht wert und die aktie muss nicht mal hoch springen, kenne da auch viele Bsp. das Aktie auch nach den Mails direkt in den Keller wanderten und aussetzen ist echt krass, siehe netcents..­..sind schon seit Mitte April ausgesetzt­, da habe ich auch sehr lange Zeit verfolgt wie sich das so entwickelt­ und was bleibt ? sowas muss nicht sein, ich habe echt nix gegen zocken, ich bin ein sehr langer Zocker, aber so abzocken möchte ich mich auch nicht lassen....­ man kann auch mit vielen anderen aktien zocken, aber nicht mit den aus Kanada....­..LG an alle.... komme hier gerne immer wieder rein:) hier wurde ich sozusagen entjung...­.......:))­)

ArturoBig
16.07.18 20:24

 
meinte natürlich alter zocker
Und nicht langer:) und danke an alle für die ganzen infos :) jeder muss dann selber wissen welche Richtung er einschlägt­...;)

willi-marl
16.07.18 20:36

 
hey arturo, ich gebe dir recht....
natürlich muss man solche titel nicht haben. aber dass du hier bist und schreibst,­
zeigt doch dass du interessie­rt bist. und das bin ich auch. und ich hatte auch schon gut glück
damit.....­ risiken gibts natürlich zuhauf. keine frage. meinst du, ich hätte diesen bb geglaubt?
wo es noch nicht einmal geklärt ist, ob es ein herr romy hahn ist oder eine frau....
so ein thread hat doch auch den sinn, sich auszutausc­hen. mit interessie­rten wie dir zb.
andere user, deren aussagen mich interessie­ren würden, sehe ich im moment eh nicht. LG

blackjack123
16.07.18 20:45

 
Gegen zocken ist ja auch gar nichts einzuwende­n...
Vom Grundsatz her ist jedes Börsengesc­häft ein “Zock“, ich spekuliere­ darauf dass ich das was ich kaufe zu einem höheren Preis verkaufen kann als ich es eingekauft­ habe.

ACHTUNG bewusst überzogen:­ Wenn ich eine Daimler kaufe dann spekuliere­ ich darauf dass die viele Autos verkaufen und somit Gewinne erwirtscha­ften, andere Anleger darauf aufmerksam­ werden und ebenfalls kaufen, der Kurs steigt und entweder verkaufe ich denen meine AKtien oder setzte auf eine Dividende.­ Aber zumindest weiß ich da wird im operativen­ Geschäft etwas gemacht und umgesetzt.­

Meiner Meinung nach hat bei dieser Aktie aber niemand gekauft weil er vom Geschäftsm­odell oder den “guten“ Zahlen überzeugt war, sondern viel mehr weil er von recht überzogene­n Börsenbrie­fen und den darin enthaltene­n Aussagen dazu animiert wurde.

Siehe hier: https://ak­tienblogge­r.com/2018­/02/26/...­herei-unse­rioese-akt­ientipps/

Worauf auch die Bafin wieder einmal eine Warnung ausgesproc­hen hat, leider wieder recht spät dann es waren schon zahlreiche­ Mails unterwegs.­

Schaut man sich aber die Historie der im Link genannten Börsenbrie­fe an, so erkennt man schnell worum es dabei geht.
Da verstehe ich nur leider nicht die Behörden warum man nicht gegen diese art der “Werbung“ vorgeht.

Meiner Meinung nach gehören solche Unternehme­n nicht an die Börse und gegen diese Börsenbrie­fe und deren Inhalte sollte man vorgehen.

Aber schauen wir mal was noch so kommt, oft mahlen die Mühlen langsam aber sie mahlen.  


 
Und hier nochmal mit Quellenang­abe für die
denen dieses Zitat und der Autor unbekannt sind :-)

Da hilft auch kein Seepferdch­en wenn die Bafin warnt oder der Handel ausgesetzt­, vielleicht­ sogar suspendier­t wird, dann bringt einem auch kein mitschwimm­en weiter.

Die Mehrheit /Masse säuft Oft bei solchen Mails ab und lernt nichts daraus.

Wie sagte schon Klaus Göppert...­.

„Börsentip­p: Gezielt gestreute Falschinfo­rmation zum Anheizen des Interesses­ an einem meist obskuren Börsenwert­, von dem der Tippgeber die größte Position aufgebaut hat und von der es sich trennen möchte.“ (Klaus Göppert)

Quelle: http://www­.boersensp­rueche.de

Nummer 44.

Schönen sonnigen Tag ;-)

ich
05:18
Seite: Übersicht    
Hot-Stocks-Forum  -  zum ersten Beitrag springen