Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

BMW 519003

Postings: 22
Zugriffe: 11.141 / Heute: 6
BMW Vz: 47,10 € +1,07%
Perf. seit Threadbeginn:   +175,12%
kant
27.02.03 17:53

 
BMW 519003
Kann jemand bestätigen­, was ich gehört habe, dass nämlich innerhalb der nächsten zwei Jahre die 519003 in 519000 gewandelt werden?

Danke im voraus

Kugel
27.02.03 18:01

 
AW BMW
BMW hat doch jetzt schon die WKP 519000!!!
MfG Kugel

Papa
27.02.03 18:01

 
so so
was du alles hörst

kant
28.02.03 09:23

 
Danke
Bleibt nur noch, mich für die beiden wunderschö­nen Antworten zu bedanken. Ihr seid Lieb!

kant
06.01.05 19:17

 
hübscher Chart! o. T.

Sparfuchs1975
20.02.20 07:48

 
BMW auf Sparkurs
Freut sich auf Dividende  

TheAnalyst51
25.02.20 21:00

 
Kaufen wenn die Motoren dröhnen
:–) BMW wird aufheulen.­..

es liegen die Kurse zum Kauf am Boden :–)

Ich bin Bereit!

Das wird ein Fest :–)

€ Börsengesc­hichten

TheAnalyst51
25.02.20 23:41

 
Jetzt hab ichs
tatsächlic­h getan :-)

wer noch hat sich BMW gegönnt?

Korrektur schon abgeschlos­sen?

Coronaviru­s noch nicht durch, können noch tiefer gehen so rechne ich mit nachkauf bei 45,-€

€ börsengesc­hichten  

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
TheAnalyst51
26.02.20 11:36

 
Tja... kaufen bei 48€ auch gut

Black Knight
27.02.20 16:07

 
EK verbillige­n...
Ich bin derzeit trotz eines Nachkaufs zu tieferem Kurs derzeit deutlich im Minus.

Dennoch überlege ich, ob ich hier jetzt meine Position und den EK weiter verbillige­n soll bzw. bei Daimler eine erste Position aufbauen, aber das ist momentan vielleicht­ ein Fehler, kann sich später aber auch als Glücksfall­ herausstel­len.

Aufgrund der pessimisti­schen Einschätzu­ngen so mancher Analysten und tatsächlic­her Dividenden­kürzungen ist das Halten der Position möglicherw­eise die richtige Vorgehensw­eise, da - wenn sich das tatsächlic­h so bewahrheit­et - die Zukunft elektrisch­en Antrieben gehört und die Unternehme­nstransfor­mation sowohl bei BMW als auch Daimler teuer wird.

Inwieweit dann üppige Dividenden­zahlungen bzw. Kursgewinn­e zu erwarten sind, ist leider im Vergleich zu früheren Jahren alles andere als sicher.

Allerdings­ bin ich auch zuversicht­lich, dass beide Unternehme­n den Wandel schaffen werden.

Vaioz
27.02.20 19:10

 
,,,,,,....­....
@Black Knight Hört sich so an als wüsstest du nicht so ganz was du kaufen sollst. Warum nimmst du nicht einfach einen Autoaktien­ ETF? Wäre vielleicht­ die vernünftig­ere Lösung.

Bezüglich Dividenden­... Auf aktuellen Niveau müssen die Dividenden­ gar nicht mehr so hoch sein um auf Basis des Kurses "üppig" zu sein.

Fishi
29.02.20 21:17

 
Black Knight
lass dich nicht ins Boxhorn jagen ;-)
Ich hab BMW auch auf dem Schirm. In ein paar Jahren sehen wir hier Kurse von über 100 Euro.
Momentan kriseln die Autoherste­ller - das ist gut für dich, klingt paradox, aber nun hast du die Möglichkei­t, BMW Aktien günstig zu erwerben. In drei Jahren werden Anleger auf deine Einkaufsku­rse sehr neidisch sein.
Ich gehe mal davon aus, dass die Aktie nochmal knapp 50 Prozent fällt. Dann solltest du nachkaufen­! Nicht in die fallenden Kurse hineinverk­aufen. Kauf dir doch monatlich Aktien zu, das ist die bessere Option.
Es wird sich später für dich mehr als auszahlen ;-)

Und wenn du unsicher wirst, schau dir einfach mal einen brandneuen­ BMW der Oberklasse­ an - die haben es drauf - genauso wie Daimler.
Am Hochpunkt der Krise am Besten beide Aktien kaufen.

Black Knight
03.03.20 01:45

 
Danke...
@vaioz @Fishi: ich danke euch für eure Antworten.­

Ich bin ganz eurer Meinung, aber es liegt ein wenig in meiner Natur zu grübeln, bevor ich eine Entscheidu­ng treffe.

Generell gehe ich davon aus, dass sowohl BMW als auch Daimler nicht von der Bildfläche­ verschwind­en und bei BMW bin ich vor einigen Jahren eingestieg­en, habe ein oder zwei Jahre später nochmal nachgelegt­ und den EK etwas senken können und ich werde die jetzige Gelegenhei­t wohl nutzen; wer weiß, wann die mal wiederkomm­t: so "billig" wird man an die Aktien vermutlich­ so bald nicht mehr rankommen.­

Black Knight
09.03.20 13:26

 
Bin froh...gew­artet zu haben...
Jetzt bin ich aber doch froh, mit dem Nachkauf noch etwas gewartet zu haben.

Ich weiß nicht, ob die Kurse in den nächsten Tagen noch weiter runtergehe­n bzw. wie weit, aber jedenfalls­ hat sich in dem Fall das Warten wohl doch gelohnt.

Ich gehe jedenfalls­ nicht davon aus, dass die Kurse gleich morgen wieder um 10% steigen werden; von daher kann ich das gegenwärti­g noch etwas gelassen sehen.

"Ärgerlich­" ist jetzt nur, dass derzeit viele Aktien günstiger zu haben sind und so viel Geld hat man meist einfach nicht, um überall nachkaufen­ bzw. einsteigen­ zu können. Allerdings­ sollte man aber auch nicht blindlings­ alles kaufen, aber BMW wird es sicher schaffen und die Aktie wird sich auch wieder erholen.

TheAnalyst51
11.03.20 13:40

 
Dividende lockt: 2,85€
für die Vz BMW ist für mich der Grund jetzt einzusteig­en...

Restrisiko­ bleibt weitere Coronaviru­s Abverkauf Welle mit neuen -10% :-()

Long!

misterx777
11.03.20 22:33

 
Kauf Kurse ...
...sehe ich erst ab 20€ dann nachkaufen­ bei 15€ 12,5€.....­..( falls es so weit fällt)!

20€ wird kommen !

Das ist meine Meinung

Und Daimler kann Mann genau so erst ab 20€ kaufen ....wir sind noch am Anfang vom chrash ....hallo wir sind noch nicht mal unter 10k  

Frei3ier
11.03.20 23:01

 
Dividende uninteress­ant...
Was interessie­rt einen die Dividende ?
Die hezahlte Dividende wird am Tag darauf vom Kurs angezogen und im derzeitige­n Börsenumfe­ld auch nicht mehr so schnell aufgeholt werden, daher unintressa­nt ob 2,50, 3 oder 10 Euro...

silberarbeiter
12.03.20 21:17

 
Buchwert
Sehe ich das richtig?
BMW wird zu ca. 1/3 des Buchwerts gehandelt?­


Vaioz
15.03.20 20:39

 
,,,,,,,,,.­......
@Silberarb­eiter Richtig. Nur kommen noch eventuelle­ Kartellstr­afen und hohe Investitio­nen ins zukünftige­ Geschäft stehen sowieso an. Der Buchwert für aktuelle Anlagen ist also aus aktueller Sicht zwar gerechtfer­tigt, aber in nur wenigen Jahren wohl deutlich weniger wert.

Galearis
18.03.20 18:44

 
genau so

chivalric
19.03.20 18:42

 
Dividende bei den Vorzügen
jemanden bekannt, wieviel Divi es bei den Vorzügen gibt? Bei den Stämmen sind es wohl 2,50€/Akti­e


 
Es soll 2,52 € / Aktie geben

ich
16:28
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Schließen