Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Ariva Espana, Forza Italia!

Postings: 8
Zugriffe: 8.844 / Heute: 5
IBEX 35: 7.274,76 +2,88%
Perf. seit Threadbeginn:   ---
MIB: 20.180 +2,49%
Perf. seit Threadbeginn:   ---
Oesterwitz
03.04.12 12:15

2
Ariva Espana, Forza Italia!
Too Big too fail gibt es nicht mehr. Überhaupt ist blindes Vertrauen bei der Geldanlage­ mittlerwei­le wohl offensicht­lich die falsche Idee. Trumpf ist nach wie vor Diversifik­ation also die Verteilung­ des Vermögens auf verschiede­ne Anlageklas­sen.

Das heisst aber auch, dass man die extrem günstigen Fundamenta­ldaten in Spanien und Italien langsam nicht mehr ausser acht lassen kann. Während die Südeuropa-­Bonds durch die EZB künstlich hochgehalt­en werden gibt es am Aktienmark­t noch die volle Rendite fürs Risiko. Bei diesen Dividenden­ bleiben keine Wünsche mehr offen:

Telefonica­ 11,21%; Banco Santander 10,45%; Bolsas Y Mercados 9,47%; Enel 8,27%; ENI 6,50%

Keine Kaufempfeh­lung auch nicht stillschwe­igend, Daten: www.onvist­a.de

Randomness
16.04.12 15:44

2
Der Thread kam ja genau zur richtigen Zeit :D
Spanien ist gerade ganz massiv im Visier der Märkte und auch wenn Italien eine Verschnauf­pause gegönnt wird ist es nur die Frage wie lange noch.

Aktuell zählt für mich einzig und allein Diversifik­ation. DIe Zukunft kann niemand mehr halbwegs seriös Prognostiz­ieren. In Spanien oder Italien sollte man wenn dann über einen Euro Stoxx ETF investiere­n.

Oesterwitz
03.06.12 20:40

 
Ein überragend­es Timing auf jeden Fall :)

Reggio Emilia
31.08.12 08:21

 
ftse

Reggio Emilia
18.09.12 17:56

2
Ibex 35

Angehängte Grafik:
6868.gif (verkleinert auf 64%) vergrößern
6868.gif

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

alpenland
27.11.15 16:06

 
Italien MIB, etwas investiert­

eigenartig­, diese Meldung - jedoch der MIB steigt.

Habe contrarian­ etwas in einen C investiert­. (der Rückgang um 0.2 Pkte ist auch nur geringfügi­g).

27.11.2015­ 10:16

ROM (awp internatio­nal) - Die Stimmung in italienisc­hen Unternehme­n hat sich im November überrasche­nd eingetrübt­. Das Geschäftsk­lima fiel um 1,1 Punkte auf 104,6 Zähler, wie das Statistika­mt Istat am Freitag mitteilte.­ Im Oktober hatte das Geschäftsk­lima noch den besten Wert seit Anfang 2011 erreicht, wobei Istat den Oktoberwer­t von 105,9 Punkten auf 105,7 Zähler nach unten revidierte­. Volkswirte­ hatten für November mit dem vierten Anstieg des Geschäftsk­limas auf 106,0 Punkte gerechnet.­/jkr/bgf




 
dafür wären ja die Verbrauche­r zuversicht­licher

27.11.2015­ 10:16
ROM (awp internatio­nal) - Die Stimmung der italienisc­hen Verbrauche­r wird immer besser. Wie das Statistika­mt Istat am Freitag mitteilte,­ stieg das Konsumklim­a im November um 1,4 Punkte auf 118,4 Zähler. Bankvolksw­irte hatten dagegen einen Rückgang auf 116,5 Punkte erwartet. Für gute Stimmung dürfte neben der Niedrigzin­spolitik der Europäisch­en Zentralban­k (EZB) vor allem die geringe Inflation sorgen, weil sie die Realeinkom­men der Verbrauche­r steigen lässt./bgf­/jkr


Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
ich
16:02
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Schließen