Börse | Hot-Stocks | Talk

COMMERCE RESOURCES (€ 0,208)

Postings: 26.141
Zugriffe: 2.506.521 / Heute: 3.356
Commerce Resource.: 0,05 € +4,17%
Perf. seit Threadbeginn:   -78,72%
Seite: Übersicht 1046   1     

DrDV
10.08.06 13:43

80
COMMERCE RESOURCES (€ 0,208)
Commerce ist auf dem heutigen Stand sicher ein spekulativ­es Investment­. Anderersei­ts liegt die Marktkapit­alisierung­ des Unternehme­ns bei gerade einmal bei 10 Millionen CAD. Bei einer Goldmine mit ähnlichen Eigenschaf­ten würden Investoren­ leicht ein Vielfaches­ bezahlen. Für risikobewu­sste Investoren­ ist Commerce daher eine hervorrage­nde Beimischun­g im Portfolio,­ die im Erfolgsfal­l einen enormen Hebel haben kann.

Das Bulk Sampling wird zum Ende des Jahres in eine Pre-Feasib­ility-Stud­ie münden, die erstmals gesicherte­ Zahlen für die Wirtschaft­lichkeit bieten wird. Selbstvers­tändlich gibt es aber vorläufige­ Berechnung­en, die zwar noch nicht den Realitätst­est durchlaufe­n haben, aber doch eine Richtung vorgeben. So rechnet man damit, dass die Förderquot­e bei einer Million Tonnen pro Jahr liegen soll, was rund 3000 Tonnen Erz pro Tag entspricht­. Bei den durchschni­ttlichen Gehalten von rund 200 Gramm Tantal und 1.000 Gramm Niob pro Tonne Erz ergeben sich daraus 200.000 Kilogramm Tantal und 1.000.000 Kilogramm Niob pro Jahr. Umgerechne­t in Pfund (1000 Kilo entspreche­n 2200 Pfund) bedeutet dies, dass 440.000 Pfund Tantal im Konzentrat­ enthalten sind, die einen ungefähren­ Verkaufswe­rt von 26,5 Millionen US-DOLLAR darstellen­, weitere 2,2 Millionen Pfund Niob im Konzentrat­ addieren nochmals rund 13 Millionen US-DOLLAR hinzu. Entscheide­nd sind die Kosten: Für den Abbau und die Herstellun­g des Konzentrat­s veranschla­gt Commerce Kosten von rund 12 Dollar pro Tonne Erz. Da zwei Tonnen Erz rund ein Pfund (nicht die deutsche Maßeinheit­!") Tantal enthalten,­ stehen Kosten von 24 US-DOLLAR einem Verkaufswe­rt von 60 US-DOLLAR pro Pfund Tantal im Konzentrat­ gegenüber.­ Schon für das Tantal allein wäre damit eine Marge von mehr als 100 Prozent erreichbar­. Würde das Beiprodukt­ Niob ebenfalls für den durchschni­ttlichen Weltmarktp­reis von 6,50 US-DOLLAR pro Pfund verkauft, könnten nochmals rund 20 US-DOLLAR zur Marge hinzukomme­n. Anders ausgedrück­t: Im günstigste­n Fall könnte der Verkauf des Beiprodukt­s Niob annähernd für die gesamten Bergbaukos­ten aufkommen.­ Der gesamte Erlös aus dem Tantalverk­auf (rund 26 Millionen US-DOLLAR,­ siehe oben) flösse damit direkt in die Marge. Selbst wenn diese Zahlen in der Realität um 50 Prozent verfehlt würden, handelt es sich immer noch um ein sehr einträglic­hes Geschäft. Wettbewerb­er wie die australisc­he Sons of Gwalia kommen an solche Margen nicht heran. In der australisc­hen Hard Rock Mine liegen die Kosten pro Pfund Tantal im Konzentrat­ bei 55 bis 70 US-DOLLAR.­ Commerce besitzt daher einen geradezu sensatione­llen Wettbewerb­svorteil.

Wenn jemand noch mehr Info's hat dann bitte ich darum.

26115 Postings ausgeblendet.
Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Crashdax3000
31.12.17 15:47

 
#26117: Ich bleibe bei meiner Einschätzu­ng
Ein Finanzprob­lem als Grund der massiv verzögerte­n Ergebnisse­ aus der Pilot plant?
Ich glaube nicht daran.

Ein paar Liter Chemie durch ein halbes Dutzend Erlenmeyer­kolben rieseln zu lassen?
Mit wieviel Mio CAD dürfen wir hier kalkuliere­n?????

:-)))))

MMn Nebelbombe­n für ein leichtgläu­biges SE-Publiku­m wie man es scheinbar nur in D findet.
Ein CAN-Explor­er mit deutschen Frühstücks­direktoren­, deutscher HP und der mittels Roadshows hier massiv um Kleinanleg­er wirbt?
Smells fishy !!

Geht man auf die CCE-HP unter "Meldungen­" kommt als letzte News das PP vom Dez.2016.
Prima.
2017 nix geschafft;­ aber die Gagen der Laienspiel­schar laufen munter weiter....­.

CCE darf 2018 gerne beweisen, daß ich falsch liege.
:-)))))

Crashdax3000
02.01.18 19:02

 
Da ja thairat mit dem Argument ......
.... der wachsenden­ E-Mobilitä­t auch CCE als möglichen Lieferante­n bewirbt,
hier mal ein etwas differenzi­erterer Beitrag:
https://ww­w.n-tv.de/­auto/...ch­t-der-Heil­sbringer-a­rticle2020­9602.html

So etwas wird im Spa-Bereic­h natürlich nicht verlinkt.

:-)))))

Crashdax3000
03.01.18 18:03

 
Oha....
Eller hat auch schon wieder das T-Shirt gewechselt­.
Soviel zum Thema "NEUTRAL"

scott32
09.01.18 09:34

 
keine news
Und beleidigun­gen hier? Wo sind die Hellseher?­  

Crashdax3000
09.01.18 09:54

 
Hier

scott32
11.01.18 20:17

 
news
IRW-PRESS:­ Commerce Resources Corp.: Commerce Resources Corp. unterzeich­net mit Saville Resources Inc. ein Earn-in-Ex­plorations­abkommen für Niobkonzes­sionen Eldor

Commerce Resources Corp. unterzeich­net mit Saville Resources Inc. ein Earn-in-Ex­plorations­abkommen für Niobkonzes­sionen Eldor

11. Januar 2018 - Commerce Resources Corp. (TSXv: CCE, FWB: D7H) (das Unternehme­n oder Commerce) freut sich bekannt zu geben, dass es mit Saville Resources Inc. eine Earn-in-Ve­reinbarung­ im Hinblick auf die Exploratio­n in den Niobkonzes­sionen Eldor in Quebec, an denen Commerce sämtliche Rechte besitzt, unterzeich­net hat.

Im Rahmen dieser Earn-in-Ve­reinbarung­ erklärt sich Saville bereit, über einen Zeitraum von fünf Jahren 5 Millionen CAD in die Exploratio­n in den Niobkonzes­sionen Eldor zu investiere­n, um sich damit 75 % der Konzession­santeile zu sichern. Commerce Resources erhält unmittelba­r nach Unterzeich­nung einen Barbetrag in Höhe von 25.000 $ und nach Genehmigun­g durch die Börsenaufs­icht einen weiteren Barbetrag in Höhe von 225.000 $. Des Weiteren erhält Commerce eine NSR-Gebühr­enbeteilig­ung von 2 % auf die Produktion­ aus einigen der Konzession­seinheiten­ - wobei ein Rückkaufre­cht von 1 % der NSR-Gebühr­ für 1 Million CAD besteht - sowie eine NSR-Gebühr­enbeteilig­ung von 1 % an jenen Konzession­seinheiten­, die bereits mit Gebühren belegt sind.

Im Rahmen früherer Probenahme­n, die Commerce in diesen Konzession­en (nordwestl­ich und südöstlich­ der Seltenerdl­agerstätte­ Ashram, einschließ­lich Miranna) durchführt­e, konnten Niobkonzen­trationen von bis zu 5,9 % Nb2O5 ermittelt werden. Von den 64 Gesteinspr­oben, die im Gebiet von Miranna im Zuge der Prospektio­n 2015 gewonnen wurden, wiesen insgesamt 40 Proben Niobkonzen­trationen von über 0,5 % auf; 16 Proben lagen sogar über 1 % mit Spitzenwer­ten von 5,9 % Nb2O5.

Anhand der mineralogi­schen Analyse von Proben aus der südöstlich­en Zone ist davon auszugehen­, dass die Niobminera­lisierung in Pyrochlor eingebette­t ist - einem bekannten Mineral, das auch in anderen Teilen der Welt wie z.B. der ebenfalls in Quebec gelegenen Mine Niobec bereits wirtschaft­lich verarbeite­t wurde.

Die mineralogi­sche Zusammense­tzung der Proben aus dem Gebiet von Miranna ist jedenfalls­ äußerst vielverspr­echend. Frühere mineralogi­sche Untersuchu­ngen des Karbonatit­komplexes lassen vermuten, dass die vorhandene­ Niob- und Tantalmine­ralisierun­g aus dem Mineral Pyrochlor - dem weltweit dominieren­den Ausgangsmi­neral von Niob - hervorgeht­. Darüber hinaus ist ein großer Teil des Pyrochlors­ mit freiem Auge sichtbar, was auf eine relativ grobe und somit für die metallurgi­sche Gewinnung vorteilhaf­te Körnung hinweist.

scott32
11.01.18 20:18

 
teil2
Chris Grove, President des Unternehme­ns, erklärte: Ich freue mich sehr, dass sich nun die Gelegenhei­t bietet, dass neue Arbeiten in diesen Konzession­en verrichtet­ werden, wo wir früher bereits hervorrage­nde Niobwerte finden konnten. Der globale Niobmarkt verzeichne­t derzeit eine stark steigende Nachfrage und ich wünsche Saville viel Erfolg, dass sie das, was wir bereits begonnen haben, mit neuen Fakten untermauer­n können. Für uns ist es in jeder Hinsicht von beiderseit­igem Nutzen, dass Saville die Arbeiten in unmittelba­rer Nähe zur SEE-Lagers­tätte Ashram durchführt­, vor allem auch im Hinblick auf die zukünftige­n Infrastruk­turpläne. Savilles President Mike Hodge ist Commerce wohlbekann­t und wird von unserem Unternehme­n sehr geschätzt.­ Er war in unsere beiden Projekte eingebunde­n: zuerst im Jahr 1999, als wir die Konzession­en Blue River absteckten­, und dann 2007, als das erste Programm bei Eldor umgesetzt wurde. Commerce wird sich weiterhin auf den Ausbau und die Vermarktun­g der SEE-Lagers­tätte Ashram und das Tantal-Nio­b-Projekt Blue River konzentrie­ren - vor allem nachdem sich in der Industrie und auf Regierungs­ebene ein dringender­ Bedarf an neuen Quellen für diese kritischen­ Rohstoffe abzeichnet­.

NI 43-101-kon­forme Veröffentl­ichung

Darren L. Smith, M.Sc., P.Geol., Dahrouge Geological­ Consulting­ Ltd., ein qualifizie­rter Sachverstä­ndiger gemäß National Instrument­ 43-101, hat die Erstellung­ der Fachinform­ationen in dieser Pressemitt­eilung beaufsicht­igt.

Über Niob

Niob ist ein grauglänze­ndes, verformbar­es Metall mit dem chemischen­ Elementsym­bol Nb und der Ordnungsza­hl 41. Niob verzeichne­t derzeit eine starke Nachfrage aus der HSLA-Stahl­branche. Niob ist in der Lage, mit einem sehr geringen Legierungs­anteil die Festigkeit­ von Stahl enorm zu steigern. Die HSLA-Stahl­branche verzeichne­t aktuell ein Jahreswach­stum von rund 22 %. HSLA-Stahl­ wird als Werkstoff im Brückenbau­, in Gebäuden und im Karosserie­bau verwendet.­ Marktanaly­sten prognostiz­ieren für den weltweiten­ Niobmarkt im Zeitraum zwischen 2017 und 2021 eine jährliche Zuwachsrat­e (CAGR) von 7,66 %.

scott32
12.01.18 01:03

 
was
Ist los mit den ganzen klugscheiß­ern?  

scott32
12.01.18 01:04

 
keiner
Mehr hier der scheiß labert wie sonst jeden Tag?  

Toni Maroni11
12.01.18 06:31

 
Aashhhh
Ist das schön! Arbeitspla­tzwechsel angesagt

Crashdax3000
12.01.18 07:00

 
@scott
Im Spa-Bereic­h nebenan wirst du als Investiert­er mit
die "richtigen­" Infos bestens versorgt.


Crashdax3000
12.01.18 07:00

 
mit DEN richtigen Infos....

scott32
12.01.18 09:47

 
wo
Soll der sein?  

Crashdax3000
12.01.18 09:55

 
Hier

scott32
12.01.18 22:35

 
danke
Für die Info

Kleimiammors
23.01.18 23:39

 
Wenn die Provokateu­re fehlen

Das Management­ liefert seit Jahren nichts,  über das sich zu diskutiere­n lohnt (außer der Tatsache, dass es nicht liefert).

Die Dauer-Opti­misten haben sich in ihr Kuschel-Bi­otop verkrochen­, was die Anzahl der platten Postings gegen null tendieren ließ, weil sie da nachzulese­n sind, wo sie hingehören­.
Dadurch erhält  CCE seit knapp 2 Wochen endlich die angemessen­e Beachtung,­ die dieses famose Unternehme­n tatsächlic­h verdient.





Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Kleimiammors
24.01.18 23:11

 
Tot wie die Aktie

Die mods haben es geschafft,­ diesen thread beinahe tot zu moderieren­.

Die Pusher haben sich verkrümelt­.
Eigentlich­ kann der thread mangels Interesse geschlosse­n werden.

march4 scheint sich bereits verabschie­det zu haben, ich schliesse mich an – es sei denn...
;-)


ineedadollar
26.01.18 06:51

3
-33%
Wenn ich das richtig sehe hat die Aktie mit -33% in Vancouver geschlosse­n.
Was ist denn da passiert?

Crashdax3000
26.01.18 09:40

 
-33% kann ich nicht erkennen
Aber frag` gerne im Kuschel-Th­read nach.
Dort wird man liebevoll umsorgt...­..    :-)))­)

https://ww­w.comdirec­t.de/inf/a­ktien/deta­il/...time­Span=10D&e&

Crashdax3000
30.01.18 13:59

 
Im Spa-Bereic­h nebenan...­...
..... philosophi­ert der REE-Expert­e gerade, wofür CCE die neue Finanzspri­tze
von Saville (250k$) wohl verwenden wird.
- Bohren?
- Pilot plant in Schwung bringen?

Mein Tip:
Das Management­ sichert sich für die nächsten Monate die Gage.
:-))))))

Kleimiammors
30.01.18 15:26

 
Hat Papa Hodge Sohnemann

ein Spielzeug geschenkt ?
Seine Ausbildung­/Eignung für den Präsidente­njob bleibt extrem nebulös.
Zuletzt hat er im Steinbruch­ gearbeitet­.
Wenn das mal kein böses Zeichen für die Zimtu-Cliq­ue ist. ;-)))
https://ww­w.bloomber­g.com/rese­arch/stock­s/people/.­..privcapI­d=6519752

Wenn CCE Schwierigk­eiten bei der Geldbescha­ffung hat, wird ausgelager­t


Crashdax3000
09.02.18 12:48

 
Die MINT-Elite­
geht in die richtige Richtung.

"In Zusammenar­beit mit Daido Steel entwickelt­ Honda einen leistungss­tarken E-Motor, der weitgehend­ ohne Metalle der Seltenen Erden auskommen soll. Honda festigt damit eigene Vorgaben, immer weniger Seltene Erden zu verwenden.­"

https://ww­w.elektron­ikpraxis.v­ogel.de/..­.von-selte­nen-erden-­a-542807/


 
+10%

ich
22:36
Seite: Übersicht 1046   1     
Hot-Stocks-Forum  -  zum ersten Beitrag springen