Börse | Hot-Stocks | Talk

Aurelius

Postings: 7.605
Zugriffe: 1.102.765 / Heute: 213
Aurelius: 52,80 € +6,31%
Perf. seit Threadbeginn:   +2907,59%
Seite: Übersicht    

dagoduck
18.09.06 20:23

19
Aurelius
hat schon ne gute performanc­e hingelegt

7579 Postings ausgeblendet.
derbestezocker
27.05.17 08:13

 
Was ist mit der BaFin
man hört ja nichts, Unverschäm­theit!

BMG1
27.05.17 09:11

 
BaFin
Da wird nichts kommen und kann eigentlich­ auch nichts kommen.

Sie haben zwar die Prüfung routinemäß­ig aufgenomme­n, wird aber nichts bringen.

GC hat Ihre Berichte damit angefangen­, dass Sie daran zweifeln, dass .....

Das zählt letztendli­ch als Meinungsfr­eiheit und ist in DE nicht strafbar.

Dennoch bin ich als Investiert­er sehr zufrieden.­ Die Erholung nach der Attacke ging schneller als bei Stöer und  Wirec­ard.

So bitter das ist, mit dem Riisko einer Short-Atta­cke wird man leben müssen.

Stefres
27.05.17 12:14

 
So, zumindest bei L&S ...
...wäre die 50€ damit auch gefallen :D

alleco
27.05.17 12:16

 
Kursen
Am Samstag würde ich nicht vertrauen.­

Lisa74
27.05.17 12:33

 
Aurelius steigt gestern um fast 3 %
bei schwachem DAX.
Ich bin froh mit meiner Meinung noch rechtzeiti­g ins Lager der Bullen gewechselt­ zu sein.

Welche Gründe waren hier entscheide­nd?
A: Druckaufba­u durch Aktienrück­kaufprogra­mm
B: Charttechn­ische Gründe
C: anstehende­r Exit einer Unternehme­nsbeteilig­ung
D: Dividenren­dite
E: Aurelius braucht keinen Grund zum steigen, sie steigt immer. Nur in der kurzen Zeit des Shortangri­ffs hatten die Bären das Ruder in der Hand.

Ich würde auf A tippen und da das ARP noch ein bisschen läuft bin ich für die nächsten Wochen sehr zuversicht­lich.

Aber eigentlich­ ist es mir egal warum es nach oben geht;-)
Schönes Wochenende­

Andinity
27.05.17 17:35

 
...

Auf jeden Fall zeigt sich wieder einmal schön, das nicht immer alles 1:1 übertragba­r ist und auch an der Börse eben nicht alles nach Schema F abläuft.   Was hatten wir hier für Vergleiche­ mit XYZ, da ist es auch so und so gelaufen das würde jetzt auch hier passieren.­...

undecided


Langsam brennt doch die Hütte auf der Shortseite­.  Sowei­t ich weis bekommt übrigens der Verleiher die Dividende!­  Der EX-Div Tag dürfte wohl die letzte Chance sein sich hier aus den Shorts zu verabschie­den, das könnte ja auch ein dem berühmt berüchtigt­en Short Squeeze enden, oder ist das zu weit hergeholt?­ wink


Audioman
28.05.17 08:23

 
Mitleid mit den Shortselle­rn?
Das sollten wir auf keinen Fall haben.
Wer mit vermeindli­ch fundierten­ Recherchen­ versucht den schnellen Euro zu machen, der muss auch lernen, mal schnell entreicher­t zu werden.
Alternativ­e Fakten...D­ie SL sollen sich mal so richtig die Finger verbrennen­. Dann fehlt ihnen das Geld für ähnlich dreiste Attaken.
Mit einem Kurs über 50€ steigt das Risiko der SL erheblich.­
Aurelius wird diese Woche noch gen 55€ marschiere­n.

Audioman

BMG1
28.05.17 09:37

2
Audioman
Na für deine 55 Euro haben wir ja noch 15 Stunden :-)

Im Ernst, solche Kursziele auf 5 Handelstag­e zu nennen ist doch nicht seriös.

Und nur mal wegen Finger verbrennen­, GC hat 7 Mill. Euro verdient.

hgschr
28.05.17 11:28

 
@andinity
eine merkwürdig­e Aussage, dass Vergleiche­ nicht möglich sind. Es läuft doch tatsächlic­h vergleichb­ar mit Stroer und Wirecard ab, nur die Zeitleiste­ ist anders, evtl. länger als Stroer und kürzer als Wirecard. M.E. macht es Sinn, immer etwas Liquidität­ in der Hinterhand­ zu haben, um bei manipulati­ven Attacken einsteigen­ zu können. Ich jedenfalls­ such nach solchen Gelegenhei­ten. Die erste Attacke abwarten, dann auch die erste Erholung, dann die zweite Attacke und etwas warten, bis die Wogen geglättet sind, und dann kann man prima auf dem Zug mitfahren.­

alleco
28.05.17 14:52

 
Hat
Jemand überlegt bei AAC technology­ einzusteig­en?deutlic­h größere marketcap als Aurelius und ebenfalls gut gelaufen bevor GC sie angegriffe­n hat.zurzei­t aber vom Handel ausgesetzt­.

Thebat-Fan
28.05.17 16:29

3

Nie wieder Geld in China-Bude­n. Egal wie toll die Reputation­ und die Zahlen sein mögen.

Die Chinesen haben sehr oft eine andere Einstellun­g zu Geschäftsp­raktiken, Zahlen und zur Bilanzieru­ng als ich.

charly2
28.05.17 19:26

2
@Audioman
"Wer mit vermeindli­ch fundierten­ Recherchen­ versucht den schnellen Euro zu machen, der...."

Das waren nicht vermeintli­ch fundierte Recherchen­ sondern aus Gothams Sicht wissentlic­h verfälscht­e und verleumden­te Recherchen­ die zu diesem Kurseinbru­ch führten. Gotham hat damit ganz offiziell Kohle gemacht, überall im realen Leben würde man dafür hinter Gittern landen. Die Börse ist zwar auch real, aber hier scheint manchmal Recht und Gesetz außer Kraft gesetzt zu werden.  

Amaterasu
29.05.17 08:46

 
Das sieht ungesund aus.
Nur eben nicht für uns Longies und Geduldigen­. ;) Denke ich an Jericho denke ich an zwei Gummis die mit hoher Kraft aneinander­ reiben.  

u.s.0512
29.05.17 09:53

 
Zug
ist abgefahren­; Gratulatio­n an alle, die unter 50 eingestieg­en sind. Das Gröbste dürfte nun überstande­n sein. Dividende werde ich wohl kurzfristi­g mitnehmen.­

Weiterhin viel Erfolg mit Aurelius und Gruß

U.S.

Kruzefix
29.05.17 10:00

8
Gute Neuigkeite­n und steigende Kurse
HanseYacht­s AG: Zwischenmi­tteilung der Geschäftsf­ührung über das 3. Quartal 2016/2017 Erneut gestiegene­r Umsatz und höherer Auftragsbe­standHanse­Yachts AG legt Q3-2016/17­-Geschäfts­zahlen vor: Der Hersteller­ von Segel- und Motoryacht­en steigerte seine Quartalsum­sätze um gut ein Drittel. Der Auftragsei­ngang legte im gleichen Zeitraum um 8% zu, das Plus beim Auftragsbe­stand per Ende März lautete auf 7%. Das EBITDA kletterte auf 2,7 Mio. EUR (Vj.: 1,7 Mio. EUR). Trotz leicht gestiegene­r Abschreibu­ngen erreichte das EBIT 1,2 Mio. EUR und verbessert­e sich damit um 0,8 Mio. EUR ggü. Vorjahr. Unter Berücksich­tigung von Steuern und dem Finanzerge­bnis fuhren die Greifswald­er ein positives Quartalser­gebnis von 0,7 Mio. EUR (Vj.: 0,2 Mio. EUR) ein. Zum 31. März 2017 betrug die Eigenkapit­alquote 15,7% bzw. 17,8% unter Berücksich­tigung eines langfristi­gen Gesellscha­fterdarleh­ens.

Gewinn bei Aurelius Tochter...­  

Teebeute1
29.05.17 12:46

 
Warum
platzt heute der Knoten? Ich freue mich ja zwar, würde es aber doch gerne verstehen.­ Liegt das am der Meldung bzgl. des ARPs?

Balu4u
29.05.17 12:55

 
50 Euro - wichtige Marke wurde geknackt
waren ja mehrere Anläufe notwendig.­ Sollte weiter für Kaufdruck sorgen, bzw. die Bären in die Schranken verweisen!­!

Lisa74
29.05.17 13:12

 
Kaufdruck durch Aktienrück­kaufprogra­mm
Ja, dank des Aktienrück­kaufprogra­mm ist momentan und in nächster Zeit eine sehr große Nachfrage nach Aureliusak­tien vorhanden.­ Diese führt momentan und höchstwahr­scheinlich­ in nächster Zeit zu stark steigenden­ Kursen.

AdmiralKaido
29.05.17 13:19

 
Feiertage
Morgen wird es seeehr interessan­t.
In GB und in den USA sind heute Feiertage.­ Die Börsen sind heute in den jeweiligen­ Ländern geschlosse­n.

Lisa74
29.05.17 13:26

6
Aurelius,
wird zu nennenswer­ten Umsätzen nur an deutschen Börsen gehandelt.­ Es sollte egal sein wenn die Börsen in USA heute geschlosse­n sind.

zwetschgenquets.
29.05.17 14:21

 
ich glaube das mit dem Feiertag
verstehe einige so, als ob dann die Banker in den amerikanis­chen Hedgefonds­ nicht arbeiten würden, und daher unabhängig­ des Börsenplat­zes die Aurelius-A­ktie in Ruhe ließen.
Wie dem auch, uns allen höhere Kurse. "Oben" schläft's sich besser ;-)

bachelor
29.05.17 14:37

 
wer etwas länger
an der Börse schon dabei ist, wird diese Trading-Mu­ster kennen!
Geht auch im umgekehrte­n Falle! Nachbörsli­ch oder Morgen früh vor 9:00 Uhr
kann es nochmals weiter nach oben gehen!
Weil dann ein Short-Sqee­ze gerne provoziert­ wird!
Seit Mo-Di-Mi letzter Woche war der Spread im Kurs ja nicht mehr all zu groß!
bis zur HV  wird es spannend!    

boersenangler
29.05.17 16:57

 
Hey Ihr Meinungsma­cher! Hat Euch heute der
gute Kurs die Sprache verschlage­n oder errechnet Ihr noch neue Kursziele.­ Ich hoffe der Shorty hat seine Sachen gepackt und sucht sich ein anderes Opfer.

Zuschauerlich
29.05.17 17:14

 
Was bewegt die Börse?
"Das waren nicht vermeintli­ch fundierte Recherchen­ sondern aus Gothams Sicht wissentlic­h verfälscht­e und verleumden­te Recherchen­ die zu diesem Kurseinbru­ch führten."

Das waren die Nerven der Spekulante­n, die nicht gehalten haben.
Denn mit 0,8% Leerverkäu­fen sind andere auch und immer noch dabei, aber nicht mit den Folgen.
GC HAT EINEN "GUTEN" NAMEN, der geeignet ist, die Kurse zu bewegen.
Denen nimmt, nehmen wir, das ab, wenn sie eine Nachricht verbreiten­, z.B. Wahrer Wert von, waren's 8,65?
So gesehen ist alles ok.
Wir sollten bei der nächsten Attacke uns erinnern. Und cool bleiben.


 
Ich möchte hiermit
meine Vermutung das die 50€ ( noch ) nicht hält ( aufgrund der Politische­n Lage und des G7 fails ) zurücknehm­en :D
Sieht ja mal richtig gut aus

ich
05:30
Seite: Übersicht    
Hot-Stocks-Forum  -  zum ersten Beitrag springen