Ad hoc-Mitteilungen

Zalando-Aktie: 3 Gründe, warum ich diesen Dip kaufe

Seit der DAX-Neuaufnahme geht es für die Zalando-Aktie (WKN: ZAL111) ununterbrochen abwärts. Seit der Indexreform am 20. September ist der Zalando-Aktienkurs um 20,8 % gefallen und steht jetzt bei rund 75 Euro (Stand aller Angaben: 11. Oktober 2021). Zwar könnte es kurzfristig noch weiter abwärtsgehen – dennoch werde ich diesen Dip zeitnah kaufen! Hier kommen drei Gründe, warum die Zalando-Aktie nach dem Kursrutsch auf meiner Kaufliste steht.

Der Corona-Wachstumsschub hält an

Zu Beginn der Pandemie wussten wir noch nicht mit Sicherheit, ob der Onlinehandel dauerhaft von der Corona-Sonderkonjunktur profitieren würde. Mittlerweile können wir diese Frage mit einem klaren Ja beantworten.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.