Ad hoc-Mitteilungen

Your Family Entertainment AG: Weiterer Launch von 'Fix&Foxi' TV in Asien

DGAP-Media / 11.04.2018 / 10:57

Pressemitteilung

MIPTV, Cannes, den 11. April 2018  

Weiterer Launch von "Fix&Foxi" TV in Asien - Your Family Entertainment AG startet mit "Fix&Foxi" TV bei i-Cable Hongkong

Pünktlich zur MIPTV und zur Freude vieler Kinder und Familien hat i-Cable Hongkong den Kinder- und Familiensender "Fix&Foxi" TV seinem Senderbouquet hinzugefügt.

"Fix&Foxi" TV's Rollout in Asien geht weiter: der Kinder- und Familiensender "Fix&Foxi" TV ist jetzt in Hongkong verfügbar, wie die Your Family Entertainment AG mit Sitz in München heute meldet. Die i-Cable Kunden können nun ab sofort die neuen unterhaltsamen und edukativen Programme von "Fix&Foxi" TV genießen.

Nach dem Gewinn des prestigeträchtigen Eutelsat TV Awards als bester Kindersender 2016 stellt die Aufnahme von "Fix&Foxi" TV in das TV Angebot von i-Cable für die YFE einen weiteren Schritt in der kontinuierlichen Expansion im asiatischen Raum dar. Bereits seit Januar 2007 ist der Sender "Fix&Foxi" TV auf dem FreeView satellite service - SMV Free View Sat - in Indonesien und auf den Philippinen bei Agilasat empfangbar.

Der Sender "Fix&Foxi" TV zeigt eine große Auswahl an animierten Programmen und Live Action Shows, perfekt zugeschnitten für Kinder von 3-13 Jahren, Teens und die ganze Familie in Asien. Mit klassischen Charakteren, Premieren und brandneuen Serien bietet der Sender mit den beliebten Füchsen als Präsentatoren mit seinem 24-stündigen Programm eine optimale Mischung aus Unterhaltungs- und Bildungsinhalten sowie monatlichen Highlights auf Englisch.

Stefan Piëch, CEO der Your Family Entertainment AG: "Die Mischung aus hoher Qualität und lernbasiertem Programm mit sehr guten positiven Werten und einer starken Familienzugehörigkeit, wird vom Publikum in Hongkong geschätzt und es ist eine Freude, diese wichtige Partnerschaft mit i-Cable, der wachsenden globalen Expansion von "Fix&Foxi" TV" hinzuzufügen."

"Fix&Foxi" TV wird in Asien durch die in Hongkong ansässige Firma Lightning International vertreten, welche die Geschäfte in Hongkong, Indonesien und auf den Philippinen vermittelte. James Ross, CEO Lightning International: "Asien hat einen enormen Appetit auf qualitativ hochwertige Familienunterhaltung und der Sender Fix&Foxi von der Your Family Entertainment AG erfüllt das komplett. Mit Serien und Filmen, die sowohl unterhaltsam als auch edukativ sind und sich für die ganze Familie eignen." Über die Your Family Entertainment AG

Die Your Family Entertainment AG (WKN: A161N1, ISIN: DE000A161N14, Kürzel: RTV) mit Sitz in München (kurz: YFE) hat eine langjährige Expertise im TV-Markt. YFE ist Produzent und Lizenzhändler von qualitativ hochwertigen Unterhaltungsprogrammen für Kinder und die ganze Familie. Das Unternehmen verfügt über eine der größten senderunabhängigen Programmbibliotheken für Kinder- und Familienunterhaltung in Europa. Zum Programmstock gehören bekannte und beliebte Serien wie "Enid Blyton", "Fix&Foxi", "Urmel" oder "Altair". Das Unternehmen war Gründungsgesellschafter des ersten deutschen Privatsenders Sat.1 im Jahre 1984, hat zum Aufbau des Kinder-Vormittagsprogramms bei Super RTL beigetragen und ist Gründungsmitglied des Verbandes Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT). Seit 2007 betreibt die YFE erfolgreich preisgekrönte Pay-TV-Sender, die im Dezember 2014 in "Fix&Foxi" TV umbenannt wurden und sich weltweit etabliert haben. Die Sender sind sowohl in der DACH-Region (Deutsch) wie auch in Afrika (Englisch und Französisch), dem Nahen Osten (Arabisch und Englisch) und Amerika (Spanisch und Englisch) verfügbar. Der im September 2012 in Betrieb genommene Free-TV Sender "RiC" TV ist in der DACH-Region frei empfangbar. Darüber hinaus betreibt die YFE über 20 Mobil-TV-Sender auf der TV-Plattform von Hutchison 3. Geleitet wird YFE durch den Vorstand Dr. Stefan Piëch.

Über Lightning International

Lightning International vertreibt eine Reihe von TV-Sendern wie zum Beispiel die TRACE-Kanäle, Mezzo Live HD, Fix&Foxi, Pet Club TV, Pulse TV und viele mehr. Darüber hinaus vertreibt das Unternehmen einen umfangreichen Programmkatalog aus Asien und der ganzen Welt, sowohl komplette Sender, als auch einzelne Formate. Lightning International mit Sitz in Hongkong wurde gegründet, um Unternehmen außerhalb Asiens eine einzige Plattform zu bieten, von der aus sie ihre Reichweite unter den asiatischen Zuschauern festigen können.  

Kontakt: Your Family Entertainment AG Christian Zeitelhack Tel:  +49 (0) 89 99 72 71-74 Fax: +49 (0) 89 99 72 71-91 Email: christian.zeitelhack@yfe.tv www.yfe.tv www.fixundfoxi.tv www.rictv.de  

Lightning International Ltd Amanda Yang Tel: +852 9400 2605 Email: amanda@lightninginternational.net www.lightninginternational.net

Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Your Family Entertainment AG Schlagwort(e): TV/Radio 11.04.2018 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Your Family Entertainment AG
Nordendstr. 64
80801 München
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 997 271-0
Fax: +49 (0)89 997 271-91
E-Mail: ir@yfe.tv
Internet: www.yf-e.com
ISIN: DE000A161N14
WKN: A161N1
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart
 
Ende der Mitteilung DGAP-Media

673341  11.04.2018 

"fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=673341&application_name=news&site_id=ariva"

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.