Ad hoc-Mitteilungen

XM Inside Markets: Charttechnik sieht DAX steigen, US-Banken stark, Gold robust

Der DAX hat zu Wochenschluss die Marke von 11.000 Punkten zurückerobert. XM-Marktanalyst Samir Boyardan erwartet bei Inside Markets, dass der deutsche Leitindex kurzfristig auf 11.300 Punkte steigen. wird. Der Experte spricht zudem mit Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch über die starken US-Banken und das robuste Edelmetall Gold. Mehr Informationen auf www.xm.com

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.