Ad hoc-Mitteilungen

Wirtschaftsweise fordert späteren Renteneintritt! Was du jetzt tun kannst

In der Ausgabe vom 03.01.2021 hat das Handelsblatt die Wirtschaftsweise Monika Schnitzer interviewt. In dem Interview spricht sie davon, die Lebensarbeitszeit bald für künftige Generationen zu verlängern. Auch der Arbeitgeberpräsident Rainer Dulger fordert eine längere Lebensarbeitszeit. In Deutschland betrug der Wert für die Lebensarbeitszeit in 2019 schon 39,1 Jahre. Zum Vergleich, in 2009 betrug die gleiche Zahl noch 36,6 Jahre. Ein Anstieg von 2,5 Jahren in zehn Jahren. Manche werden jubeln, wenn ihnen die Möglichkeit geboten wird, mit über 70 Jahren noch im Büro zu sitzen oder in der Fertigung zu stehen. Die große Mehrheit wird bei dieser Vorstellung eines so späten Renteneintritts allerdings nicht in Jubelstürme ausbrechen.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.